Seite 23 von 25 ErsteErste ... 132122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 248

DUNLOP TRAILMAX TR 91

Erstellt von tt777, 22.01.2011, 16:22 Uhr · 247 Antworten · 78.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    habe den TR91 jetzt rund 2.300 km durch die Ardennen und Eifel bei wechselhaften Winterrungsbedingungen bewegt und bin mit seinem Fahrverhalten bei Nässe und auf trockenen Straßen mehr als Zufrieden. In Summe hat er jetzt knapp 6.000 hinter sich und wird nach unserer Schwarzwaltour nächstes Wochenende sein Ende erreicht haben d.h. mehrl als 7.000 km gehen bei meinem Fahrstil nicht. Beim Federungskomfort hatte ich den Eindruck dass er sich wie meine RFT's auf meinem GT verhält fasst schon die Geräusche vom Rumpelreifen .
    Werde ihn aber wieder aufziehen da ich mich ausgesprochen wohl fühlte mit dieser Kombination GS und TR91. Die Erstbereifung (Tourance) ab Werk hat mich hingegen nicht überzeugt.

  2. Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    Habe jetzt den Dunlop TR91 seit 2 wochen drauf, und ich muss sagen es ist schon ein grosser unterschied spürbar zum Tourance (11000km).

    Kein rutschen, kein kippen, absolut empfelenswert!!!

    Preis für VR u. HR 245€ absolut ok.


    GSA 2011

  3. Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    Zitat Zitat von Nadestyle Beitrag anzeigen
    Habe jetzt den Dunlop TR91 seit 2 wochen drauf, und ich muss sagen es ist schon ein grosser unterschied spürbar zum Tourance (11000km).

    Kein rutschen, kein kippen, absolut empfelenswert!!!

    Preis für VR u. HR 245€ absolut ok.


    GSA 2011
    Wenn der Preis "all in" ist, ist er ok.

  4. Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    Jup, ist all in!

  5. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    358

    Standard

    Hab den TR91 seit vorgestern montiert.
    Sobald es aufhört zu schütten, gibt es ein paar Kilometer. Bin sehr gespannt. Vorher hatte ich nur den Tourance Non-EXP.

    Bezahlt hab ich für Entsorgung, Demontage, Aufziehen und die Reifen: 254€

  6. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    So nun habe ich es schriftlich.

    keine Freigabe für meine Elsa. Ich soll doch bitte die Reifen beim TÜV eintragen lassen. Technische Datenblätter haben sie beigefügt.

    Tja, es gibt so viele Hersteller die eine Freigabe für eine Mischbereifung ihres Produktes für die R100GS haben. Conti bietet dies für den Trail Attack obwohl es den hinten auch als Diagonal (keine Freigabe nötig) gibt.

    So nicht. Dann eben nie mehr Dunlop.
    Ach ja, hatte ich ja eh nur einmal vorne drauf. Werden sie also verschmerzen.

    Viele Grüße

    Gerhard

  7. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    10

    Standard Laufleistung

    Hallo Zusammen,

    nach ca. 7500 km in Südtirol, Kärnten und im Südostbayerischen Grenzland, muss der Gummi demnächst erneuert werden (schätze so 500 km packt er noch).
    Somit liegt er bei mir in puncto Verschleiß ähnlich wie der Anakee 2.
    Macht mir persönlich jedoch mehr Spass und gibt mir auch, vor allem bei Nässe, ein besseres Gefühl.

    Just my two cents

    Grüße
    Frank

  8. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von AQ Frank Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    nach ca. 7500 km in Südtirol, Kärnten und im Südostbayerischen Grenzland, muss der Gummi demnächst erneuert werden (schätze so 500 km packt er noch).
    Somit liegt er bei mir in puncto Verschleiß ähnlich wie der Anakee 2.
    Macht mir persönlich jedoch mehr Spass und gibt mir auch, vor allem bei Nässe, ein besseres Gefühl.

    Just my two cents

    Grüße
    Frank
    habe ähnliche Erfahrungen und auch bei mir steht jetzt nach 6500 km der Wechsel an.

  9. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard

    Hallo,

    Ich habe ihn nun 4000 km auf 1200 Gs drauf, davon 3500 km Pyrenäen mit den bekannten Strassenprofilen.

    Ein rundum guter Reifen, gutmütig, berechenbar, nicht kippelig und ordentlicher Nassgrip zum super Preis!

    Was will man mehr, ich nehme ihn wieder!

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard ein feiner Reifen für die R 1200 GS

    Bei mir sind es ähnlich positive Erfahrungen ... nach zwischenzeitlichen 5.500 km (davon 1.000 km Vogesen und 3.000 km Alpen und 50km ADAC-Training) werden bei mir wohl beide Reifen noch etwa 1.000-1.500 km halten ... der hintere läuft relativ gleichmässig rund ab, der vordere kommt etwa gleichzeitig an den Flanken zum Verschleiss. Find ich prima, dann beide Gummis zur selben Zeit wieder zu erneuern... für 253 € inkl. allem.

    Anfangs war es logischer Weise ne Umstellung von den agilen Contis (vorn CRA2/8.500km hinten CTA/5.500km), hab mich aber schnell auf diesen allzeit verlässlichen Reifen (trocken/nass/Wald und Wiese/Splitt und Strassendreck) eingestellt. In die Kurve braucht er Anfangs mehr Druck, dann liegt er stoisch bis in den (bei mir seltenen) Rastenbereich und zieht fein die Linie. Gefahren bin ich ihn mit den empfohlenen 2,2/2,5 bar (Gepäck 2,3/2,6). Die äusserste Nippelreihe ich nicht weg zu bekommen .
    Sägezähne haben sich bisher an jedem Reifen bei mir gezeigt, auch beim TR91... muss wohl an meinem fürchterlichen Fahrstil liegen . Mal sehen wir er sich auf den letzen KM verhält, falls ich nicht vorm Sommerurlaub (Mitte August ca. 4.000 km, Südtirol/Slowenien/Emiglia Romagna/Marken/Alpen) vorzeitig beide erneuern muss

    Ich werd ihn wieder aufziehen, da er für mich ein sehr guter "GS-Reifen" für alle Lagen ist, der stets mein Vertrauen hatte ... Volker

    Anmerkung: die Erstbereifung "Tourance EXP M" hatte zum Vgl. vorn und hinten ca. 5.700 km gehalten (vorn etwas mehr Restprofil, hab dann
    aber auf CRA2 gewechselt - 8.500/6.500)


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Dunlop Trailmax D 607 110/80 R19 M/C 59V
    Von Klaus A. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:32
  2. Dunlop D 607 F Trailmax
    Von koala im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:16
  3. Nachfolger von Dunlop Trailmax D 607 ??
    Von thomas im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:35
  4. Dunlop Trailmax (v&h) D607 F
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 20:35
  5. Dunlop Trailmax
    Von gator im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 22:06