Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 248

DUNLOP TRAILMAX TR 91

Erstellt von tt777, 22.01.2011, 16:22 Uhr · 247 Antworten · 78.254 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    58

    Reden

    #21
    @ Assindia:
    Sudelfeld und Tatzelwurm liegt ungefähr zwischen Chiemsee und Schliersee, aber deutlich südlich der A8, sehr nahe an der Österreichischen Grenze.
    Guckst Du hier:
    http://maps.google.de/maps?q=sudelfe...N&hl=de&tab=wl

    während der Kesselberg die Verbindungsstraße zwischen Kochelsee und Walchensee darstellt, auch sehr nahe bei Österreich, aber eher süd-westlich von Bad Tölz zu finden ist.

    Von München aus gesehen, also eher eine andere Ecke, aber von Euch Preussen aus betrachtet, klumpt das eh alles zusammeen, oder? ;-)

    Das Duell Quhtreiber und Bulle fänd ich spannend. Würde mich als Zeitnehmer zur Verfügung stellen, wobei der Kesselberg an WE nur von Ost-nach West befahrbar ist.

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Frechbaer Beitrag anzeigen
    @ Assindia:
    Sudelfeld und Tatzelwurm liegt ungefähr zwischen Chiemsee und Schliersee, aber deutlich südlich der A8, sehr nahe an der Österreichischen Grenze.
    Guckst Du hier:
    http://maps.google.de/maps?q=sudelfe...N&hl=de&tab=wl

    während der Kesselberg die Verbindungsstraße zwischen Kochelsee und Walchensee darstellt, auch sehr nahe bei Österreich, aber eher süd-westlich von Bad Tölz zu finden ist.

    Von München aus gesehen, also eher eine andere Ecke, aber von Euch Preussen aus betrachtet, klumpt das eh alles zusammeen, oder? ;-)

    Das Duell Quhtreiber und Bulle fänd ich spannend. Würde mich als Zeitnehmer zur Verfügung stellen, wobei der Kesselberg an WE nur von Ost-nach West befahrbar ist.
    Danke Dir für die näheren Erläuterungen - hab das schon gegoogelt.

    Mein Opa hat mal in Tutzing gewohnt - zu der Zeit hatte ich aber noch kein Motorrad.

    Ich würde auch gerne vorneweg fahren und ein nettes Video drehen - mit meiner Back Kamera. Da bin ich ganz Kumpel . . .

    Grüße Holger

    NochWatt: Bei mir klumpt niGS.

  3. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #23
    Blöde Frage... wenn ich bei motorradreifen.de den Trailmax TR 91 anklicke, dann sihet der so aus:




    Warum sieht Dein Dunlop Trailmax so aus:






  4. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #24
    Hallo Kusti kuckst Du hier: http://www.mynetmoto.com/motorradrei...lmax_tr91.html
    Grüße Thomas

  5. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #25
    Umweltfreundliche Gummimischung ohne aromatische Kohlenwasserstoffe

    Dran lecken werde ich aber nicht!!!!

  6. Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #26
    Also ich habe den TR91 jetzt ca. 1800 Km gefahren und finde den Reifen nicht zu hart. Im Offroad (Schotterfeldwege) war er laufruhig und stabil. Auf Schlaglochstrassen mit Kies und Dreck auf der Strasse hatte ich noch keine rutschigen Momente.
    Auf der normalen Strasse liegt mir der Reifen besonders. Immer ein gutes und sicheres Gripgefühl.
    Noch keine Nasserfahrungen gesammelt.
    Das mit der harten Rückmeldung kann ich nicht bestätigen, aber ich stelle mein ESA gerne abseits der Bundesstrassen wo es holprig wird in den Comfort-Modus.

    Thema Angstrille:

    Also meine Fussrasten Küssen (fehlen auch schon ein paar mm) regelmäßig die Strasse und ich habe tatsächlich einen ca. 0,5 cm breiten jungfreulichen Streifen am Hinterrad incl. Noppen.

    Könnte wohl an der Reifengeometrie liegen oder an meinen geringen Anpressdruck (81 Kg)

    Gruss

    DonMac

  7. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #27
    Wieviel Luft hast du Vorne und Hinten drin?

    empfohlen werden von Dunlop 2,5 und 2,9!

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von DonMac Beitrag anzeigen
    Thema Angstrille:

    Also meine Fussrasten Küssen (fehlen auch schon ein paar mm) regelmäßig die Strasse und ich habe tatsächlich einen ca. 0,5 cm breiten jungfreulichen Streifen am Hinterrad incl. Noppen.

    Könnte wohl an der Reifengeometrie liegen oder an meinen geringen Anpressdruck (81 Kg)

    Gruss

    DonMac
    Hallo DonMac,
    entgegen allen "Angststreifenfanatikern" hast du Recht! Endlich jemand der weiter denkt als bis zum eigenen Ego.
    Natürlich hängt das ganze von der Reifenkontur ab.
    Ist der Reifen runder und ist dadurch der letzte Rand "beinahe" parallel zum Felgendurchmesser, wie soll man da den abfahren?

    Auf meiner R100GS bin ich beim Anakee schon am Rand bevor die Schutzbügel aufsetzen (und da geht noch was ). Den Metzeler Lasertec oder auch nun den Pirelli Scorpion Trail kann ich nicht bis zum Rand abfahren. Ausser ich bau die Bügel weg und verkürze evtl noch die Zylinder. .

    Gruß

    Gerhard

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #29
    dann solltet Ihr lieber über eine Einstellung des Fahrwerks nachdenken als über die Kontur des Reifens. Natürlich gibt es da Unterschiede, aber ich habe sie noch alle bis zum Rand gefahren auch ohne dass etwas schleift. Das mache ich dann noch zusätzlich, weil es mir Spaß macht und mich fordert

  10. Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #30
    Also ich brauche es nicht unbedingt das meine Reifen rundgefahren sind.
    Ich könnte meine Q natürlich in den Gelände-Modus setzen oder in die
    2 Personen belastung um wieder an Bodenfreiheit zu gewinnen um dann die letzten mm rund zu machen, aber dann wäre ich persönlich doch ziemlich am Limit und hätte dann in brenzlichen Situationen keine Reserve mehr.
    Lieber 80% geben und 20% Reserve für den Schutzengel.

    OK! Manchmal hat der Schutzengel auch weniger womit er zurecht kommen muß

    Luftdruck: Vorne 2,5 / Hinten 2,9

    Gruss

    Mac


 
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Dunlop Trailmax D 607 110/80 R19 M/C 59V
    Von Klaus A. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:32
  2. Dunlop D 607 F Trailmax
    Von koala im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:16
  3. Nachfolger von Dunlop Trailmax D 607 ??
    Von thomas im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:35
  4. Dunlop Trailmax (v&h) D607 F
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 20:35
  5. Dunlop Trailmax
    Von gator im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 22:06