Ergebnis 1 bis 4 von 4

Dunlop zur Auswahl...

Erstellt von spitzbueb, 22.05.2008, 20:51 Uhr · 3 Antworten · 859 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard Dunlop zur Auswahl...

    #1
    Ich bin in der Zwickmühle.
    Bekomme von Dunlop einen Satz Reifen für die Muuh geschenkt.

    Eigentlich habe ich einen Promotingwettbewerb des neuen Sportmax Roadsmart gewonnen und sollte einen solchen Reifen bekommen.
    Nur gibts den Roadsmart erst Sommer/Herbst 08 oder so in unseren Dimensionen.
    Nun wurde mir als Alternative ein Trailmax angeboten.

    Jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll.

    Mit dem Michelin Anakee bin ich eigentlich sehr zufrieden. Laufleistung passt und ausser dem heissen Ritt durch den Schwarzwald oder auf Sardinien gibts auch kein Problem mit dem Gripp. Er ist ein guter Allrounder, auch genügend Profil für mal durch den Dreck.

    Für den Sardinienurlaub ziehe ich immer den RoadAttack auf.
    Nie Probleme mit Gripp, dafür die Laufleistung entsprechend.

    Was soll ich jetzt aber nun ausprobieren?
    Den Trailmax? Weniger Profil, weniger Laufleistung, dafür aber mehr Gripp. Also eine Alternative zum Anakee oder auf den Roadsmart warten? Schauen ob er mehr Laufleistung bei gleichem Gripp bringt als der Conti??...
    Verflixt und zugenäht...

    Für Norwegen im August wird eh ein Enduro und kein reiner Strassenreifen aufgezogen....

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    moin,

    ich fahre den roadsmart auf meiner R1200S in 120/190.
    bin damit bisher sehr zufrieden. neutrales fahrverhalten, reichlich grip, laufleistung sieht bisher gut aus.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #3
    Versuchs mal mit dem Trailmax. Der Reifen ist mit Sicherheit eine Alternative zum Anakee.

    Ich selbst hab den Trailmax mehr als 40000km auf der 12er gefahren. Meines Erachtens ist der Reifen sogar gleichgut oder sogar noch besser als der CTA.
    Er verlangt zwar etwas mehr Nachdruck in den Kurven, ist aber wesentlich stabiler.

    Bei den reinen Strassengummis ist in meiner Rangliste der Z6 noch vor dem CRA einzustufen. Der Z6 ist zwar komplett unspektakulär, aber die Vorderradführung ist wesentlich besser als beim CRA. Ansonsten schenken sich die Dinger eh nicht viel.

    Es entscheidet immer das persönliche Gefühl für den Reifen.
    Die Grenzen setzen heute nicht mehr der Reifen, sondern der Fahrer.

    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    1

    Standard Trailmax ist super

    #4
    Moin,

    ich habe den Dunlop D607 seit Auslieferung auf der GS und muß sagen der Reifen ist Klasse.
    Er hat halt nur nicht die Lobby wie Anakee, Tourance etc., hat aber schon vor ca 2 Jahren im Motorrad Test super abgeschnitten.

    Mein HR war nach 9000km fertig, vorne gehen bestimmt noch mal 7000 km.

    Alos nicht zögern -> aufziehen lassen und Spass haben.

    Gruß Arne


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 23:07
  2. ESA verstellt sich eher ruckartig bei Auswahl des Geländemodus
    Von bikerbodo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:47
  3. Dunlop Sportsmart
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:32
  4. Dunlop D 607 F Trailmax
    Von koala im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:16
  5. Welcher BMW Händler in Berlin hat die Größte Helm-auswahl
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 08:09