Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

Ein Lob auf den Metzeler Tourance........

Erstellt von sk1, 17.09.2008, 19:43 Uhr · 81 Antworten · 16.728 Aufrufe

  1. hbokel Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung mit dem Tourance / EXP:
    Laufleistung HR 11.000 und 10.800, VR 21.800
    EXP bisher 5.800 (noch 40%)
    ca. 15 % Autobahn, Rest Landstraße (meistens Alpen)
    EXP bessere Rückmeldung und Nässeverhalten, mehr Schräglage möglich
    Hallo Horst,

    auf meiner 1200GS verhält sich der EXP deutlich nervöser als sein Vorgänger. Der "alte" Tourance-Satz war nach 10000 km noch nicht verschlissen, aber wegen einer längeren Urlaubstour habe ich neue Reifen aufziehen lassen. Wegen der überaus positiven Bewertung habe ich den EXP genommen, aber inzwischen bedauere ich es, nicht den Vorgänger genommen zu haben. Das Vorderrad neigt zwischen 50 und 80 kmh zu spürbarem Lenkerflattern, was mir bei der GS vorher völlig fremd war. In diesem Geschwindigkeisbereich gibt es auch nicht mehr die stoische Ruhe bei Kurvenfahrten, die mich bei der GS früher so begeisterte.

    Bin ich der Einzige, derr beim EXP diesen Effekt beobachtet? Gibt es eventuell eine bekannte Ursache für das "Fehlverhalten" des Reifens? Den Luftdruck habe ich geprüft (nicht nur mit dem RDC). Beim Auswuchten muss ich mich auf die Werkstatt verlassen. Kann die Werkstatt beim Montieren des Vorderrads etwas falsch gemacht haben? Reihenfolge beim Festziehen der Schrauben?

    Gruß
    Heinz

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo Horst,
    auf meiner 1200GS verhält sich der EXP deutlich nervöser als sein Vorgänger. Der "alte" Tourance-Satz war nach 10000 km noch nicht verschlissen, aber wegen einer längeren Urlaubstour habe ich neue Reifen aufziehen lassen. Wegen der überaus positiven Bewertung habe ich den EXP genommen, aber inzwischen bedauere ich es, nicht den Vorgänger genommen zu haben.
    Gruß
    Heinz
    Das stimme ich mit Deiner Beobachtung ueberein. Der Metzeler EXP ist ueberaus handlich, bis hin auf die Grenze hin zur Nervositaet. Ich denke der EXP ist eigentlich ein Sportreifen, der durch den Profilschnitt optisch auf Reiseenduro getrimmt wurde. So wie z.B. auch der Trail Attack. Kaufen werde ich den nicht mehr, denn ich mag Reifen mit
    1. mehr Allroundtalent
    2. ruhig etwas schwer einlenkbar, aber dafuer stabil, auch mit voller Beladung.

    Auf meiner Urlaubstour von Darwin nach Perth in Australien, mit zwei Personen und Gepaeck war ich sehr enttaeuscht vom EXP. Aber um hier in Singapur und Malaysien herumstochern ist der fein.

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo Horst,

    auf meiner 1200GS verhält sich der EXP deutlich nervöser als sein Vorgänger. Der "alte" Tourance-Satz war nach 10000 km noch nicht verschlissen, aber wegen einer längeren Urlaubstour habe ich neue Reifen aufziehen lassen. Wegen der überaus positiven Bewertung habe ich den EXP genommen, aber inzwischen bedauere ich es, nicht den Vorgänger genommen zu haben. Das Vorderrad neigt zwischen 50 und 80 kmh zu spürbarem Lenkerflattern, was mir bei der GS vorher völlig fremd war. In diesem Geschwindigkeisbereich gibt es auch nicht mehr die stoische Ruhe bei Kurvenfahrten, die mich bei der GS früher so begeisterte.

    Bin ich der Einzige, derr beim EXP diesen Effekt beobachtet? Gibt es eventuell eine bekannte Ursache für das "Fehlverhalten" des Reifens? Den Luftdruck habe ich geprüft (nicht nur mit dem RDC). Beim Auswuchten muss ich mich auf die Werkstatt verlassen. Kann die Werkstatt beim Montieren des Vorderrads etwas falsch gemacht haben? Reihenfolge beim Festziehen der Schrauben?

    Gruß
    Heinz
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das stimme ich mit Deiner Beobachtung ueberein. Der Metzeler EXP ist ueberaus handlich, bis hin auf die Grenze hin zur Nervositaet. Ich denke der EXP ist eigentlich ein Sportreifen, der durch den Profilschnitt optisch auf Reiseenduro getrimmt wurde. So wie z.B. auch der Trail Attack. Kaufen werde ich den nicht mehr, denn ich mag Reifen mit
    1. mehr Allroundtalent
    2. ruhig etwas schwer einlenkbar, aber dafuer stabil, auch mit voller Beladung.

    Auf meiner Urlaubstour von Darwin nach Perth in Australien, mit zwei Personen und Gepaeck war ich sehr enttaeuscht vom EXP. Aber um hier in Singapur und Malaysien herumstochern ist der fein.
    Versteh ich überhaupt nicht!!! Weder zwischen 50 und 80 km/h in einer Kurve, noch bei 200 km/h auf der Autobahn kann ich irgendein Lenkerflattern o.ä. feststellen, ehrlich!!!

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Hallo GS-Angie
    Als Anmerkung zur Vermeidung von Missverständnissen: Ich habe kein Lenkerflattern bei irgendwelcher Geschwindigkeit.

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hallo GS-Angie
    Als Anmerkung zur Vermeidung von Missverständnissen: Ich habe kein Lenkerflattern bei irgendwelcher Geschwindigkeit.
    Und warum bist du dann unzufrieden mit dem EXP?

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    1. Weniger Toureneignung: PK vermisst mit voller Urlaubsbeladung das satte Gefuehl des Tourance
    2. Schlechte Eigendaempfung: PK mag nicht, dass er deutlich haerter abrollt, vor allem vorne
    3. Ablaufbild: PK sieht das Profil leidet deutlich auf rauhen Strassen / Schotter, nicht mit dem normale Tourance zu vergleichen
    4. Schwache Laufleistung: PK ist enttaeuscht ueber die laue Laufleistung von nur 6300 km (hinten)

    Der Expertenreifen ist eher ein Spass- oder Heizerreifen fuer Feuerkuhfahrerinnnen. Alte Maenner wie ich wollen Allrounder.

    Ernsthaft, hier auf den 1a Strassen und fuer kurze Touren ist der fein. Fuer die Urlaubsreise wuerde ich woanders gucken.

  7. hbokel Gast

    Standard

    #17
    Hallo,

    wenn ich euch richtig verstehe, tritt das Lenkerflattern nur bei meiner GS mit dem Tourance EXP auf?

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Versteh ich überhaupt nicht!!! Weder zwischen 50 und 80 km/h in einer Kurve, noch bei 200 km/h auf der Autobahn kann ich irgendein Lenkerflattern o.ä. feststellen, ehrlich!!!
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Als Anmerkung zur Vermeidung von Missverständnissen: Ich habe kein Lenkerflattern bei irgendwelcher Geschwindigkeit.
    Es muss also wohl ein Montagefehler vorliegen. Kann ein schlecht ausgewuchteter Vorderreifen zu Lenkerflattern führen? Kann man beim Einbau des Rades ein Telelever-Mechanik so verspannen. dass das Vorderrad flattert?

    Meine einzige Erfahrung in dieser Hinsicht liegt viele Jahre zurück. Ein neuer Vorderreifen war gegen die Laufrichtung montiert. Das mochte das Motorrad überhaupt nicht, und der Reifenhändler hat das auch sofort eingesehen. Diesmal ist die Laufrichtung aber korrekt, und der Reifen sitzt auch perfekt im Hump. Also was nun?

    Gruß
    Heinz

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Hast Du beide Haende am Lenker, wenn es auftritt?

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    1. Weniger Toureneignung: PK vermisst mit voller Urlaubsbeladung das satte Gefuehl des Tourance
    2. Schlechte Eigendaempfung: PK mag nicht, dass er deutlich haerter abrollt, vor allem vorne
    3. Ablaufbild: PK sieht das Profil leidet deutlich auf rauhen Strassen / Schotter, nicht mit dem normale Tourance zu vergleichen
    4. Schwache Laufleistung: PK ist enttaeuscht ueber die laue Laufleistung von nur 6300 km (hinten)

    Der Expertenreifen ist eher ein Spass- oder Heizerreifen fuer Feuerkuhfahrerinnnen. Alte Maenner wie ich wollen Allrounder.

    Ernsthaft, hier auf den 1a Strassen und fuer kurze Touren ist der fein. Fuer die Urlaubsreise wuerde ich woanders gucken.
    Zu 1. Ich habe sicherlich weniger "Gesamtgewicht" als du, meine komplette Urlaubsbeladung beträgt mich und meine Reisetasche und mein Sozius fährt selbst, also kaum Unterschied zur normalen Fahrt.
    Zu 2. Da konnte ich nicht so richtig einen extremen Unterschied bemerken
    Zu3. Mit der Q fahre ich nur im Notfall Schotter und so extreme Straßen wie im Ausland haben wir hier nicht.
    Zu 4. Wenn man ein büschen mehr Gummi macht, muss man auch ein büschen mehr Gummi lassen

    Und die Feuerkuhfahrerin liebt es, dem Fire1200GS Kampfbesen auch mal richtig die Sporen zu geben
    In diesem Sinne...Grüßlies Angie

  10. hbokel Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hast Du beide Haende am Lenker, wenn es auftritt?
    Beim Fahren - mit beiden Händen am Lenker - spüre ich beim Tourance EXP deutliche Unruhe am Vorderrad und in Kurven ist die Linie nicht mehr so glatt wie beim alten Tourance.

    Bei Geradeausfahrten habe ich probeweise die Hände vom Lenker genommen (natürlich in Griffweite) und da konnte ich bei 50 - 80 kmh deutlich das Lenkerflattern sehen. Entweder habe ich ein schlechtes Reifen-Exemplar erwischt - oder die Werkstatt hatte beim Montieren einen schlechten Tag erwischt.

    Was könnte denn die Ursache für das Lenkerflattern bei einer 1200 GS sein? Es tritt auch ohne Beladung auf (also ohne Hecklastigkeit durch Packtaschen oder Topcase).

    Gruß
    Heinz


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Tourance 150/70 R 17 M/C 69 V und 110/80 R19 TL 59V M/C
    Von bemens17 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 13:18
  2. Suche Metzeler Tourance 100/90 S 19
    Von Circoloco im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:04
  3. Metzeler Tourance EXP
    Von funnybike im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 16:00
  4. Metzeler Tourance 110/80 R19 V
    Von uligoetz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 17:47