Ergebnis 1 bis 7 von 7

Eintragung nicht frei gegebener Reife

Erstellt von Schlonz, 27.08.2007, 11:14 Uhr · 6 Antworten · 903 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard Eintragung nicht frei gegebener Reife

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe am WE eine Yamaha R6 gesehen, deren Fahrer offensichtlich auf der Renne sehr sportlich unterwegs war. Bereift war sie mit einem Metzeler Racetek K3. Dieser Reifen ist für diverse BMWs freigegeben, nicht aber für die MM.

    Ein Gespräch mit dem lokalen TÜV ergab, dass die mir zunächst mal nicht helfen können, mit BMW bin ich mich gerade am durchfragen.

    Kennt von Euch jemand einen günstigen und wenig aufwändigen Weg dafür?Danke für Tipps im voraus.

    edit: gerade fiel mir ein, dass der thread wohl besser bei den Reifen aufgehoben wäre. Kann das bitte jemand verschieben. Danke für die Mühe

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Also, 'ne Zeit lang haben sich einige Prüfer darau eingelassen die Reifenbindungen auszutrage.
    Inletzter Zeit gab es da wohl Ärger (Abmahnungen vom TÜV) und daher ist dieser Weg wohl seltener geworden.
    Einfach mal nachfragen.

    Verschiebe auch gleich mal.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    danke fürs Verschieben.

    Ich hatte bei dem Gespräch mit dem TÜV-Menschen auch den Eindruck, dass er nicht so recht Bescheid weiss und mich deswegen an die Hersteller verwies. BMW will sich kümmern, kann aber dauern und an ein echtes Ergebnis glaube ich da nicht.

    Hmh, Reifenbindung austragen, mal sehen, ob das klappt

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mister Wu
    Also, 'ne Zeit lang haben sich einige Prüfer darau eingelassen die Reifenbindungen auszutrage.
    Inletzter Zeit gab es da wohl Ärger (Abmahnungen vom TÜV) und daher ist dieser Weg wohl seltener geworden.
    Einfach mal nachfragen.

    Verschiebe auch gleich mal.
    Was muß/müßte ich denn tun, damit TÜH/Dekra die Reifenbindung austragen?
    Weißt Du, daß da definitv nichts mehr geht?

    @Peter
    Du hast doch ausgetragen, wie ging das von statten?
    Geht das noch?

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HP2Sascha
    Was muß/müßte ich denn tun, damit TÜH/Dekra die Reifenbindung austragen?
    Tun mußt Du eigendlich nichts, außer fragen.

    Ich selbst habe nichts ausgetragen, da es bisher immer Freigaben gab.
    Ich habe aber zwei Bekannte die diesen Weg gegangen sind.

    Der TÜV-Prüfer braucht halt Sach- und Menschenverstand.

    Den Speziellen den ich meine (sehr bekannt in Berlin, war schon auf den Motorradtagen als offzieller Vertreter des TÜV),
    argumentierte nach der Art und Weise:
    Dein Motorrad braucht diese Geschwindigkeitsklasse, also bleibt sie bestehen.
    Dein Motorrad braucht diese Größe, also bleibt die.
    Aktuelle Reifen sind heutzutage so ausgereift das sie keine Probleme auf den Motorrädern machen.

    Klar ist vorn hinten gleicher Hersteller, (ob auch auf gleiche Type weiß ich ehrlichgesagt nicht)

    Nicht so locker ist er bei den Highspeed-PS-Monstern. Da sind ja oftmals die Reifen speziell entwickelt.

    Als letzten für eine DUC- Monster 900 diese Austrageung vorgenommen werden sollte, hat er wohl etwas gezögert.
    Es gab offensichtlich Beschwerden, vor allem aus München. DA entwickelte sich wohl ein regelrechter Austragetourismus in die Regionen.

    Die Bayern sehen die Sache wohl enger.

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Schlonz
    Hmh, Reifenbindung austragen, mal sehen, ob das klappt
    Servus Schlonz!
    Du hast schon MM, oder?
    Solltest Du jemanden finden in unserer Region, der das anstandslos macht, sag mir bitte bescheid. Ich wills dann auch mal versuchen.
    Vielen Dank!
    Sascha

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    im Superduke-Forum habe ich jetzt einen Hinweis erhalten, dass jemand andere Felgen und Reifen für 100 Euro hat ein- bzw. die alten austragen lassen. Der Prüfer ist 30 Minuten rumkutschiert und hat ausgetragen. Ich bleibe dran und berichte


 

Ähnliche Themen

  1. Eintragung Desierto
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 19:53
  2. Superwetter und nicht frei
    Von HaJü im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 12:25
  3. Vorderbremse wird nicht gleich frei???
    Von GS Jürgen 61 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 05:50
  4. rad eintragung tüv
    Von don bob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 00:00
  5. Fussrasten - TÜV Eintragung ?
    Von pascal im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 18:53