Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Erfahrungen mit TKC 80 auf 1200GS?

Erstellt von sky-steffen, 16.06.2006, 10:57 Uhr · 12 Antworten · 7.238 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    62

    Standard Erfahrungen mit TKC 80 auf 1200GS?

    #1
    Hallo zusammen.....,
    ich beabsichtige mir den TKC80 von Conti auf meine GS ev. zu ziehen. Ich war beim Endurotraining in Hechlingen und bin anschließend nach Kroatien auf ein paar Inseln umhergetuckert! Dabei musste ich feststellen, dass meine Standartbereifung Tourance nicht das gelbe vom Ei sind wenns mal ein bisschen groberen und loseren Schotter gibt! Und nun meine Frage:

    Wie ist der Reifen sonst so im Bezug auf alltagstauglichkeit? Ich bitte um Erfahrungsberichte und gute Ratschläge!

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    #2
    Hallo sky-steffen

    Ich habe den Conti seit ca. 4000km auf meiner 12er. Der TKC80 ist ein toller Allrounder. Wenn du auf der Strasse nicht im Renntempo unterwegs sein willst, hat der Reifen immer genügend Haftung. Auf unbefestigten Wegen bietet der Reifen ein wesentlich sichereres Gefühl als Tourance, Anakee und Co. und das Fahren macht somit mehr Spass. Die Laufleistung dürfte vermutlich weniger hoch als bei den zivileren Enduroreifen sein. Ich schätze, dass mein Hinterreifen nach ca. 5000-6000 km am Ende ist. Der Fahrkomfort auf der Strasse ist durch das gröbere Profil natürlich nicht so hoch. Dies ist gewöhnungsbedürftig, wirkt meiner Meinung nach aber nie nervend.

    Gruss
    Optimator

  3. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    280

    Standard

    #3
    Dem ist wenig hinzuzufügen - auf der Straße läßt er sich sehr gut fahren, ist in der Tat ein wenig rauher und lauter als die Seriengummis aber haftungsmäßig kein Problem.

    Vor allem im Schlamm hat er absolute Vorteile, da er sich nicht so schnell zusetzt und noch ein wenig Haftung bietet.

  4. Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    62

    Standard Luftdruck TKC 80

    #4
    Welchen Luftdruck sollte denn die TKC Schuhe im Gelände haben und welchen Luftdruck auf der Straße? Habt ihr mobile Kompressoren mit?

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #5
    Hallo Steffen,

    mit 1,5 bar vorne und hinten kannst Du problemlos fahren, und das bewirkt einen erheblichen Unterschied im Gelände. Ich kenne welche, die angeblich bis auf 1,1 bar ablassen. Das würde ich mich ohne Reifenhalter nicht trauen und das Risiko, Durchschläge (snake bites) zu erleiden, wäre mir auf Reisen zu groß.

    Einen mobilen Komressor habe ich nicht dabei, aber eine leistungsfähige Handluftpumpe schon. Es ist aber auch kein Problem mal 100 km mit 1,5 bar auf der Landstraße zu fahren, bis entweder wieder Schotter oder die nächste Tanke kommt. Natürlich nicht mit maximalem Krafteinsatz.

    Willi

  6. Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    62

    Standard

    #6
    So nun isser drauf der TKC. Also ich muss schon sagen ganz schön ungewohnt die ersten Kilometer. Werd mich sicher dran gewöhnen. Dafür im Gelände ne Wucht! Na und die Optik der neuen Hufe- weltklasse und ab jetzt richtig passend zur Q.

  7. Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    21

    Lächeln Tkc 80

    #7
    Moin Steffen,
    habe mit dem TKC 80 bisher sehr gute Erfahrungen auf der 1100er und 1150 Adventure gemacht, insbeondere auf schotterlastigen Urlauben auf Sardinien und in Griechenland.
    Fahre ihn mit Sozius und vollem Gepäck ca. 7000 km pro Satz.
    Einzig bei Nässe sollte man es etwas sinniger angehen lassen und die Bremswege sind naturgemäß länger, dafür hat er einen super definierten Grenzbereich, so dass auch Drifts mit der Q gut zu beherrschen sind.
    Werde ihn demnächst auf der bestellten 1200 Adv. testen und nachberichten.

  8. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Standard Toll...

    #8
    Zitat Zitat von mo-trainer
    ...demnächst auf der bestellten 1200 Adv. testen und nachberichten.
    ...bitte nicht vergessen . Ich überlege mir auch den reifen aufzuziehen, bin aber sehr unentschlossen und freue mich über alle Erfahrungsberichte.

    Gruss
    Kai

  9. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #9
    @Mo-Trainer, wie sieht es aus, hast Du die bestellte ADV? Mit den Grobstolligen? Dann berichte doch mal, mein Reifenwechsel steht bald an und ich wollte auch auf die Stollen umsteigen!

    Danke, Gruss
    Stephan

  10. Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    21

    Standard TKC 80 auf 1200 GS

    #10
    Tja, dummerweise bekomme ich die neue Q anscheinend tatsächlich erst in zwei Wochen.

    Das ist genau die Zeit, zu der ich im Urlaub bin, anscheinend noch mit der "Alten".

    Aber mal sehen, vielleicht komme ich gegen Ende September noch dazu, einen kleinen Abstecher gen Italien zu machen, die "Neue" muß ja schließlich eingefahren werden.



    Die Erfahrungen auf der 1150 Adv. und der 1100er haben aber eigentlich schon genug gezeigt:
    - Laufleistung über 8000 km bei vernünftiger Fahrweise
    - deutlicher und gut beherrschbarer Grenzbereich
    - erstaunliche Leistungen auf Schotter und Sand, das Ding wühlt
    sich fast überall durch
    - allerdings auch Vorsicht bei Nässe und deutlich längere Bremswege


    Werde nachberichten, wenn ich sie aufgezogen habe.

    Ich würde sie mir an deiner allerdings nicht nur zulegen, um der Q ein möglichst martialisches Aussehen zu geben, dafür sind die Kompromisse auf der Straße zu groß und die Gummis zu teuer.

    Bis denne, Eckhard


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  2. Erfahrungen mit Strassenreifen - 1200GS ?!?
    Von MikeHH im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 21:57
  3. Vergleich Windschild 1200GS + Adventure ErFAHRUNGEN?
    Von willi64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 21:16
  4. 1200GS Vorführmotorrad vs. 1200GS neu
    Von Pizza im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 17:48
  5. Lenker-Vergleich 1200GS / 1200GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:30