Ergebnis 1 bis 5 von 5

Erfahrungsbericht Enduro-Reifen nach 2 x 136.000 km

Erstellt von Panny, 07.10.2012, 12:15 Uhr · 4 Antworten · 1.560 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    197

    Standard Erfahrungsbericht Enduro-Reifen nach 2 x 136.000 km

    #1
    Nach bisher 136.000 km Weltreise haben wir mit unseren beiden Motorrädern rund zwei Dutzend Reifen durch. Unserer Erfahrungen mit 8 verschiedene Reifentypen hinsichtlich Laufleistung und einiger anderer Kriterien könnt Ihr auf unserer Homepage nachlesen.

    Außerdem gibt es noch reichlich Tips zum Thema.

    Reifen - Krad-Vagabunden.de


    Folgende Reifentypen vergleichen wir:
    Metzeler Tourance, Bridgestone Trailwing, Mitas E07, Mitas E08, Michelin Sirac, Michelin Anarchee, Duro, Kenda

    Über Feedback würde ich mich wie immer freuen!


    Gruß aus Australien

    Panny
    www.krad-vagabunden.de

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Danke fürs Teilen Eurer Erfahrungen!

    Deine Herangehensweise "tendenziell eher auf die Haltbarkeit als aufs Profil achten" wird in der Beschreibung der Reifen deutlich. Außer der Laufleistung in KM sind die Infos zu den einzelnen Reifen leider eher dürftig.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Erfahrungsbericht Enduro-Reifen nach 2 x 136.000 km

    #3
    Ich wünschte, solch eine Aufzahlung würde ich mal für meine grosse GS finden. Noch mehr wünschte ich aber, ich könnte sie selbst schreiben!
    Eure Beschreibung trifft 100% meine Ansprüche an einen Reifen!
    Weiterhin gute Reise(n)

  4. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #4
    Feedback:
    Ich finde die Art und den Inhalt toll. Es beschreibt nicht nur eure Prämissen sondern eben wahrscheinlich genau dass was Fernreisende brauchen.
    Pseudo Grip- oder Nässetests gibt es ja schon genug.

  5. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    197

    Standard

    #5
    Moin G-B und Nordlicht!

    Danke für Euer positives Feedback!
    Freut mich, daß Ihr was damit anfangen konntet!

    Gruß aus Ost-Timor

    Panny
    www.krad-vagabunden.de


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Enduro - Revision Gabel - Erfahrungsbericht
    Von Ddorf im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 22:01
  2. Reifen für die HP2 Enduro
    Von ulixem im Forum Reifen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 22:21
  3. Erfahrungsbericht vor und nach Wilbers
    Von st67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 10:55
  4. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 21:49
  5. Enduro Reifen
    Von ulfi2769 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 15:33