Seite 11 von 22 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 214

Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?

Erstellt von Dreisternemc, 12.02.2011, 23:04 Uhr · 213 Antworten · 34.228 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    Hi,

    ich denke das Rodeo Reiten überlassen wir anderen, da die Straße nicht dafür geeingnet ist.

    P.S. hatte heute eine PN und konnte leider dir nicht Antworten:
    Grund:
    Username nicht bekannt.
    Aber du kannst mir das auch unter m.1200gs@yahoo. de noch mal mitteilen.
    Das war wirklich interessant!!

    LG Matti

  2. Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    Ich habe mir letztes Jahr im Sommer auch den CTA aufgezogen, aber erst nach längerem zögern, weil in den Foren auch viel über diesen Reifen geschimpft wurde, bis mir nach längerem lesen dabei aufgefallen ist das doch auffallend viele Fahrer darunter waren, deren Reifen doch sehr schnell eckig sind.
    Ich jedenfalls bin ein Liebhaber der gepflegten sauberen Kurve und muss sagen der CTA ist super, habe jetzt ca. 10000 Km damit runter und bin im Trockenen wie auch im nassen super zufrieden, einzig und allein auf Bitumen fängt er schon mal an zu schlittern, aber he wir fahren eine Enduro, also was solls. Im übrigen wiege ich mit voller Montur ca. 81KG und fahre vorne einen Luftdruck von 2,4 BAR und hinten von 2,7 Bar.

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus A. Beitrag anzeigen
    .....muss sagen der CTA ist super, habe jetzt ca. 10000 Km damit runter und bin im Trockenen wie auch im nassen super zufrieden, einzig und allein auf Bitumen fängt er schon mal an zu schlittern.....
    Moin Klaus,

    da ists aber auch egal, welchen Reifen Du drauf hast: auf Bitumen geht die Traktion eben mal gegen Null

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    da ists aber auch egal, welchen Reifen Du drauf hast: auf Bitumen geht die Traktion eben mal gegen Null
    Im Prinzip hast Du recht, aber bei geringer Schräglage und trockener Straße kann man mit vielen Reifen ziemlich unbeeindruckt über Bitumen drüber fahren, der CTA reagiert(e bei mir) immer deutlich empfindlicher.

    Das gleiche bei den Kunststoffschwellen vor und nach Bahnschienen, kein anderer Reifen reagierte da bisher mit solch schlagartigem Gripverlust wie der CTA.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Im Prinzip hast Du recht, aber bei geringer Schräglage und trockener Straße kann man mit vielen Reifen ziemlich unbeeindruckt über Bitumen drüber fahren, der CTA reagiert(e bei mir?) immer deutlich empfindlicher.

    Das gleiche bei den Kunststoffschwellen vor und nach Bahnschienen, kein anderer Reifen reagierte da bisher mit solch schlagartigem Gripverlust wie der CTA.
    Hai Andreas,

    ich bin ja ziemlich lange und sehr zufrieden mit dem CTA unterwegs gewesen, anscheinend hab ich glücklicherweise die besseren Straßen oder den besseren Satz erwischt

    Einzig die Tatsache, daß ich ausschließlich Straße fahre und mich die Sägezahnbildung beim Langsamfahren etwas genervt hat, läßt mich ins Lager der Straßenreifen wechseln

    Deine Äußerungen oben irritieren mich etwas. Es erweckt ja den Eindruck, als könne der CTA Sympathie und Antipathie gegenüber dem Biker direkt zum Ausdruck bringen Das einzige Mal, daß der CTA auf trockener Piste auf Bitumen wegging, war im Kurvenausgang beim starken Kabelziehen. Der Streifen ist ca. 50mm breit, die Strecke mir schon Jahre bekannt.

    Denke mal, das haarkleine Auseinandersetzen mit Ich hab das erlebt - Nein, ich hab das ganz anders erlebt ist müßig. Aussagekräftiger wären gemeinsame Vergleichsfahrten auf gleicher Strecke, wobei die Mopeds auch mal gewechselt werden. Der eine fährt nur im Elsaß oder in Irland und wundert sich über die geringe Lebensdauer seiner Reifen von nur 5tkm im Gegensatz zum anderen, der über 20tkm mit dem gleichen Reifen schafft. Der Asphalt im Elsaß oder in Irland ist so rauh, daß Du mit ner DOT aus 85 immer noch gut um die Ecke kommst und der andere fährt in Dubai:

    Zitat Zitat von Bluebeduin Beitrag anzeigen
    .....wir haben hier verdammt glatten asphalt. der tkc ist mir mal im Oman beim rausbeschleunigen mit 60km/h einfach abgeschmiert. ohne vorwarnung. trockene strasse, kein sand, kein öl, nichts.
    wegen eben diesem asphalt hält aber auch der aktuelle satz bereits 21tkm!!!!
    .....
    So what

    Viele Eindrücke von Reifen sind sehr subjektiver Art und spielen sich im Kopf ab. Unsicherheit gepaart mit Verkrampfung sind gute Voraussetzungen für nen Abflug. Mein Spezl (12R) ist mit seiner Ex CB600xyz bei Näße mal abgeschmiert weil ihn einer geschnitten hat. Glaubst Du, der kommt bei Näße noch richtig vom Fleck ??? Trotz guter Pelle (PR2) kannst Du ihn anschieben, er kriegt im Kopf den Schalter nicht rum

    Ein gutes Beispiel dafür ist ja dieser Fred:

    ungewöhnlicher Sturz mit der Adventure

  6. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    Hi,

    ich habe heute eine E.mail an Conti gesendet und das Problem mal geschildert.
    Mal sehen ob sich da jemand meldet

    LG Matti

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    Ich hatte auch den Conti mir aufgrund der guten Testberichte drauf machen lassen.

    Das Gefühl damit zu fahren war aber eine Katastrophe!

    Die Reifen wurde zu Conti geschickt und ich habe alle meine Kosten inkl. der Montagekosten zurückerstattet bekommen von Conti.

    Auch wenn meine Reifen fehlerhaft waren war der Service erstklassig.

    Danach habe ich dann den Metzeler EXP genommen und meine GS war wieder eine Einheit mit mir :-)

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Deine Äußerungen oben irritieren mich etwas.
    Das macht ja nix... solange Du nicht den Anspruch erhebst, alles über den Reifen zu wissen, kannst Du nur hinzulernen. Auf meiner ersten Alpentour mit dem CTA, auf dem ich all diese kleinen Gemeinheiten Stück für Stück erfahren musste, waren noch mehr CTA auf GS dabei... die Probleme hatte nicht nur ich.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Das macht ja nix... solange Du nicht den Anspruch erhebst, alles über den Reifen zu wissen, kannst Du nur hinzulernen.....
    Um Himmelswillen, so vermessen bin ich nicht, mich auf das schmale Brett der Allwissenheit zu begeben

    Die Contis backen ja jede Menge Reifen, daß da nicht einer wie der andere ist, ist verständlich. Das es so viele Reklamationen gibt verwundert schon. Oder wird, ähnlich wie bei der 12er GS, im Forum darüber moniert und der Großteil ist super zufrieden.

    Gibt ja den Fred Schweineeimer made by BMW. 20.000 wurden verkauft - 20 Eigner maulen rum (Beispiel, vermutlich sinds weit mehr verkaufte GSen). Dann sind das mal ein schlappes Promill. Da gibt es Hersteller mit höherer Fehlerquote. So ähnlich seh ich das auch bei dem CTA

    Da wärs schon interessant, den produzierten CTAs die Rückläufer gegenüberstellen zu können.

    Trotz allem finde ichs gut, Erfahrungen auszutauschen. Es muß letztlich jeder für sich entscheiden, welche Pelle er aufziehen läßt

  10. Momber Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Auf den ersten 300km war´s bei mir zugegebenermaßen auch am schlimmsten, nach ca. 1000km hatte sich das "gröbste Eiern" eigentlich gegeben. Aber ich weiß genau was Du meinst... ist ein unangenehmes Gefühl.
    Kann ich bestätigen. Bei mir ist das Lenkerschlagen ebenfalls nach ca. 1500km von alleine weg gegangen. Zur gleichen Zeit ist auch das Gefühl der "Kippeligkeit" verschwunden. Letzteres fand ich allerdings nicht störend, sondern unterhaltsam


 
Seite 11 von 22 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack "z" oder Tourance EXP
    Von bandit0070_2 im Forum Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 15:23
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35