Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 214

Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?

Erstellt von Dreisternemc, 12.02.2011, 23:04 Uhr · 213 Antworten · 34.217 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard reifen

    #71
    a jung`s...da bin ich ja mal gespannt.hab meine cta gummi`s jetzt seit 3.wochen drauf und 1000 km runter gespult.dann hab ich ja nochmal 1000km ...bis das eiermania-trauma beginnt!

    noch eines...meine frau hat eine tenere 660 z.sie will aus all den erfahrungswerten ihre originalschlappen tourance runter nehmen und sich die heidenau k60 aufziehen lassen

    hat noch folgenden hintergrund:wir wollen im sommer durch spanien tingeln.nicht nur asphalt sondern auch a weng offroad!dafür ist der k 60 für ihre yam bestens geeignet.

    aber was soll ich für ein grobstoller nehmen ?habt ihr ein gurten tip für mich???

    gruss alex

  2. Pouakai Gast

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    noch eines...meine frau hat eine tenere 660 z.

    aber was soll ich für ein grobstoller nehmen ?habt ihr ein gurten tip für mich???
    Also ich hatte die letzten Jahre auf meiner Ténéré (3AJ) nur noch den Metzeler Enduro 3 Sahara drauf. War für meinen Geschmack der beste Reifen.

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen runter

    #73
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich überlege, was der Mechaniker an den Vorderreifen gearbeitet hat bzw. um diesen auf die Felge zu bekommen. Wenn da mal nichts kapput gegangen ist
    Matti
    dann fahr doch mal zu einem betrieb der sich auskennt dir vorne 2,6, hinten 2,9 bis 3,0 reinmacht und die dinger vernünftig wuchtet

    wenn halt zuviel gewicht angezeigt wird, muss er nochmals den reifen abziehen und drehen, das macht halt auch einen guten reifenhändler aus

    ich fahre nun den 6ten oder sogar 7ten satz cta (laufleitung zwischen 7,5 bis 8,5 tsdkm) und kann immer wieder nur staunen was ich hier alles lese

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    ich fahre nun den 6ten oder sogar 7ten satz cta (laufleitung zwischen 7,5 bis 8,5 tsdkm) und kann immer wieder nur staunen was ich hier alles lese
    ..laut meinem BMW händler ist der Conti-RA nicht für 1200 ADV geeignet.. hatte ich auch mal so erlebt mit schwerem eiern (shimming) etc.. möglicherweise fährt er sich ja bei der 1150 gs und 1200 gs ganz ok??

  5. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #75
    kamen meine Aussagen belehrend ?

    Das sollten sie sicher nicht .

    Wenn es in der Sache mit dem richtigen Luftdruck getan ist,steht dann wohl immernoch eine Menge im Raum bevor der Reifen die Schuld entgültig bekommt.
    Ich denke einfach ,dass das mal deutlich gesagt werden sollte.

  6. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #76
    @Dreisternemc

    was heißt noch nicht mal die mühe gemacht denn reifen zu testen
    das kenn ich nicht jeder reifen der zur reklamation ansteht wird im werk begutachtet und getestet und dann wir denn kunden kulanz eingeräumt

    also schicke ihn direkt nach korbach wenn es kein andere möglichkeit gibt es sollte ca. 14 tage dauern dann hast du bescheit was mit deinen reifen los ist
    mit km angaben und rechnungs- kopie und welches motorrad benutzt wurde nicht vergessen.

    und nicht flunkern der reifen kann sprechen

    gruß
    bolle
    euer continentäler


  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    kamen meine Aussagen belehrend ?

    Das sollten sie sicher nicht .

    Wenn es in der Sache mit dem richtigen Luftdruck getan ist,steht dann wohl immernoch eine Menge im Raum bevor der Reifen die Schuld entgültig bekommt.
    Ich denke einfach ,dass das mal deutlich gesagt werden sollte.
    Vielleicht sollte ich auch noch ein paar Dinge klarstellen: Ich habe mittlerweile über 1,2 Millionen Kilometer auf Motorrädern zurückgelegt, davon in den letzten 4 Jahren annähernd 300 000 Km auf meiner ADV. Denke, ich kann schon einen Reifen nach Handling, Kurvenstabilität, Nass-, Kalt-, Trocken- und Heißgrip etc beurteilen. Auch brauche ich bei bis zu 85 000 Km Jahresfahrleistung kein ganzes Jahr, um einen Reifen runterzulutschen .... und diesen dann mit einem Neuen zu vergleichen! Ich habe sogar einen zweiten Felgensatz, somit kann ich 2 verschiedene Reifen unter identischen Bedingungen direkt miteinander vergleichen. Da spielt dann auch ein evtl "nachlassendes" Fahrwerk eine sekundäre Rolle! Natürlich habe ich auch mit verschiedensten Luftdrücken usw experimentiert ....und mein Fazit bleibt: Ich habe Probleme mit Shimmy am Vorderrad mit dem CTA! Ansonsten war ich ja mit dem CTA sehr zufrieden, deshalb werde ich den "Z" probieren!
    Zum Schluss noch was: In diesem Beitrag kommt das Wort "ich" häufig vor, denn das sind MEINE Eindrücke und Erfahrungen. Für jeden, der diese Probleme nicht hat (und davon gibt es ja auch viele!), freue ich mich ehrlich mit!

    Gruss

    der Kurze

  8. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #78
    Ohne Zweifel bist du in der Lage dir ein Urteil bilden zu können. Dir das abzusprechen wäre unklug.
    Meine Ausführungen jedoch gingen nicht direkt an dich.
    Auch das steht sehr deutlich in meinen Beiträgen.
    Wenn dir Reifenaufbau und fahrdynamische Prozesse bis in's Detail bekannt sind würde ich dich bitten , der Pauschalaussage "der Reifen ist schlecht " eine technisch haltbare hin zuzufügen.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #79
    wie schon öfter geschrieben, habe ich diverseste Sätze CRA verschlissen, keine Ahnung, 10 oder so. Die letzten 2 oder 3 hatten immer Shimmy provoziert, es kam also zu erheblichen Fertigungstoleranzen. Beim letzten war es so arg, dass ich ihn reklamierte, er wurde ordentlich ersetzt.

    Mein Reifenmensch ist ein guter. Hat gewuchtet, gematcht und alles richtig gemacht, da war nichts zu machen

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #80
    Möcht noch was zur allgemeinen Verwirrung beitragen

    Luftdruck v/h:
    1-2 Pers. 2,2-2,3/2,5-2,6
    2 Pers. + Gepäck 2,5-2,6/2,9-3,2


    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe den Reifen jetzt gerade 2 Wochen drauf und bemerkte heute, das wenn ich z.B. bei 90 km/h die Hände vom Lenker nehme ( zum ausrollen ) dann fängt der Lenker bei 60km/h an zu flattern und bei ca. 40km/h verschwindet es wieder.

    Liegt es am Reifen ?
    Oder ist er nicht gut gewuchtet ?

    Bin mir nun nach diesen Berichten nicht mher so sicher, ob ich den richtigen Reifen ausgesucht habe

    LG Matti
    Diese Phänomen ist auch nicht reifen- u./o. motorradspezifisch. Hatte ich früher schon und hab jetzt bei den CBs ebenfalls (BT45 u. M45).

    Ich bin der festen Überzeugung, daß Du von dem Reifen begeistert sein wirsd


 
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack "z" oder Tourance EXP
    Von bandit0070_2 im Forum Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 15:23
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35