Ergebnis 1 bis 7 von 7

Geländereifen für 2-Ventiler

Erstellt von Charles50, 13.08.2009, 11:47 Uhr · 6 Antworten · 1.624 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard Geländereifen für 2-Ventiler

    #1
    Hallo zusammen!
    Ich war am W-Ende mit einer Horde Cagiva-Elefantentreibern unterwegs.
    Waren ein paar ziehmlich wilde Jungs mit Rallye-Erfahrung dabei.
    In Wald und Feldmark hatte ich natürlich mit meinen Anakee`s gegen die Pirelli MT 21 bereiften Cagivas keine Chance.
    Die auch Normalbereiften hab ich im Griff.
    Frage:Welche Reifen kann ich in meiner Größe,Schlauchlos aufziehen um den Jungs zeigen zu können wo Max die Bohnen holt.
    Straßentauglichkeit ist zweitrangig.Es muß Schlauchlos sein weil ich Winkelventile drin hab.
    Ich hoffe es gibt einen Tipp.Freigabe und Legalität interessiert nicht.
    Gruß
    Karl

  2. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #2
    Moin!

    Wenn Du Schlauchlos bleiben willst wird es etwas schwer..
    Da bleibt nur der TKC 80.Der Metzler Karoo ist glaube ich in unseren Groessen nicht als Schlauchlos zu haben. Solltest Du aber auf Schlaeuche umsteigen hast Du Strassenzugelassen den Michelin T63, Pirelli MT21, diverse von Mitas oder Metzler Karoo.

    Wenn Du der Stolze Besitzer einer G/S bist kannst auf das ganze Programm der Stollen Reifen in 18" zugreifen....das ist dann schon sehr GEIL! Du glaubst gar nicht wieviel Grip so ein Reifen in der Kurve haben kann ;-))))

    Staubige Gruesse Werner

  3. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #3
    Hallo Werner!
    Das ist das Problem.Werde mir wohl einen 2ten Radsatz zulegen müßen(teuer).
    Mal eben ummontieren vor dem W-Ende fällt wegen den großen Löchern in der Felge,wegen Winkelventil wohl aus.
    Wollte eigenlich zum "Säxtet",wo ich mich wieder mit den Elefantentreibern treffe.
    Oder kann ich auf meine Felge mit den 11,6mm Ventillöchern noch Schläuche montieren?
    Gruß
    Karl

  4. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #4
    Hallo Charles!

    Du fährst eine R 100 GS, also 21 Zoll vorn und 17 Zoll achtern mit den originalen Kreuzspeichenrädern?

    Warum möchtest Du im Gelände unbedingt Winkelventile fahren.
    Bei meiner Basic hatte ich auf den Originalfelgen im Gelände Schläuche mit Mefo Stonemaster drauf (einer der wenigen richtigen Stollenreifen in 17 Zoll Größe). Was ich allerdings nicht weiß, ob das Loch in der Felge für das Winkelventil größer ist als original und ob das dann etwas ausmacht???

    Sonst beliebt Dir nur der TKC 80, bei Trockenheit o.k., bei Schlamm fährt sich eine neuer TKC 80 halt wie ein abgefahrener Mefo oder ähnlicher Stollenreifen

  5. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #5
    Tach!

    Eigentlich duerfte das groessere Loch (wenn es denn groesser ist) kein Problem sein. Die Kreuzspeichen Felge kann auch fuer Schlauche gebraucht werden (selber ausprobiert). Dummerweise ist das aufziehen sowohl von Hand als auch Maschiene eine ziemliche plackerei, wobei man auch ziemlich schnell mal einen Platten montiert..frag mich nicht woher ich das weiss

    Bessere Alternative Umspeichen auf Behr (oder Excel) Schlauchfelgen....da macht das Reifenwechsel und Platten flicken sogar (begrenzt) Spass.

    Werner

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo Werner!
    Das ist das Problem.Werde mir wohl einen 2ten Radsatz zulegen müßen(teuer).
    Mal eben ummontieren vor dem W-Ende fällt wegen den großen Löchern in der Felge,wegen Winkelventil wohl aus.
    Wollte eigenlich zum "Säxtet",wo ich mich wieder mit den Elefantentreibern treffe.
    Oder kann ich auf meine Felge mit den 11,6mm Ventillöchern noch Schläuche montieren?
    Gruß
    Karl
    Was spricht dagegen, bei der HP2 sind 2 Schlauchlosventile drin, bei Verwendung von Schlauchreifen kann man das 2. Ventil durch einen Reifenhalter ersetzen. Ich meine in der HP2 Ecke aber auch mal was von einem möglichen "Adapter" gelesen zu haben, liegt schon länger zurück.

    Den Kauf meines 2. Geländeradsatzes bereue ich nicht, gewechselt in 15min und ohne lästiges Reifenwechseln. Wenn Du wählen kannst, nimm 21"18" wegen der Auswahl. Kumpel hat einen Grobstöller 110/100-18 incl. Schlauch in der Bucht für 41,- bekommen, da kann man nix falsch machen, und er hatte in Schlüchtern sehr viel Spass (wollte zuerst mit K60 kommen). Der fährt mit Enduroreifen nicht mehr ins Gelände

    Wo am Niederrhein seid Ihr denn, hab nichts gegen Elefanten im Unterholz

    André
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schluechtern_20090809_030sa.jpg  

  7. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #7
    Hallo Andrè!
    Wir sind nicht hier gefahren.Ehrlich gesagt, wüßte ich auch nicht ,wo ich hier fahren sollte ohne kurz vor der Erschießung durch Naturschützer zu stehen. Ich war auf ein Elefantentreffen eingeladen.Ist schon eine Ehre für Markenfremde.Und dann noch mit ner Q.Die Jungs sind schwer in ordnung aber irgendwie Masochisten mit ihren Technikproblemen.Die Ducati-Motoren der Elefanten gefallen mir.Die haben mehr Dampf als ich.Wir waren in der Senne unterwegs.Weißt du wo es in unserer Gegend noch halbwegs möglich ist?
    Ich bin aus Moers!
    Karl


 

Ähnliche Themen

  1. Straßenreifen vs. Geländereifen
    Von Simpel im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 12:32
  2. Felgensatz mit Geländereifen für R 1100 GS
    Von mikpp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 22:03
  3. geländereifen 1200gs
    Von helly020186 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 18:36
  4. R 80 GS - Geländereifen: Suche Empfehlung
    Von hweise im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 21:52