Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Grip Anakee II im Vergleich zum CTA?

Erstellt von Drachenstein, 28.10.2009, 22:04 Uhr · 16 Antworten · 4.875 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    #11
    Als ich ihn gekauft habe, habe ich das irgendwo gelesen. Der soll ab Anakee2 verschieden Gummimischungen haben. Im Übrigen haben einig Leute (hier im Forum) geschrieben, dass sie zu dem Anakee2 weniger vertrauen haben wie zum ersten.

    Es ergäbe ja auch keinen Sinn den Reifen auf Anakee2 umzutaufen wenn es doch noch der selbe unveränderte Reifen ist, oder?

    Ich bin übrigens kein Profi, aber den Unterschied zwischen I und II merkt man mit ein wenig Gefühl. ...stehe mit der Meinung auch nicht allein da....

    Gruß

  2. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #12
    Ich weiß immer noch nicht woher Ihr die Info habt das der Anakee 2 aus verschiedenen Gummimischung besteht?
    Bei mopedreifen.de steht zum Anakee 2 nur das er in Sachen Lauflesitung uns Nässehaftung verbessert wurde, also auch nix von verschiedenen Gummimischung.


    @Mogli
    Ich hab mir fast gedacht das Du es in den falschen Hals bekommst, war aber nicht meine Absicht.

    Trotzdem merke ich keinen großen Unterschied. Hab den Anakee 1 runter da er abgefahren war und mir den 2 draufgemacht.
    Ich hab ehrlich gesagt auch nicht auf den Unterschied geachtet bzw. das Fahrgefühl hat sich bei mir nicht geändert. Deshalb meine Aussage das die Unterschiede, für mich, gleich null sind.

    Gruß Jörg

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #13
    Ihr solltet bei Euren Beurteilungen auch einen nicht zu unterschätzenden
    Umstand mit einbeziehen: Nicht jeder Fahrer nutzt das Leistungsspektrum
    eines Reifens nahezu aus. Je nach persönlichem Fahrstil und Präferenz wie
    ich meine Moppedfreizeit gestalte fährt jemand nur rollend,landschaftsguggend oder im zweipersonen-Plauderbetrieb. Da kann
    man oft keine Unterschiede zwischen den Reifen feststellen. Sind dann meistens alle schwarz und rund und rollen. Erst wenn ich mich an meine persönliche
    Talentgrenze, an das Leistungsvermögen des Moppeds und an die Grenze
    des Reifens rantaste merke ich vielleicht Unterschiede. Also ich jedenfalls
    merke sehr schnell ob ein Reifen zu mir passt oder nicht. Nach 100 Km hab
    ich meistens den Plan.

    Und ob da zwei,drei oder garkeine Gummimischungen verbaut sind spielt in
    unserem Quh-Bereich nur eine untergeordnete Rolle meiner Meinung nach.
    Für Supersportler auf der letzten Rille schon eher wichtig.

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #14
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Ihr solltet bei Euren Beurteilungen auch einen nicht zu unterschätzenden
    Umstand mit einbeziehen: Nicht jeder Fahrer nutzt das Leistungsspektrum
    eines Reifens nahezu aus. Je nach persönlichem Fahrstil und Präferenz wie
    ich meine Moppedfreizeit gestalte fährt jemand nur rollend,landschaftsguggend oder im zweipersonen-Plauderbetrieb. Da kann
    man oft keine Unterschiede zwischen den Reifen feststellen. Sind dann meistens alle schwarz und rund und rollen. Erst wenn ich mich an meine persönliche
    Talentgrenze, an das Leistungsvermögen des Moppeds und an die Grenze
    des Reifens rantaste merke ich vielleicht Unterschiede. Also ich jedenfalls
    merke sehr schnell ob ein Reifen zu mir passt oder nicht. Nach 100 Km hab
    ich meistens den Plan.

    Und ob da zwei,drei oder garkeine Gummimischungen verbaut sind spielt in
    unserem Quh-Bereich nur eine untergeordnete Rolle meiner Meinung nach.
    Für Supersportler auf der letzten Rille schon eher wichtig.
    besser kann man es nicht beschreiben super

  5. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #15
    O.K. ich geb auf.

    Gruß Jörg

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von v2gearhead Beitrag anzeigen
    O.K. ich geb auf.
    Tja, so ist das manchmal.
    Viel Theorie, aber auf die Frage hat keiner geantwortet.

    Ich könnte nur zwischen altem Anakee und CTA vergleichen, bin aber auch nicht der Kurvenkönig

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #17
    Laut Auskunft von Michelin hat der Anakee II nur eine Gummimischung über die gesamte Lauffläche (im Unterschied zum PilotRoad2).

    LG,
    Martin


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche SCHRUMPFSCHLAUCH MIT SOFT-GRIP für 1200 GS
    Von Hoschi1100 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 15:47
  2. bester (Trocken-)Grip ?
    Von hossegor im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 12:15
  3. Grip Enduroreifen
    Von Luzus im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 17:52
  4. Tourance verliert Grip ??
    Von Spätzünder im Forum Reifen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 20:29
  5. Kein Grip
    Von Peter im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 17:22