Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

GS LC: Reifen nur von einem Hersteller zulässig

Erstellt von Olmimoe, 31.05.2016, 20:33 Uhr · 28 Antworten · 2.595 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    112

    Standard GS LC: Reifen nur von einem Hersteller zulässig

    #1
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage. Ich brauche vorne einen neuen Reifen, es sind z.Z. die PST2 drauf. Da im Moment der Pirelli Scorpion 2 nicht lieferbar ist, überlege ich vorne den MTN drauf zu machen, hinten bliebe der PST2.

    Freigaben sind nicht erforderlich für die LC und gibt es auch von keinem Hersteller (nur Empfehlungen). In der EG Bescheinigung steht nur drin: "Reifenpaar. nur von einem Herst. zul." Pirelli und Metzeler sind die selbe Firma also auch der selbe Hersteller. Das kann man sehen wenn man sich das Impressum der beiden Webseiten ansieht.

    Meiner Meinung nach ist es rechtlich einwandfrei die Kombi PST2/MTN zu fahren. Wie seht ihr das?

    Hier die EG Bescheinigung:
    unbenannt.jpg

    Das Impressum der Pirelli Seite:
    unbenannt2.png
    Das Impressum der Metzeler Seite
    unbenannt.png

    Grüße,
    Olmimoe

  2. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    326

    Standard

    #2
    Hey !
    Wieso nicht Lieferbar ?
    Bei EBay Reifendiscount 91.80.- inkl. Versand. Hab erst meine MTN dort bestellt. Schnell und zuverlässig.
    Wenn die beiden Hersteller auch das selbe Impressum haben, ich würde das nicht tun. Auf dem einen steht Metzeler und auf dem anderen Pirelli. Die Gummimischung ist ja auch anders, deshalb hat er ja auch andere Eigenschaften.
    Aber es ist deine Entscheidung, wo kein Kläger da kein Richter, wie es so schön heißt.
    Gruß Martin

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von sacker Beitrag anzeigen
    Hey !
    Wieso nicht Lieferbar ?
    Bei EBay Reifendiscount 91.80.- inkl. Versand. Hab erst meine MTN dort bestellt. Schnell und zuverlässig.....
    Er will den PST2

    Zitat Zitat von sacker Beitrag anzeigen
    .....wo kein Kläger da kein Richter.....
    Aber wenn, denn dann kostet

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Olmimoe Beitrag anzeigen
    .....In der EG Bescheinigung steht nur drin: "Reifenpaar. nur von einem Herst. zul." Pirelli und Metzeler sind die selbe Firma also auch der selbe Hersteller.....
    Ich würde es sein lassen. Auch wenn die 2 unter einem Dach wohnen, sind es 2 unterschiedliche Fabrikate. Und der Rennleitung sind Firmengeflechte egal

    Statt Hersteller wäre Fabrikat vllt. die bessere Bedingung.

    Auch wenn beide Reifen von einem Hersteller kommen, können die Pellen gänzlich unterschiedliche Charaktere haben. Mischbar sind z.B. CTA und CRA. Da hab ich vor Jahren schon bei Conti angefragt und die Freigabe schriftlich erhalten. Soweit ich mich erinnern kann, sind die Mischungen CTA(2)/CRA(2) mittlerweile in der Freigabe integriert.

    Für die von Dir gewünschte Paarung ist es doch einfach, ein kurze eMail an Pirelli Breuberg zu schicken und um Freigabe zu bitten, dann bist Du aus dem Schneider

  5. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    326

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Er will den PST2


    Aber wenn, denn dann kostet
    Sorry kam wohl nicht so rüber wie ich dachte. Ich meinte den PST2 mit dem Preis.
    Das ich meinen MTN dort bestellt habe sagte ich nur so dahin !
    Grüße Martin

  6. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #6

  7. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    #7
    Moin,

    einfach mal die Reifenfreigabe vom PST2 herunterladen und lesen, dass könnte helfen...

    Viele Grüße

  8. Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    27

    Standard

    #8
    Was ist denn die Info dahinter?
    Die LC braucht doch keine Freigabe.

  9. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #9
    Wenn man es realistisch sieht, ist das ganze Bestimmungsgeflecht durch die theoretische Aufhebung der Herstellervorgaben, auf die sich ja viele gefreut haben, leider nicht wirklich besser geworden. Im Zweifelsfall liegt seit wenigen Jahren die Verantwortung beim Fahrzeugführer/eigner, der für "geeignete Bereifung" zu sorgen hat. Damit sind letztendlich auch alle älteren Freibrief ähnlichen "Reifenbindungsaustragungen" faktisch wertlos geworden, da sie damit wieder ausgehebelt wurden.
    Das Problem ist also nur verschoben und da beißt sich die Katze in den eigenen Schwanz, denn wie soll im Zweifelsfall die Eignung anders als durch Fahrzeugherstellerangaben / Reifenherstellerherstellerfreigaben oder Begutachtung durch einen Sachverständigen nachgewiesen werden.
    Das einzige was wirklich einfacher geworden ist, daß unabhängig von der Fahrzeugherstellerangabe, vom Reifenhersteller in den Freigaben zB auch andere Reifengrößen freigegeben werden können.

  10. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Pinky Beitrag anzeigen
    Was ist denn die Info dahinter?
    Die LC braucht doch keine Freigabe.
    Wenn ich es oben richtig verstanden habe, dann war die Frage auch nach der Mischung verschiedener Reifen. Und dazu mein Vorschlag, weniger darüber nachzudenken, ob das eine Firma ist und vielmehr auf die Freigabe gucken. Dort werden die möglichen Paarungen beschrieben. Und an die würde ich mich halten, ob Freigabe nötig oder nicht. Aber ggf. habe ich ja auch was falsch verstanden, dann sorry...

    Viele Grüße


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS LC Reifen in Brandenburg MeckPom
    Von Christian S im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 09:00
  2. Allgemeine Fragen von einem Neuling im GS-Forum,
    Von SG_R_1100_GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 18:00
  3. Ein paar Fragen zur GS 1200 von einem (noch) Fremdfabrikatfahrer
    Von Ken955i im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 12:24
  4. Servus von einem Nicht-GS'ler
    Von Weirdo im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 17:36
  5. Brauche Hilfe von einem Photoshoppler für 1200 GS Logo
    Von R1200GS_Rider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 11:40