Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Heidenau K60 Freigabe..................

Erstellt von GS Jupp, 03.12.2008, 19:50 Uhr · 74 Antworten · 17.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    ich muss euch mal neidisch machen.
    Ich habe bei Reifen-Dealer meines Vetrauens mal den Preis für den K60 mit Montage abgefragt.
    Inklusiv Montage und Wuchten 175 €
    Find ich o.k.

    Gruß
    Martin
    General total: 153.70 Euro

    Selbst bei 10€ pro Rad Montage/Wuchten war mein Kauf da immernoch nen Hauch günstiger.
    Wo soll da bei mir Neid aufkommen?

  2. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #42
    Da isser, drauf isser, schön isser, und auch gut auf Schnee, aber, welch Wunder und Überaschung, auf blankem Eis vollbringt er auch keine Wunder. Linke Wade ist dick und blau nachdem ich einen Euter beim Schwerkrafttest dort abgelegt habe, die Zylinderprotektoren sind auf beiden Seiten treu ihrer Aufgabe nachgekommen, es ist nichts zu Bruch gegangen, also was solls! Schnee, äh schee war`s.

  3. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard

    #43
    Kann schon jemand was über die Fahreigenschaften des K60 berichten.
    Laufleistung ist mir mehr oder weniger egal, mir ist es wichtiger, das der Reifen hält.
    Gruß
    Stefan

  4. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard jedwedes Vertrauen verloren

    #44
    Heute kommt der K 60 wieder runter! Vor einer Woche das erste Mal kompletter Druckverlust bei Stadtfahrt, der reifen war bis dato ca 1500 km montiert, alles problemlos und gut. Dachte mir, dass es sich eventuell um einen schleichenden Druckverlust gehandelt hat, da ich schon länger den Reifendruck nicht kontrolliert hatte. Heute morgen dann das gleiche Spiel, mitten auf dem Weg zur Arbeit schwammiges Gefühl im Vorderrad, 10 Sekunden später Totalplatten. Hatte vor Fahrtbeginn noch "mauell" den Druck geprüft, der Reifen war stramm aufgepumpt und hart, nicht eindrückbar. Jetzt kommt er runter, und wenns dann nicht wieder passiert ist der Schuldige für mich ausgemacht, auch wenn mir der Mechanismus nicht klar ist, keine Fremdkörper im Reifen zu entdecken, und das eine Ventil den Druck ne Woche hällt und dann auf einen Schlag aufmacht? Eher unwarscheinlich ,oder??
    Seis wie`s will, es kommt mir wieder der Tourance drauf, werde den Hinterreifen des K60 aber noch behalten, wenn das ventil oder gar die Felge die Schuldigen sind, dann gibts im nächsten herbst wieder den K60 drauf!

  5. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard

    #45
    Wäre nett, wenn du bei nochmal ein statement abgeben könntest, ob es am Reifen lag usw.
    Gruß
    Stefan

  6. ulixem Gast

    Standard

    #46
    Kam gerade per Mail von Heidenau:

    Sehr geehrter Herr XX,

    die Freigaben für die K60 auf der 1200-er GS werden erst im April
    zur Verfügung stehen.
    Bitte melden Sie sich Anfang April noch einmal bei uns.

    Mit freundlichen Grüßen



    Thomas Schönherr
    Verkauf




  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #47
    @Placebo
    kannst einen Montagefehler ausschließen? laß doch mal beim Reifenhändler kontrollieren, ist ja nicht normal auch nicht für einen Heidenau
    tiger

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Kam gerade per Mail von Heidenau:

    Sehr geehrter Herr XX,

    die Freigaben für die K60 auf der 1200-er GS werden erst im April
    zur Verfügung stehen.
    Bitte melden Sie sich Anfang April noch einmal bei uns.

    Mit freundlichen Grüßen



    Thomas Schönherr




    Verkauf



    Hi Thomas,

    nimm einfach Deinen FZ-Schein, lege ihn aufs Fax ( Nummer steht in Post 15) und bitte um Erteilung einer Freigabe für Dein Mopped für den K 60.

    In der Regel hast Du 2 Tage später Deine Freigabe.

    Wurde schon bei einigen 12er ADV und 1150er ADV Fahrern so praktiziert und hat geklappt.

  9. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #49
    Hallo - ich hab da mal eine Frage:

    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Heidenau K60?
    Hält er was so erzählt wird - er soll ja der perfekte Schlechtwetterreifen sein?


    Wäre nett wenn ihr eure Erfahrungen mit dem K60 erzählen würdet.

  10. ulixem Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Hi Thomas,

    nimm einfach Deinen FZ-Schein, lege ihn aufs Fax ( Nummer steht in Post 15) und bitte um Erteilung einer Freigabe für Dein Mopped für den K 60.

    In der Regel hast Du 2 Tage später Deine Freigabe.

    Wurde schon bei einigen 12er ADV und 1150er ADV Fahrern so praktiziert und hat geklappt.

    Ich bin Martin.
    Thomas ist der Emailschreiber von Heidenau.
    Wissen die selber nicht, dass es bereits eine Freigabe gibt ?
    Oder gibt es keine ?


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freigabe Mitas E10 auf R1200GS?
    Von Kamener im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 09:14
  2. Freigabe TKC 80 @ F650GS
    Von Kramer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 19:31
  3. Anakee 2 Freigabe
    Von GS100-Treiber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 18:46
  4. Freigabe Tourance EXP für F650GS (2 Zyl.)
    Von tweety im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:38
  5. Enduroreifen-Freigabe für F650ST
    Von tokki2810 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 22:11