Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 75 von 75

Heidenau K60 Freigabe..................

Erstellt von GS Jupp, 03.12.2008, 19:50 Uhr · 74 Antworten · 17.370 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #71
    servus zusammen !

    nachdem ich 2 reifensätze vom k60 auf meiner r80gs verbraucht und durchweg gute erfahrungen gemacht habe, ist meine 1150gs nun auch damit ausgerüstet.

    200 km habe ich sie gefahren und jetzt pfeift an der vorderfelge am felgenrand die luft raus, ist richtig zu spüren und zu hören.

    ich weiß nicht, ob da der freundliche , der die reifen aufgezogen hat, noch was machen kann oder lasse ich gleich einen schlauch einbauen ?

    hat jemand ähnlich probleme mit dem k60 auf seiner 11xxgs ?

    grüße aus bayern

    werner

  2. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    #72
    Hallo Werner,

    Ich hatte bei meinem zweiten Satz K60 auf der R1150GS das gleiche Problem. Der Reifen verlor im Bereich der Speichennippel am Vorderrad Luft. Neues Aufziehen und Reinigung der Felgenflanke halfen leider nicht.
    http://www.gs-forum.eu/showthread.ph...168#post346168

    Gruss aus Südengland
    Niki

  3. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #73
    Nicht an der 1150 aber der 1200

    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    Gestern ist der K60 bei mir wieder runtergeflogen, Vorderrad auf der gesamten linken Felgenseite undicht, schleichender Druckverlust. Werde die Schwarte mal bei Heidenau einschicken und sehen was die dazu sagen. Laufleistung bis dato 1500 km

    Anbei der Schriftwechsel, den ich wegen eines Druckverlustes Am Vorderrad mit Heidenau hatte.

    Gibt eigentlich kaum was dazu zu sagen, ausser das ich so einen hilfsbereiten, schnellen und höflichen Service bisher noch nirgendwo sonst erlebt habe. Ersatz auf Kulanz, noch vor Prüfung des Reifens, ist heute eingetroffen!
    Wie Sie sicherlich wissen, sind wir zwar Spezialist für Zweirad- und Kartreifen, jedoch können in Heidenau technogisch bedingt nur Diagonal- bzw. Diagonalgürtelreifen gefertigt werden. Aus diesem Grund erfolgte in der Vergangenheit die gezielte Entwicklung von hochwertigen Rollerreifen für die wichtigsten Anwendungsgebiete (Saison, Allwetter, Winter, Sport) sowie Zweiradbereifung für Motorräder bis zur mittleren Hubraumklasse.

    Mittlerweile haben wir uns durch langjährige Erfahrung (HEIDENAU gibt´s im übrigen schon seit 1946!), Engagement bei Rennveranstaltungen und Zusammenarbeit mit vielen renommierten Unternehmen ein Know-How erarbeitet, um auch hubraumstarke Fahrzeuge wie GS, LC-8 und Co. zu bereifen. Wir erschließen uns somit quasi ein neues Klientel und können uns als kleines Unternehmen mit ca. 140 MA keinen Imageschaden erlauben.

    Der von Ihnen auf der GS verwendete K60 ist zwar theoretisch noch nicht im Handel (die offiziellen Freigaben sind für Anfang April geplant), jedoch ist ein Zweiradreifen ein wichtiger Sicherheitsaspekt und muss daher einwandfrei funktionieren. Da das von Ihnen geschilderte Fehlerbild bei der Dimension 110/80 B19 K60 in keiner Testserie aufgetaucht ist, sind wir stark daran interessiert, der Sache auf den Grund zu gehen.

    Die Reifen werden daher heute bei Ihnen abgeholt und der Ersatz sollte morgen bzw. Montag bei Ihnen sein. Sobald mir das Ergebnis der Begutachtung vorliegt, werde ich Sie darüber in Kenntnis setzen. Bitte beachten Sie aber, dass es sich in diesem Fall um eine Kulanzentscheidung handelt und normalerweise vor Abschluss der Begutachtung kein Anspruch auf kostenlosen Ersatz besteht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Pierre Schäffer

    Reifenwerk Heidenau



  4. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #74
    Absolut Lobenswert wie sich Heidenau um seine Kunden kümmert!

  5. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #75
    servus !

    gut zu wissen, dass ich kein einzelfall bin.
    dann werde ich mal einen netten brief an heidenau schreiben und auf die reaktion warten.

    das mit dem guten service kann ich nur bestätigen !

    danke und gruß

    werner


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Freigabe Mitas E10 auf R1200GS?
    Von Kamener im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 09:14
  2. Freigabe TKC 80 @ F650GS
    Von Kramer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 19:31
  3. Anakee 2 Freigabe
    Von GS100-Treiber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 18:46
  4. Freigabe Tourance EXP für F650GS (2 Zyl.)
    Von tweety im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:38
  5. Enduroreifen-Freigabe für F650ST
    Von tokki2810 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 22:11