Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Heidenau K60 Scout für GS LC

Erstellt von Toef, 13.02.2015, 17:12 Uhr · 63 Antworten · 20.360 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #21
    danke für den Hinweis auf den Artikel im Motorradreiseführer. So ganz sicher sind die Hinweise nicht. Hat schon jemand gute oder schlechte Erfahrungen gemacht ?

    Ich würde gerne weiter mit TKC 80 durch den Urlaub fahren. Einen besseren Kompromiss gibt es für mich nicht.


    Luporgs

  2. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    917

    Standard

    #22
    zur zeit fahre ich den conti tkc 80 und der ist ganz gut... bis auf die laufleistung... als nächsten werde ich den metzeler karoo 3 ausprobieren... der soll auch ganz gut sein

  3. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Luporgs Beitrag anzeigen
    danke für den Hinweis auf den Artikel im Motorradreiseführer. So ganz sicher sind die Hinweise nicht. Hat schon jemand gute oder schlechte Erfahrungen gemacht ?

    Ich würde gerne weiter mit TKC 80 durch den Urlaub fahren. Einen besseren Kompromiss gibt es für mich nicht.


    Luporgs
    Moin,
    leider sind die Infos m.E. eindeutig. Wenn die carabinieri wollen, können die einige hundert Euro aufrufen, falls mit 'falschen' Reifen 'erwischt'. Ich hätte wahrscheinlich die Heidis drauf, die passen, nach allem, was ich dazu gelesen habe, ganz gut zu meiner Anforderung an einen Q-Reifen. So wird's halt wahrscheinlich der tkc70.

  4. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    237

    Standard

    #24
    Nun ist er endlich zu bestellen...

    Der mit unserem Newsletter vom 25.09.2014 angekündigte
    K60 Scout in den Dimensionen 120/70B19 und 170/60B17 ist
    ab sofort erhältlich.

    Was lange währt, wird gut.
    In Köln stellten wir die neuen Scout- Dimensionen 120/70 B19 M/C 60T M+S und
    170/60 B17 M/C 72T M+S erstmals der Öffentlichkeit vor.

    Der K60 Scout ist unser Allround - Enduro Reifen, der in Sachen Nasshaftung und
    Kurvenstabilität eine weitere Verbesserung der Fahreigenschaften ermöglicht. Eine
    fast 2 jährige Entwicklungsarbeit, mit tausenden Testkilometern und unter teilweise
    extremen äußeren Bedingungen, ist im Ergebnis zu diesem Reifen ausgewertet
    [IMG]file:///D:\TEMP\msohtmlclip1\01\clip_image002.jpg[/IMG]und umgesetzt worden.
    Durch die spezielle Diagonalgürtelkonstruktion können wir den Reifen bis 190km/h
    freigeben. Wie alle Vertreter der Scout-Familie, besitzen die neuen Dimensionen
    zudem eine „M+S“-Markierung. Mittels Modifikation bestimmter Profilelemente und
    einer optimierten Konstruktion der Reifenkarkasse, erreicht der Scout besonders in
    Kurven eine hohe Fahrstabilität. Durch den hohen Negativanteil des Profils bietet er
    weiterhin eine hohe Traktion abseits befestigter Wege.
    Um den Leistungsparametern der neuen Reiseenduro Generation von BMW und KTM
    gerecht zu werden, mussten die Profilblöcke angepasst werden. Damit wird eine
    Fahrstabilität erreicht, die mit Straßenreifen vergleichbar ist. Als Mischung kommt die
    bewährte und nasshaftungsoptimierte „Dauerläufer“ Mischung zum Einsatz, die sich bei
    den vorhandenen Dimensionen des K60Scout hervorragend bewährt hat. Dadurch wird
    der Spagat zwischen Langlebigkeit, Straßenperformance, Nassgrip und Traktion erreicht,
    den besonders Fernreisende sehr schätzen.

    Auch die im Rahmen der Neuentwicklung erstellten Freigaben für BMW R1200GS K50
    und Adv. K51, sowie die KTM 1190 Adventure können auf www.heidenau.com abgerufen
    werden.



    Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

    Keinen Newsletter mehr???
    …dann bitte unter Angabe der E-Mail-Adresse, unter welcher Sie unsere Nachricht erhalten haben,
    an uns zurück. „Bitte Löschen“ reicht aus und wir werden Ihnen keine Nachrichten mehr senden.
    Wichtig dabei ist jedoch die korrekte E-Mail-Adresse.



    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Olejnick
    Vertrieb/Marketing

    Phone +49(03529) 552 817
    Fax +49(03529) 512 438
    Mobil +49 (0) 16090643212
    E-Mail m.olejnick@heidenau.com
    Internet www.heidenau.com

    [IMG]file:///D:\TEMP\msohtmlclip1\01\clip_image003.jpg[/IMG]
    Reifenwerk Heidenau GmbH & Co. Produktions KG

  5. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #25
    Ups, der K60 Scout für die LC sieht ja fast aus wie der Conti TKC 70

    http://de.reifenwerk-heidenau.com/up...ersicht_dt.jpg

  6. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard

    #26
    Also ich habe den Reifen auf meiner R1200 GS LC drauf und bin super zufrieden..tolles Händling auf Asphalt und auf losem Untergrund bin ich auch sehr angetan...Klar bei richtig viel Matsch hilft dann nur noch ein richtiger Stollenreifen...aber auch im Winter fand ich den Reifen sehr gut..war damit zum Elefantentreffen..(ok das war noch ein Prototypenreifen) aber der neue wird bestimmt genauso sein

    Gruß Kim

  7. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von ANDI1200 Beitrag anzeigen
    ... als nächsten werde ich den metzeler karoo 3 ausprobieren... der soll auch ganz gut sein
    Der ist super ... auch auf der Strasse ... aber ab 4000 km wird´s eng.

  8. Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    #28
    Endlich ist der K60 Scout für die LC lieferbar.

    Es gab wohl Produktionschwierigkeiten, da die Fertigungsmaschine für den Hinterreifen defekt war und der Zulieferer nicht so schnell liefern konnte.

    Anbei ein Foto von meinen neuen Schlappen, direkt nach dem Aufziehen.

    k60.jpg

    Gestern hab ich ihn auf matschigen Untergrund bergauf anfahrend getestet und muss sagen für meine Bedürnisse passt er perfekt. Wie immer gilt es bei Reifen einen Kompromis zu finden. Auch dieser Reifen fängt bei Geschwindigkeiten ab 90 km/h an zu singen. Von den Laufeigenschaften kann ich nur das bestätigen was im Paralellthread schon geschrieben worden ist.

    Ich bin zufrieden

    Gruss
    Andreas

  9. Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    #29
    Heute ein kleines Feedback von mir vom K60 Scout für die LC

    Vor 3700km habe ich ihn aufgezogen. Auf der Strasse besonders bei Regen finde ich, dass er sehr Grip hat. Die Tracktionskontrolle muss aber im Rain Modus bei nasser Fahrbahn beim Beschleunigen aus Kurven häufig eingreifen.

    Zögerlich bin ich nicht am Laustärkeregler und der Hinterreifen ist mit seinen knapp 4000 km bereits stark abgefahren.

    Anfangs war ich noch überzeugt vom Grip abseits der Strasse. Dies muss ich nun leider berichtigen. Aufgrund der 170er Breite hat er einen ausgeprägten Mittelsteg. Das Negativprofil war bereits bei der Auslieferung nicht so ausgeprägt (glaube 9.6mm?) Des öfteren durfte ich nun die Grenzen des K60 und der LC im Gelände erfahren. Sehr schwierig wird es bei Singletrails im Wald bergauf. Auf solchen Strecken bin ich mittlerweile desöfteren steckengeblieben.
    Z.B. bei der Offroadtour in Vöhrenbach bei Touratech letztes Wochenende, bin ich 3 mal bei Auffahrten am Hang hängengeblieben. Sicher hat auch das Gewicht der LC und mein bescheidenes Können einen sehr grossen Anteil daran. Luftdruck habe ich hinten 1.3 und vorne 1.4 drauf gehabt.

    Der Vorderreifen (siehe Bilder) sieht noch aus wie neu und hält bestimmt noch 10.000km. Dem Hinterreifen gebe ich noch 2 - 3.000 km. Leider gibts den Mitas nicht für die LC. Als Ersatz für den Hinterreifen käme ev. der Kaaro 3 in Frage.

    wp_20150621_15_49_36_pro.jpgwp_20150621_15_49_11_pro.jpgwp_20150621_15_48_47_pro.jpgwp_20150621_15_48_18_pro.jpgwp_20150621_15_48_08_pro.jpg

  10. Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    179

    Standard

    #30
    Ist ja auch kein Reifen für Single Trails. Kann ja auch nicht funktionieren mit so viel glatter Oberfläche. Eigentlich logisch für mich. Ist ja im Grippbereich nur glatter Gummi. Ich finde die Kompromiss Reifen eh nicht so gut. Ist für mich nix halbes und nix ganzes. In Norwegen bzw. Schweden würde ich bei meinen einheimischen Freunden und ihren Adventure Trails damit nicht weit kommen.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Heidenau K60 Scout für R1200GS
    Von ice-bear im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 07:36
  2. Heidenau K60 Scout für 1100GS
    Von rainmoto im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 00:06
  3. Heidenau K60 Scout für 1150GS
    Von wernerdann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 17:45
  4. Heidenau K60 Scout, für BMW F800GS
    Von KHR im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 20:57
  5. Heidenau K60 Scout oder Metzeler Tourance für die 12er GS ADV ?
    Von christopher74 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 13:43