Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Heidenau K60 Scout für GS LC

Erstellt von Toef, 13.02.2015, 17:12 Uhr · 63 Antworten · 20.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #31
    Auf der Strasse finde ich ihn gut, aber zwischen 80 und 95 kmh singt er vorne so laut, dass es mich stört. Ich hatte davor 2 Sätze Karoo 3 drauf, der war wesentlich leiser, hatte Tonnen von Grip (on- wie offroad), war aber nach 4000 km flotter Fahrweise runter. Logisch auch, bei den Schaufeln hinten und dem Drehmoment der GS.

  2. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #32
    --------------------------

  3. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    #33
    Heidenau baut nur Diagonalreifen. Der Scout ist ausgelegt für die Reise mit breitem Einsatzspektrum. Nicht für das grobe Gelände und auch nicht für das Fahren auf der letzten Rille auf der Straße. Der breitere Mittelsteg beim 170er ist der höheren Leistung der aktuellen Motorräder geschuldet, da man die Leistung auch auf den Boden bringen muss.

  4. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
    Heidenau baut nur Diagonalreifen. Der Scout ist ausgelegt für die Reise mit breitem Einsatzspektrum. Nicht für das grobe Gelände und auch nicht für das Fahren auf der letzten Rille auf der Straße. Der breitere Mittelsteg beim 170er ist der höheren Leistung der aktuellen Motorräder geschuldet, da man die Leistung auch auf den Boden bringen muss.

    Hast Recht ich dachte für die LC war das anders!

  5. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #35
    3200 km Schottland ,incl Autobahnanreise in D, haben gute 2 mm am Hinterrad verbraucht. Er macht Krach, ich werde ihn wieder aufziehen ( wenn er runter ist ) . Bremsstein

  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #36
    Hat jemand den K 60 Scout auf der LC schon auf schlammigen Pfaden oder in feuchten Gras gefahren ? Wenn ja, verhindert das ASC im Rain Modus ein Durchdrehen auf dem Mittelsteg des Hinterreifen ? Bei meiner heidibestückten TÜ (natürlich ohne Regenmodus) tat es das ASC im 1. Gang bei 20 km/h leider nicht.... bums, lag ich auf dem Rücken (und die Kuh auf dem linken Zylinder, einmal um 180 Grad gedreht:-(

  7. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #37
    Ich stelle gerade fest, wir machen alle die gleichen erFahrungen mit dem neuen K60.

    Ich habe ihr jetzt 4.500km drauf, vom ersten Meter an. Der Vorderreifen heult wie Sau, ab tempo 60 gehts los. Erst ab 90km/h ist er wieder ruhig. Grip ist jederzeit reichlich da.

    Der Hinterreifen ist auf Asphalt in Kurfen sehr gut, jedoch auf der Geraden beim Beschleunigen regelt regelmässig die Tracktionskontrolle. Wenn ich im Dynamic-Modus fahre ist es ok, im Road regelt das ATC bei meiner so stark, das es einer Vollbremsung gleich kommt. Ich mache jedesmal einen Satz nach Vorne!

    Auf losen Untergrund war der neue Reifen gut, wobei der 150er der luftgekühlte mehr grip hatte. Inzwischen habe ich hinten weniger halt, beim beschleunigen dreht gegelmässig das Hinterrad durch, egal welcher untergrund.

    Nach derzeitigem Stand werde ich mir den K60 Scout wohl nicht wieder aufziehen, suche mir gerade eine Alternative für den Urlaub in Südfrankreich, wo wir auch zur LGKS wollen. Wenn hier jemand einen Tip hat, ich bin für alles offen.

    Nächtes Jahr in Q2 kommt der Mitas in sder 170er größe raus, mal sehen wie der sich so schlägt.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #38
    Hallo,

    gibt es mittlerweile schon genau Info`s zu....Laufleistung und Offroadverhalten??? Ich habe einen Satz in der Garage liegen und werde diesen (wahrscheinlich) für unseren Balkan-Urlaub nutzen. Wäre über genaue Info´s dankbar!
    Die Lautstärke, bin ich gewohnt, früher von meiner alten ADV + Heidenau, sowie vom Karoo 3, den ich jetzt seit 18000 Kilometer auf meiner ADV LC drauf habe...also schon ein paar Sätze!

    Gruss Alex

  9. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #39
    Das heißt, du bist zufrieden mit dem Karoo 3?

    Offroad, wie gesagt, am Anfang recht gut, lässt aber dann nach. Ich habe jetzt 4.500km auf dem K60 drauf, hinten noch 5,8mm, vorne noch 6mm Profil. Ich denke, er würde nochmal 5k halten. Aber Offroad lässt er schon deutlich nach, wegen dem breiten Mittelsteg hinten ist die Tracktion eher schlecht auf losem Untergrund.

    Der Vorderreifen ist aber wesentlich lauter als auf der luftgekühlten GS, hatte ihn vorher auch auf der luftgekühlten. Wie er sich auf der ADV LC verhält weiß ich aber nicht.

  10. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von funcarver Beitrag anzeigen
    ... suche mir gerade eine Alternative für den Urlaub in Südfrankreich, wo wir auch zur LGKS wollen. Wenn hier jemand einen Tip hat, ich bin für alles offen.
    2 Sätze Karoo3 hatte ich auf der LC, der jault lange nicht so nervig wie der Heidenau. Von der Laufleistung geben sie sich nichts. Ca. 4-5000 km, je nach Fahrweise. Ich finde den Karoo3 vom Grip, egal ob Schotter oder Strasse, um Längen besser als der Heidenau. Nur die ersten 500 km mit dem neuen Karoo3, da glaubt an, man hätte das Fahren verlernt. Danach aber :-) :-)


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Heidenau K60 Scout für R1200GS
    Von ice-bear im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 07:36
  2. Heidenau K60 Scout für 1100GS
    Von rainmoto im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 00:06
  3. Heidenau K60 Scout für 1150GS
    Von wernerdann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 17:45
  4. Heidenau K60 Scout, für BMW F800GS
    Von KHR im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 20:57
  5. Heidenau K60 Scout oder Metzeler Tourance für die 12er GS ADV ?
    Von christopher74 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 13:43