Seite 121 von 167 ErsteErste ... 2171111119120121122123131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.805 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Milka Beitrag anzeigen
    Nächste Woche ist August, da wird wieder nachgefragt
    Moin,

    bei der absehbaren Nachfrage nach dem Heidenau könnten die ersten 1000 Reifen eigentlich verlost werden ....Habt Ihr denn schon alle Eure Lose besorgt ?!?!? . Eine Versteigerung würde wohl auch Sinn machen....

    Caschi

  2. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard




    + länger mit > 160 km/h



    =




    Quelle :advrider.com

  3. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Zitat Zitat von Caschi Beitrag anzeigen
    Moin,

    bei der absehbaren Nachfrage nach dem Heidenau könnten die ersten 1000 Reifen eigentlich verlost werden ....Habt Ihr denn schon alle Eure Lose besorgt ?!?!? . Eine Versteigerung würde wohl auch Sinn machen....

    Caschi
    So oft wie ich dort nachgefragt habe müsste ich eigentlich ein Freilos bekommen

    Gruß Ralf

  4. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen



    + länger mit > 160 km/h



    =




    Quelle :advrider.com
    Ich habe jetzt keine Lust, das im ADV Rider zu suchen - zu welcher Erkenntnis ist man denn da gekommen? Stören die Risse, ist die fehlende Ecke eine Auswaschung oder ist da was weggeflogen?

    Was hat es mit der Pelle auf dem Gepäckträger auf sich? Und wo sind die lange > 160 gefahren (darf man ja nur in D)? Oder stell doch bitte mal den Link zu dem ADV-Rider Thread rein.

    Gruß Berte

  5. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    Hi,

    also ich weiß ja nicht. Wenn ICH Reifenhersteller wäre und einer meiner Reifen, die ich seit Jahren mit großem theoretischem Erfolg meinen potentiellen Kunden "vorenthalte", würde bei soviel Restprofil solche Risse zeigen, dann....

    ...ja dann würde ich mich auch tunlichst davor hüten einen Termin zu nennen, wann dieses Machwerk auf den Markt kommt.

    Einen TKC habe ich jedenfalls in diesem Zustand noch nicht auf ner GS gesehen. Kann aber auch an mir liegen. Könnte u.U. einfach noch nicht genügend TKCs gesehen haben.

    Gruß
    Thomas

  6. Chefe Gast

    Ausrufezeichen Enduroreifen - es ist ein ENDURO-Reifen...

    Zitat Zitat von thomasL Beitrag anzeigen
    Hi,

    also ich weiß ja nicht. Wenn ICH Reifenhersteller wäre und einer meiner Reifen, die ich seit Jahren mit großem theoretischem Erfolg meinen potentiellen Kunden "vorenthalte", würde bei soviel Restprofil solche Risse zeigen, dann....

    ...ja dann würde ich mich auch tunlichst davor hüten einen Termin zu nennen, wann dieses Machwerk auf den Markt kommt.

    Einen TKC habe ich jedenfalls in diesem Zustand noch nicht auf ner GS gesehen. Kann aber auch an mir liegen. Könnte u.U. einfach noch nicht genügend TKCs gesehen haben.

    Gruß
    Thomas
    Diese Denke ist genau der Grund, warum sich die Heidenauer scheuen, den Reifen in D so schnell auf den Markt zu bringen:
    er wird immer ein Enduro-Reifen bleiben und von denen ist nicht zu erwarten, dass sie sich wie Straßenreifen mit hohen Geschwindigkeiten fahren lassen - der Otto-Normal-Deutsche will das aber nicht glauben...

    O-Ton Heidenautechniker: "In Deutschland kann eine Einschränkung der Geschwindigkeit für den Reifen so groß in's Cockpit geklebt sein, wie man will - es wird nicht eingehalten und wir sind dann die Dummen..."

    Fahr mal mit dem TKC längere Zeit >160km/h und schau ihn dir dann an...

  7. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Kunden fast 1,5 Jahre immer wieder zu vertrösten und hinzuhalten .
    Wäre das mit BMW als Hersteller passiert , wollt ich das geschrei net hören ..
    Wie lange hat BMW gebraucht um die 1000RR letztlich auf den Markt zu bringen?

    Da hieß es auch schon, dass die dann keiner mehr kauft. Die heutigen Zulassungszahlen bei den Supersportlern sprechen ja für sich.

    Also immer mit der Ruhe, solange der Reifen nicht lieferbar ist fahr ich halt noch mit dem TKC...

    Gruß


    David

  8. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    Der "Kollege" ist voll beladen mit > 100mls/h durch Kanada gepflügt, was gleichsam illegal aber machbar ist, zudem der Reifen eine T-Kennung hat und daher 190km/h(120mls/h) und 335kg Radlast klaglos vertragen sollte.



    .... es gibt noch mehr berichtete Risse zu lesen....

    neues Bild + anderer Fall



    Is this worth a worry?*
    <HR style="BACKGROUND-COLOR: #575757; COLOR: #575757" SIZE=1><!-- / icon and title --><!-- message -->OK Inmates, I’m new to both “adventure riding” and SmugMug so please bear with me. (This is my third attempt at this post after Safari’s spellchecker nuked the first two when clicking “ignore.”) Hopefully the reference photos will show up below.

    Here’s the situation – I have aprox 250 miles on new set of Heidi K60s. Maybe 100 of which was fairly mellow dirt road – a few short easy rocky sections but mostly hard pack. I had the tires mounted by the dealer when in for the 6k service (sometimes I’m lazy.) PSI is 32 front, 36 rear. Tire pressure advise here at ADV seems to range greatly, from 36/38 on pavement to 16/20 on dirt. None the less, I did not air them down while on the dirt.

    While checking out the tires in my garage today I notice a decent sized ...../split in the center-strip of the rear tire - it goes fairly deep. At first I thought, no big deal, probably just impact damage from a rock. But after looking closer, I notice the same type cracks, albeit smaller, at several other locations along the center-strip and they don’t look trail inflicted. Also found a ..... developing along side and under one of the larger lugs just to the right of the center-strip. Front tire looks fine.

    This is my first set of more dirt-oriented tires (Anakees prior) and I am not really sure what to expect in the way of wear and tear but at only 250 miles, to this novice eye, this particular tire hardly seem like it will make the reported 7-10k mile life span. Also looked at Apostolos’ photos of his tires with 3000 miles and did not see any similar cracking.

    Questions –

    Is this normal? Or, am I just suffering from ignorance and Noob-paranoia?

    Anyone else experience the same?

    Did I cause this myself by running PSI too high in just 100m of dirt?

    I’m leaving in a few weeks to ride the CDR with my bro, should I be concerned at all about this tire?



    Thanks ahead o wise ones.

    Don
    Trotzdem muss man Chefe Recht geben, wenn er das Konsumverhalten deutscher Kunden erwähnt.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    Laut Abnutzung ist er wirklich nur gradeaus gefahren und stundenlang 160 interessiert mich auch nicht, fahre ich nie

  10. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    gibt Leute die sich fragen warum so ein Reifen einfach so reißt .... *g... Wer keine Hohlstellen darunter vermutet oder einen sich falsch dehnenden Laufflächen-compound... wird auch ganz sicher nicht beunruhigt sein.
    ( so lange sie so bleiben ist auch alles in bester Ordnung)


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17