Seite 140 von 167 ErsteErste ... 4090130138139140141142150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.837 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Hallo joergwl,

    was haben Sie denn alles geändert- wurde da auch ein Wort darüber verloren?
    Mein Vorderreifen verliert leicht ~0,1 bar in 3 Wochen.

    Gruß
    Marcus

    Hi Marcus,
    bei 0.1 bar in 3 Wochen würde ich nicht meckern, das kann alles und nix sein.
    Ich hatte 0.1 bis 0.2 bar pro Tag und das war nervig, musste spätestens alle zwei Tage zur Tanke zum nach pumpen.
    Was sie genau verändert haben weiß ich auch nicht aber geholfen hats


    Ciao
    Joerg

  2. Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    27

    Standard 12000 km .....

    Hi - hab ich hier aus dem Forum - die hohe Laufleistung , mein ich. Bin jetzt mal so gesehen kein Raser -fahre eher die ruhigere Gangart. Hab jetzt meine ersten Km runter , bin soweit zufrieden , mal sehen wie er sich in der Eifel verhält.

    Hoffe doch das ich so die ein oder anderen Km machen kann. Siehe Beitrag 1383 !!!!!

    Andere Reifen kann man ja später immer noch kaufen.....


    so long

  3. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    197

    Standard

    Hi,

    war jetzt 1400 Km in den Ardennen, mit Anreise via AB von Stuggi bis Karlsruhe, danach alles Landstraße und viele, viele Kurven, bis runter an die Pivot Pegs

    Leider sind von den ursprünglichen 11mm in der Mitte nur noch ca. 7mm übrig und das nach 1400 KM wäre dann mein erster HR der bei 4000 KM runter wäre, sonst haben die immer 8000-10.000 Km gehalten.

    AB war nicht schneller als 120 Km/h, daran kann´s nicht gelegen haben.
    Habe jetzt meinen 5 Satz Reifen drauf (von Battlewing, über K60, zweimal Pirelli Scorpion Trail) und keiner hat bisher so ein Verschleißbild.

    Einfach zu weich und auf feuchtem Dreck hälter nich, da hab ich mich gestern lang gemacht
    Am Ende der Tour dann doch ein wenig Schwund, ein Koffer hat es nicht überlebt, Totalschaden, Hauptständer is auch verbogen, naja wenigstens hat´s mir nix

  4. LGW Gast

    Standard

    Hm, würde ich beobachten. Ich hatte etwas den Eindruck das er am Anfang schnell wegrubbelt, dann aber zunehmend stabiler wird... aber wer weiß was die an der Mischung machen... wäre interessant mehr zu lesen, also wie er sich entwickelt

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Ist das nicht den winterreifen die du drauf haettest ? Die verschleisst angeblich sehr schnell wenn's warm ist.

  6. LGW Gast

    Standard

    Wer jetzt? Ich hatte (bei unserer Ausfahrt) den Snowtec, aber der ist schon lange weg, jetzt werkelt wieder ein Sommer-Scout. Aber den hatte ich schon im letzten Jahr (sogar zwei Sätze hinten, vorne hält der ewig auf der Dakar), und da war es ähnlich; am Anfang schnell weg, dann scheinbar/augenscheinlich beständiger, ist ja auch schwer objektivierbar... am Anfang denkt man nur "uiuiuiuiui geht der schnell weg Tiffie" und dann freut man sich über jeden Tausender, der noch ging...

  7. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    @f800er: Deinem Nick denke ich mal, dass du eine F800GS fährst und wir hier vom Scout reden.

    Selber hab ich schon den dritten Hinterreifen drauf (und vorne den zweiten). Bin jetzt keiner, der auf der letzten Rille fährt, aber im Schnitt hab ich bei den ca. 8000 km auch gut 2000 km auf der BAB bei zumeist 180 Sachen runter.

    Mein jetziger ist nach 5000 auch schon nahe bei der Verschleißgrenze, doch muss ich dazu sagen, dass ich bei dem bisher nur wenig auf den richtigen Luftdruck geachtet habe (und es mir zur Zeit immer dann einfällt, wenn ich schon wieder min. 100 km runter hab anstatt bei Fahrtbeginn nachzusehen).

    Vielleicht ist da der Ansatzpunkt?

  8. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    Hallo,

    also am Anfang baut der Reifen auf der R 1200 GS schneller ab und dann hält er bisher ganz gut!

    Werde mein KM Leistung zu gegebener Zeit mal posten.
    Gruß
    Marcus

  9. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    197

    Standard

    Hi,

    @tuxbrother, ja F800GS und K60 Scout (PS: wir kennen uns, ich sach nur Aufkleber und Pforzheim MC)

    Also lt. meinen Reifen Dealer, vorne 2.3, hinten 2.7, die auch penibel eingehalten werden.

    Ich werd´s mal beobachten und hier weiter rein posten, hat mich nur erschreckt, das der jetzige K60 Scout soooo schnell ratze wird
    Seither hatten halt alle Reifen so 8000-10.000 Km gehalten.
    Und die Strassenreifen haben keine 11mm Neuprofil

  10. LGW Gast

    Standard

    Das sich das mehr an Profil schnell abbaut ist ja logisch. Der Scout bleibt ja nicht bis 2km vor Ende bei 10mm und ist dann plötzlich weg.

    Will sagen: die Abnahmegeschwindigkeit ist absolut größer, relativ sollte sie ähnlich sein wie bei einem Straßenreifen (also beide verlieren pro km uuuungefähr gleich viele Prozente vom Profil, aber der Scout natürlich mehr mm).

    So irgendwie


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17