Seite 146 von 167 ErsteErste ... 4696136144145146147148156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.460 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.541 Aufrufe

  1. Pouakai Gast

    Standard

    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    ...aber,dieses "abschmierverhalten" habe ich leider nicht nur zum schluß gehabt!

    diese eigenschaft,hatte der reifen von anfang an !...erst habe ich gedacht,dass sich diese eigenschaft nach den ersten 500 km legt.

    pustekuchen..im gegenteil!der reifen zog dieses übele verhalten ,bis jetzt zum schluß durch!
    Kann ich so nach 2500km auf deutschen Straßen betätigen.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard ..

    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Kann ich so nach 2500km auf deutschen Straßen betätigen.
    wow...geil...danke!hab schon gedacht,ich wäre allein mit diesem problem!

    ist das vielleicht ein adv-übel???

    gruss alex

  3. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    @freewayx... Der Setzdruck ist gemeint.Nicht der Springdruck.

  4. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ...Daher suche ich einen gröber profilierten Reifen, der aber auch flottes Landstraßentempo abkann. ...
    Und jetzt?

  5. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    Hallo zusammen,

    also ich fahre den Reifen - sagen wir mal in allen Lagen und konnte bisher nicht mehr oder weniger "Abschmierverhalten" als bei Straßenreifen erreichen!
    Und die Metzler EXP und CTA haben vorne nur einen 1mm "Rand" gehabt!

    Teerflecken will kein Reifen.

    Finde den K60 Scout auf meiner 1200 Adv. Gut - einizg in heftigen Regen habe ich noch keine Erfahrung! Und sein Abrollgeräsch ab ~80Kmh ist auf langen Strecken (Verbindungetappen) nervig.

    Schönes WE
    Marcus

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard morgen

    so,morgen früh geht`s los.reifen (k60 scout)werden montiert!

    freu mich drauf...und dann gehts ab in den "black forest"

    bis dann...

  7. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard keine so tollen Erfahrungen mit dem K60 Scout...

    O.k... auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden:

    Mir hat der Scout nicht so toll gefallen und ich habe den Satz nach weniger als 4.000 km entsorgt.

    Gründe:

    1.Wenn man überwiegend auf Asphalt unterwegs ist, gibt es bessere geeignete Reifen (das Forum ist voll von Tips..) zur Kurvenhatz
    2. Mein Vorderreifen hatte einen satten Höhenschlag, der die Kiste ab 130 km/h beinahe unfahrbar machte, es sei denn man hätte eine ausgeprägte Todessehnsucht (lt. Reifenhändler nimmt es Heidenau mit den Fertigungstoleranzen nicht ganz so genau wie andere Hersteller)
    3. Laufleistung: definitiv unter der eines Anakee 2
    4. Geländeeigenschaften: auch nicht so prall - ein TKC kann da deutlich mehr - der Scout setzt sich im feuchten Gelände einfach zu schnell zu und zudem hat der Vorderreifen keine besonders tolle Seitenführung
    5. Hinterreifen verliert beim Beschleunigen auf Asphalt gerne die Traktion und das ASC regelt sich halb tot - kenne ich von Strassenreifen nicht
    6. ungeteerte Pyrenäenpässe kann ich genausogut mit der üblichen Bereifung fahren, ohne die sonstigen Nachteile in Kauf nehmen zu müssen

    positiv war: nur das Erscheinungsbild. Sieht zugegebenermaßen auf einer GS toll aus.
    Aber ein TKC sieht mindestens genauso gut aus und hält ggf. genauso lang. Und der kann im Gelände deutlich mehr, auch wenn er für echten Offroad-einsatz auch nix ist... Aber da stößt auch die Kuh an ihre Grenzen. Wenn ich richtig dreckeln will, nehm' ich die KTM.

    Der Reifenhändler grinste beim Wechsel nur und meinte: ach... wieder einer, der keinen Scout mehr will. Der Hype scheint wohl langsam nachzulassen...

    Aber das soll niemanden davon abhalten, mit einem Scout glücklich zu werden...

  8. LGW Gast

    Standard

    Ja, da hast du schon recht... wenn man einen Straßen- oder Geländereifen sucht, ist der Scout suboptimal... wenn man einen Mix sucht, kann er ganz gut sein

    Hängt doch immer vom Einsatzgebiet ab.

    Auch dein Erfahrungsbericht hilft doch vielen sich richtig zu entscheiden

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Schlamm über Stiefelhöhe, Wasser bis zum Motor, Dauerregen,... So sah ein Fahrtag in Rumänien aus. Klar hätte eine leichtere Maschine das besser gepackt! Aber mit etwas Würgen ging es auch bei uns.
    Warum poste ich das hier?
    Weil die alte Q mit K60 reiste und im Schlamm an die und über die Grenzen kam. Der TKC kam ans Limit, funktionierte aber noch grade so, weil er sich noch etwas selbst reinigen konnte.
    Die Grenzen sind aber seit vielen Jahren bekannt beim Conti. Und auch der Sinn des K60 liegt eben NICHT in der Kurvenhatz sondern im Spagat zwischen Teer und Schotter. Und solang es trocken bleibt, hält der Scout fast mit dem TKC mit!
    Laufleistung wird dann später beurteilt.
    Reifen nach dem Aussehen kaufen... Auch ne Idee.

  10. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    jeder hat halt einen anderen lieblingsreifen ist doch gut so

    bei ein paar dingen muss ich dir aber doch widersprechen:



    O.k... auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden:

    Mir hat der Scout nicht so toll gefallen und ich habe den Satz nach weniger als 4.000 km entsorgt.

    Gründe:

    1.Wenn man überwiegend auf Asphalt unterwegs ist, gibt es bessere geeignete Reifen (das Forum ist voll von Tips..) zur Kurvenhatz
    stimmt voll, ist ja nen ganz anderer reifenaufbau

    2. Mein Vorderreifen hatte einen satten Höhenschlag, der die Kiste ab 130 km/h beinahe unfahrbar machte, es sei denn man hätte eine ausgeprägte Todessehnsucht (lt. Reifenhändler nimmt es Heidenau mit den Fertigungstoleranzen nicht ganz so genau wie andere Hersteller)
    ähm...gruß an den händler, er soll den reifen gescheit wuchten

    4. Geländeeigenschaften: auch nicht so prall - ein TKC kann da deutlich mehr - der Scout setzt sich im feuchten Gelände einfach zu schnell zu und zudem hat der Vorderreifen keine besonders tolle Seitenführung
    jein. im feuchten gelände setzt sich der tkc genauso schnell zu!!

    5. Hinterreifen verliert beim Beschleunigen auf Asphalt gerne die Traktion und das ASC regelt sich halb tot - kenne ich von Strassenreifen nicht
    kann ich jetzt nicht soo viel sagen, dafür hab ich den neuen k60 zu wenig gefahren. beim alten gabs bei mir keine probleme

    6. ungeteerte Pyrenäenpässe kann ich genausogut mit der üblichen Bereifung fahren, ohne die sonstigen Nachteile in Kauf nehmen zu müssen
    das hängt vom untergrund ab. bei twas staub und sonst festem untergrund: geb ich dir voll recht.
    bei schotter: kommste mit nem straßenreifen ja nicht wirklich doll vorwärts


    Aber ein TKC sieht mindestens genauso gut aus und hält ggf. genauso lang. Und der kann im Gelände deutlich mehr, auch wenn er für echten Offroad-einsatz auch nix ist... Aber da stößt auch die Kuh an ihre Grenzen. Wenn ich richtig dreckeln will, nehm' ich die KTM.
    sieht auf jeden fall gefährlich als der k60 aus, stimmt
    aber der k60 hat schon recht gute geländeeigenschaften, der kann einiges!
    und ich hoffe du meinst jetzt nicht die dicke ktm adventure, sonst müsste ich dir seeehr energisch widersprechen.
    wo die durchkommt, fahr ich mit meiner kuh auch her

    mein k60 liegt im moment auch noch recht frisch in der ecke und wird es wohl auch erstmal bleiben.
    ich bin nach meiner letzten tour sehr von dem nagelneuen pirelli scorpion rally überzeugt.
    jetzt muss er nur zeigen, was er auf der straße kann und der tkc ist bei mir geschicht...

    gruß,
    lars


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17