Seite 158 von 167 ErsteErste ... 58108148156157158159160 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.964 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Na zum Glück hat er dann bei so wandelnden Verkehrshindernissen wir mir nach fast 6000 immer noch knapp 9 mm.

    Wenn Du immer die selbe Strecke fährst, wickelst Du das abgefahrene Gummi ja wieder auf - da muss das ja länger halten .

    Ich habe auf einer F800GS jetzt gut 2000km runter auf dem Scort, und hinten bin ich auch auf 9.5mm - ich denke ab jetzt gehts wahrscheinlich auch was langsamer runter mit dem Gummi. Aber von allem was ich hier lese, ist das auf der 1200er ein anderes Erlebnis.

    Frank

  2. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    Moin moin,

    bei allen Meinungsberichten zum Scout vermiss ich das Wesentliche: Wo kriegt man den momentan überhaupt zum vernünftigen Kurs (zB für ne 1100er)? Irgendwie scheint das ja eher Glückssache zu sein, wer Vorder- UND Hinterreifen im Angebot hat...

    Gruß, Mike

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Wenn Du immer die selbe Strecke fährst, wickelst Du das abgefahrene Gummi ja wieder auf - da muss das ja länger halten .
    Haha! Das hatte ich natürlich nicht mit einkalkuliert.

    Zitat Zitat von havelmike Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    bei allen Meinungsberichten zum Scout vermiss ich das Wesentliche: Wo kriegt man den momentan überhaupt zum vernünftigen Kurs (zB für ne 1100er)? Irgendwie scheint das ja eher Glückssache zu sein, wer Vorder- UND Hinterreifen im Angebot hat...

    Gruß, Mike
    Die erforderlichen Reifengrößen für eine 1100er hab ich jetzt nicht auf Tasche, aber reifen24.de hat für vorn und hinten vorrätig. HEIDENAU K 60 SCOUT M+S 150/70B17M/C 69T TL und HEIDENAU K 60 SCOUT M+S 110/80B19M/C 59T TL kosten dort zusammen etwa 170,- (exkl. Versand).

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    oder,wenn da nicht...dann bei moppedreifen.de.

    dort bestell ich meistens!

    gruss

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    oder reifenvorort.de

  6. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    922

    Standard

    ...hab heute auch meinen ersten Satz nach nicht ganz einem Jahr und nicht ganz 20Tsd km (31 fehlten noch) runtergetan.


    vorne hätt er glaub ich sogar noch ein paar km geschafft...


    asphaltabseitig waren das aber denke ich nicht mal 500km...das soll mit dem 2. Satz mehr werden

  7. DO_Q Gast

    Standard

    Zum Parken brauchst bei dem Hinterrad aber keinen Staender raushauen?
    Das Moep bleibt doch bestimmt auch so stehen.

    Gruss

  8. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Daumen hoch

    Also ich hab meine letztes Jahr im August bei 47.400 km aufgezogen und bin jetzt bei 67.300 km mit noch knapp 3-4 mm Restprofil hinten. Der Reifen ist echt ein toller Allrounder und nur im Gelände zeigt er leichte Schwächen (Sand u. Schlamm). Das war auch der Grund warum ich als nächstes den Mitas E 07 probieren wollte. Aaaaber Mitas ist sehr erfolgreich darin seine Reifen aus dem Handel zu halten! Ich bin sogar, unter anderem, extra wegen Mitas zur Intermot gefahren um mir mal den Reifen näher anschauen zu können, doch oh Wunder, nixe Mitas auf der Intermot. Zwei mal bin ich über die Messe gegangen! Nix nader!!!
    Also werde ich mir wieder die Heidi's holen! Da weiß ich wenigstens was ich bekomme!!!!
    Von mir bekommt der Reifen eine klare Kaufempelung!!!

    Axo, ich finde es immer wieder erstaunlich wie schnell manch ihre Reifen runter radieren! Wie geht das? Macht ihr damit burnout's auf Schleifpapier?!?

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Gibt's in Ostbrandenburg keine Kurven?

  10. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    20.000 km?

    Schiebt ihr das Motorrad?
    Oder schnallt ihr die Reifen für 20.000 km auf den Gepäckträger?

    Mal ganz im Ernst, so ähnlich müsst ihr das doch machen?
    Ich bin irgendwo bei 5-6000 km (müsst ich schauen) und hab noch so knapp 50 % über?


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17