Seite 42 von 167 ErsteErste ... 3240414243445292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.796 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    Mahlzeit !

    Also .. wollte ja noch mal etwas zum Reifendruck schreiben. Aber vorab vielleicht noch ein Paar Infos ...

    In einem Beitrag wurde Continental mit ins Spiel gebracht. Ob jetzt die Conti über 5 Ecken Eigner von Conti ist, weiß ich nicht, aber sie machen die Gummimischung für Heidenau.

    Soviel ich weiß, gibt's den Hinterreifen noch nicht auf dem Markt. Den VR gibt's schon länger, aber da es keinen passenden HR gab, wurde er nie auf den Eisenschweinen aufgezogen. Daher gibt's jetzt hier unerwartete Probleme.

    Und noch als Anmerkung: Das Hauptgeschäft von Heidenau ist die Produktion von Rollerreifen ... eventuell müssen wir noch etwas auf den K60 warten.

    Ich hab jetzt mal beim K60 etwas mit dem Reifendruck gespielt und ihn. z.B. auf 1,0 bar abgelassen. Ja, die Auflagefläche wird sichtbar größer, doch meiner Meinung nach, wird die Traktion nicht erheblich besser. Man kann locker mit 2 - 2,5bar im Gelände bewegen ... also die Offroad-Reifendruck-Minderung halte ich für überflüssig. Das ganze ist natürlich eine "Geschmacksfrage". Über Reifen läßt sich endlos diskutieren.

    Aber der Heidenau K60 ist für mich jetzt immer noch ein Top-Reifen !!! Gerade wieder am Wochenende japanische Joghurtbecher durch die Harzer Kurven gejagt

    Kürbisgrüße
    Stephan

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von Stephan_Harz Beitrag anzeigen
    über 5 Ecken Eigner von Conti ist, weiß ich nicht, aber sie machen die Gummimischung für Heidenau.

    Soviel ich weiß, gibt's den Hinterreifen noch nicht auf dem Markt. Den VR gibt's schon länger, aber da es keinen passenden HR gab, wurde er nie auf den Eisenschweinen aufgezogen. Daher gibt's jetzt hier unerwartete Probleme.

    Und noch als Anmerkung: Das Hauptgeschäft von Heidenau ist die Produktion von Rollerreifen ... eventuell müssen wir noch etwas auf den K60 warten.
    den K60 in 150/70/17 gab es seit fast 2 Jahren. Der verkaufte sich auch recht
    gut und hat viele Fans. Es ist ja nicht so als wenn es bis dato nur 140er und
    kleiner gab. Die 150er sind nur seit etwa einem halben Jahr nicht mehr zu
    kriegen weil man wohl an der mischung basteln muss.

    meine tkc80 kamen gestern an. dauerte 3 tage und der satz war hier.
    bestellt im internet und montiert werden sie irgendwo im urlaub, denn
    auf eine verfuegbarkeit von tkc im outback vertraue ich nicht

    soll heidenau halt weiter rollerreifen bauen -.-

  3. Voggel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen


    soll heidenau halt weiter rollerreifen bauen -.-
    Meine Meinung , wenn ich keine Reifen bekomme .... andere Väter haben auch schöne Reifen :-)

    Gruss Voggel mit Q und TKC ..

  4. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    Zitat Zitat von Stephan_Harz Beitrag anzeigen
    Man kann locker mit 2 - 2,5bar im Gelände bewegen ... also die Offroad-Reifendruck-Minderung halte ich für überflüssig.
    dann geh mal mit mir hier fahren:


    dann lässt du frei willig ein bar ab

  5. BMWHP2 Gast

    Standard nun äääh entschuldige

    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    dann geh mal mit mir hier fahren:


    dann lässt du frei willig ein bar ab
    ja ob Du nun 1 - 2 oder 2,5 bar im Reifen hast ist eigentlich egal - aber wenn Du die Passage so anfahren tust - ist eigentlich besser Du tust sie überhaupt nicht anfahren ( Sorry sieht ein Bisschen nach Buxe voll aus )

    Friedl

    P.S. Ist ja ein richtig gepflegtes Wegerl

  6. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    ... möcht mich ja als Kürbiskopf hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen ... aber soetwas fährt man im Stehen und dann ist Gleichgewicht gefragt und nicht Traktion. ... aber ehrlich gesagt, so etwas fahre ich lieber mit nem 1-Zylinder.

  7. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Pfeil Gepflegte Wegerl

    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    ja ob Du nun 1 - 2 oder 2,5 bar im Reifen hast ist eigentlich egal - aber wenn Du die Passage so anfahren tust - ist eigentlich besser Du tust sie überhaupt nicht anfahren ( Sorry sieht ein Bisschen nach Buxe voll aus )

    Friedl

    P.S. Ist ja ein richtig gepflegtes Wegerl
    Hallo Friedl,
    bevor der Graf beleidigt ist, gehe ich mal davon aus, dass solche Fotos immer ein wenig gestellt sind, um der Nachwelt zu zeigen, was man Tolles erlebt hat, d.h. man hält dafür an und das kann ich auch nicht stehend auf der Maschine....auf meiner letzten Tour in den Pyrenäen hatten wir so etwas ähnliches unter den Tourance-Reifen, natürlich im Stehen mit voll Gepäck und Schweiß im Helm (vielleicht auch in der Bux..),
    und wenn ich so etwas täglich fahren würde, hätte ich auch was handlicheres als meine 1150...
    Frage, bringt der K60 in so einem Fall soo viel mehr, ich liebäugele damit für die Zukunft....wenn es ihn denn mal wieder gibt...

  8. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    Der TKC geht zwar auf unbefestigten Wegen sehr gut und reicht mir auch auf der Straße, wäre in meinen Augen aber auch nur dann mit dem K60 zu vergleichen, wenn beide ähnlich lang hielten. Der TKC ist auf meiner 11er GS jetzt nach 2700km schon ziemlich runter, dem K60 sagt man das nicht nach.

    Klar sieht das Ganze anders aus, wenn man einen zweiten Felgensatz hat. Aber das Umschrauben ist a) unpraktisch und b) könnte man dann ja gleich auf eine Größe gehen, in der es richtige Geländereifen gibt. Der K60 war (ist/wird?) der einzige echte Kompromiss mit Negativprofil und Straßentauglichkeit im Sinne von Laufleistung. Jeden Monat einen neunen TKC aufzuziehen ist ja auch keine super Lösung.

  9. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo Stephan

    Ich fahre gerade zu Testzwecken den Vorderreifen für die KTM
    auf der 800GS.
    Der Gripp und die Stabilität auf der Strasse ist genial.
    Allerdings braucht er jetzt etwas mehr Nachdruck beim Einlenken.
    Die Seitenführung im Gelände ist durch etwas weniger Negativ-
    profil geringfügig schlechter geworden, dafür die Stabilität bei
    hohen Geschwindigkeiten deutlich besser.

    Gruß aus Maulbronn

    Manfred

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    ja ob Du nun 1 - 2 oder 2,5 bar im Reifen hast ist eigentlich egal - aber wenn Du die Passage so anfahren tust - ist eigentlich besser Du tust sie überhaupt nicht anfahren ( Sorry sieht ein Bisschen nach Buxe voll aus )

    Friedl

    P.S. Ist ja ein richtig gepflegtes Wegerl
    Zitat Zitat von Stephan_Harz Beitrag anzeigen
    ... möcht mich ja als Kürbiskopf hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen ... aber soetwas fährt man im Stehen und dann ist Gleichgewicht gefragt und nicht Traktion. ... aber ehrlich gesagt, so etwas fahre ich lieber mit nem 1-Zylinder.

    Warum dieses Gemecker hier, ganz Viele aus diesem Forum würden nicht einmal zu fuß in das alte Flussbett stiefeln. Es geht um den Reifen und Luftdruck.
    Im übrigen denk ich mal, hat dergraf ganz einfach für diese Aufnahme da posiert und ich kenne überhaupt nur ganz wenige die im Stand auf dem Moped auch eine Weile mit dem Moped stehen bleiben, ohne Stützräder


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17