Seite 65 von 167 ErsteErste ... 1555636465666775115165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard immer ruhig bleiben.......

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    sind denn die dimensionen
    für die alten QuÜhe,
    also:

    R80GS
    und
    R100GS,
    vorne 90/90/21
    und
    hinten
    130/80/17
    bereits auf dem markt???
    natuerlich K60 SCOUT

    habe heute so was von meinem schrauber gehört...
    der K60 Scout kommt schon noch auch in unseren Grössen, Gut Ding braucht Weile und besonders bei soner kleinen Bude,

    RESPEKT vor der Herausforderung der die sich stellen........

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen

    RESPEKT vor der Herausforderung der die sich stellen........
    Den Respekt teile ich! Allerdings waren die Ergebnisse für die 12er GS nicht berauschend. Die Reifen die in den kleineren Größen gut funktionieren, machen auf der Großen keinen Eindruck! Das ist nun mal so.

    Die sind wirklich führend bei Rollerreifen und auch die MZ können sie auf vernünftige Füße stellen.

    Ein Bekannter fährt mit seiner R100GSPD K60 (Winter) und K76 (Tourance-Raubkopie) und ist sehr zufrieden. Wegen seinem Genöhle hab ich den auch einmal ausprobiert und nach 1500 km wieder runtergetan.

    Meiner Meinung nach, müssen die noch nachlegen! Bis dahin bleibe ich beim TKC80 und im Sommer CTA oder CTA2 oder PST. Derzeit hab ich Anakee2 und bin auch nicht richtig glücklich, obwohl ich dem nix schlechtes NAchsagen kann, der funktioniert für mein Fahrkönnen ganz gut, aber irgendwie werd ich mit dem nicht richtig warm. Der alte Anakee (3 Sätze, davon einer auch nicht so prickelnd) hat mir besser gefallen, den fuhr ich ganz gerne. Momentan war der CTA mein Favorit, aber als gelerntes Spielkind werd ich beim nächsten Satz nen anderen nehmen...

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Cool

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    der K60 Scout kommt schon noch auch in unseren Grössen, Gut Ding braucht Weile und besonders bei soner kleinen Bude,

    RESPEKT vor der Herausforderung der die sich stellen........
    jahaaa, Respekt ... respekt ... ein Jahr lang keinen Nachfolger fuer einen
    Reifen schaffen, von dem man weiss, dass man ihn ersetzen muss um die
    Vorgaben zur Zulassung zu erfuellen ..

    Respekt vor der Marketingabteilung, die es nicht auf die Kette bekommt
    einen halbwegs aussagekraeftigen Termin zu nennen.

    Respekt auch vor .. ja vor was? Das eine kleine Reifenschmiede sich mit
    dem Reifen wohl voll uebernommen hat und nun veraergerte Kunden und
    solche die es werden wollen, produziert.

    Kleine, lokale Hersteller zu unterstuetzen mag ok sein, nur nicht auf biegen
    und brechen. Gestern kam mal wieder ein Tourance drauf. EXP M heisst der
    Gummi. Soll laenger halten als der EXP ((von dem ich eigentlich nicht so
    angetan war)) und kostet wie ein Anakee2 ((der deutlich mehr schmiert als
    der Anakee)). Ich bin recht emotionslos was die Reifenwahl angeht, wenn
    der Reifen Scheisse ist, fliegt er runter. Taugt er was ((wie der TKC80)), dann
    kauf ich den weiter und weiter und weiter, auch wenn er geringe Laufleistung
    hat und teuerer ist als Andere.

    Aber "Geduld, Geduld, der Koenig der Reifen ist auf dem Weg ..." und "Respekt
    vor so viel Engagement, einen K60 neu zu machen fuer UNS..." mal ehrlich,
    das ist eine Firma wie jede Andere. Wenn sie es nicht auf die Kette kriegen,
    dann sollen sie es halt lassen. Sollte der Gummi wirklich noch mal fertig werden
    und dann wie der Vorgaenger funktionieren, probier ich den K60 gerne auch
    aus. Manche machen da ne Religion draus.

    Wichtig! Das bezieht sich allgemein auf einige Aussagen hier und NICHT auf
    Deine speziell.

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard *schmunzel*

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    jahaaa, Respekt ... respekt ... ein Jahr lang keinen Nachfolger fuer einen
    Reifen schaffen, von dem man weiss, dass man ihn ersetzen muss um die
    Vorgaben zur Zulassung zu erfuellen ..

    Respekt vor der Marketingabteilung, die es nicht auf die Kette bekommt
    einen halbwegs aussagekraeftigen Termin zu nennen.

    Respekt auch vor .. ja vor was? Das eine kleine Reifenschmiede sich mit
    dem Reifen wohl voll uebernommen hat und nun veraergerte Kunden und
    solche die es werden wollen, produziert.

    Kleine, lokale Hersteller zu unterstuetzen mag ok sein, nur nicht auf biegen
    und brechen. Gestern kam mal wieder ein Tourance drauf. EXP M heisst der
    Gummi. Soll laenger halten als der EXP ((von dem ich eigentlich nicht so
    angetan war)) und kostet wie ein Anakee2 ((der deutlich mehr schmiert als
    der Anakee)). Ich bin recht emotionslos was die Reifenwahl angeht, wenn
    der Reifen Scheisse ist, fliegt er runter. Taugt er was ((wie der TKC80)), dann
    kauf ich den weiter und weiter und weiter, auch wenn er geringe Laufleistung
    hat und teuerer ist als Andere.

    Aber "Geduld, Geduld, der Koenig der Reifen ist auf dem Weg ..." und "Respekt
    vor so viel Engagement, einen K60 neu zu machen fuer UNS..." mal ehrlich,
    das ist eine Firma wie jede Andere. Wenn sie es nicht auf die Kette kriegen,
    dann sollen sie es halt lassen. Sollte der Gummi wirklich noch mal fertig werden
    und dann wie der Vorgaenger funktionieren, probier ich den K60 gerne auch
    aus. Manche machen da ne Religion draus.

    Wichtig! Das bezieht sich allgemein auf einige Aussagen hier und NICHT auf
    Deine speziell.
    fühl mich auch nicht angegriffen , beileibe nicht. Aber ich hatte als einer der ersten den K60 drupp. Auf der Dicken. Auf der G/S vorher damals auch. In kleiner. Deswegen hab ich den ja für die Dicke draufgetan. Und ich hab den auch wirklich bewegt. Auf beiden Kisten. Und das auch sehr gerne. Deswegen mag ich ihn. Weil er funktioniert. Überall.

    Respekt deswegen, weil (wie schon früher auch bemerkt) ein David gegen die Goliaths dieser Reifenwelt antritt. Und in meinen Augen was brauchbares hinbekommen hat. Deswegen ist es eben nicht eine 4ma wie jede andere. Auch weil man da anrufen kann und nicht in einer Warteschleife eines ........s landet .

    Hab in einem Telefonat nen Entwickler mal gefragt, warum denn die Kürbisköpfe den Reifen fahren dürfen: Weil die Tests in der Reifengröße positiv verlaufen sind. Dann hab ich den gefragt, warum denn das mit den Tests bei den Knödelstampfern so unendlich länger dauern tut, aber da konnte (oder wollte?) er mir keine Antwort geben.

    Aber wie bei jedem Test nunmal so ist denke ich, das das mit der Klientel zusammenhängt, die den Testreifen fährt. KTM-Fahrer fahren mit Sicherheit nicht viel zahmer (wenn überhaupt!) als BMW-Fahrer. Nur sind die vielleicht etwas "schmerzfreier". Vielleicht waren die deswegen mit dem Test schneller fertig.

    Werd da die nächsten Tage nochmal anrufen, weil sich so langsam mein K76 dem Ende nähert. Der übrigens auch funktioniert hat auf der Strasse. Nur nicht auf der Wiese , da war der 60er eindeutig besser. Haltbarer ist der aber eigentlich nur, weil der von Hause aus mehr Profil hatte, wie das mit dem Scout dann wird, wird sich zeigen.

    Hast du den alten 60er eigentlich mal selbst gefahren?

    Wenn der Scout schliesslich zum Ende des 76er nicht erhältlich ist, werd ich aber auch mal was anderes probieren. Mach da auch keine Religion draus. Wird dann wohl der ST von Pirelli werden. Hab da zwar auch wiedersprüchliches gehört von den Dreitöpfen, aber geht ja nix über die eigene Erfahrung. Und die ist ja bekanntlich subjektiv.

    Wir werden sicherlich sehen wie es weitergeht.......

  5. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    trotzdem ca. 1mm mehr . Hier sind beide Reifen im Format 90/90-21 – also direkt vergleichbar.[/FONT]

    Hallo Dirk,

    und ich habe mich schon gewundert, warum mein neuer K60 vorne

    6 mm Profil hat und in Kurven nicht mehr auf die äußere Stollenreihe

    kippt!!!

    Haben die mir doch tatsächlich einen Scout verkauft, ohne mich vorher

    zu informieren.

    Ohne dein Foto hätte ich es nie bemerkt, da das " Scout " sehr klein

    geschrieben ist und dies erst mein zweiter K60 ist.

    Gruß aus Bayern

    Max

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard SO.

    nu ma butter bei die fische:
    aktuell von der heidenau - seite.

    Profil
    Motorrad / Enduro / K60 Scout
    Eigenschaften
    Der K60 Scout ist unser neuer Allround - Enduro Reifen,
    der in Sachen Nasshaftung und Kurvenstabilität eine
    weitere Verbesserung der Fahreigenschaften ermöglicht.

    Wie auch sein Vorgänger bietet er durch den hohen
    Negativanteil im Profil genügend Traktion im Gelände,
    was er bereits in mehreren Praxis-Tests rund um die
    Welt unter Beweis stellen konnte.

    Durch eine Modifikation bestimmter Profilelemente,
    einer optimierten Konstruktion der Reifenkarkasse
    und einer verbesserten Laufflächenmischung erreicht
    der Scout besonders im Kurvenverhalten eine sehr
    hohe Fahrstabilität und eine wesentlich höhere Sicher-
    heit im Nässegrip während des Straßeneinsatzes.





    Reifendimensionen
    110/80 - 19 M/C 54T TL M+S
    140/80 - 17 M/C 69T TL M+S
    140/80 - 18 M/C 70S TT M+S
    150/70 - 18 M/C 70T TL M+S
    90/90 - 21 M/C 54T TL M+S

    das ist das, was derzeit auf dem Markt ist.
    der 130/80/17 etcetc... fehlt noch.
    (vom heckreifen in 150/70 für die 12xxer GSsen mal gantz abgesehen.)


    Max, mich interessiert an sich nur eines: fährst du hinten auf deiner
    R100GS PD den 140/80/17 oder doch ne ganz andere größe

  7. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    Hallo,

    ich fahre hinten den ganz normalen 130/80 - 17 Heidenau K60.

    Obwohl ich zwei " normale " K60 bestellt hatte, war der Vordere der Scout.

    Habe eine Freigabe von Heidenau für den 140er, der aber eingetragen

    werden muss. Da der TÜV aber einen gewissen Freigang zur Schwinge

    vorschreibt ( soweit ich informiert bin 5 mm ), kann man das ohne

    R 100 R Rad oder umspeichen wohl vergessen. Ob diese Freigabe auch

    für den Scout zutrifft, werde ich noch hinterfragen.

    Der 130er Scout sollte wohl Anfang des nächsten Jahres verfügbar sein

    ( laut Aussage von Heidenau ).

    Gruß aus Bayern

    Max

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Danke Max!

    gruss aus franken nach baiern
    ralf

  9. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    ... mein K76 ... Der übrigens auch funktioniert hat auf der Strasse. ....
    Den K76 probiere ich gerade auch aus - natürlich wieder mal halb-legal, weil der für die 1200er gar nicht gedacht ist
    Egal, ist ein prima (Straßen)Reifen für den schmalen Geldbeutel, fährt sich sehr präzise (2,4/2,8bar), mal sehen, wie lange der hält

    Die Sache mit dem Scout lass ich denn doch noch ein wenig ruhen, 140 statt 150 ist auf der Straße nicht so der Bringer

  10. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard und?

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Den K76 probiere ich gerade auch aus - natürlich wieder mal halb-legal, weil der für die 1200er gar nicht gedacht ist
    Egal, ist ein prima (Straßen)Reifen für den schmalen Geldbeutel, fährt sich sehr präzise (2,4/2,8bar), mal sehen, wie lange der hält

    Die Sache mit dem Scout lass ich denn doch noch ein wenig ruhen, 140 statt 150 ist auf der Straße nicht so der Bringer
    sind die Nuppsies an der Kante hinten schon weg beim 76er?


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17