Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Heidenau K76

Erstellt von Hessi James, 04.10.2009, 11:43 Uhr · 55 Antworten · 25.066 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    Da der K60 ja wohl so schnell nicht Lieferbar ist, suche auch ich nach einer Alternative.
    Tourance. Von Heidenau gibt's nur den K60 für die 12er

  2. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Tourance. Von Heidenau gibt's nur den K60 für die 12er
    Hallo Hartmut,

    ich hatte nur bei den Reifengrößen geschaut.
    Bei den Freigaben ist "nur" der K60.

    Danke
    Thomas

  3. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Tach zusammen,

    #13
    hab den K76 aus Ermangelung der Verfügbarkeit des K60 nu drupp und bin gestern das erstemal gefahren. Vom Verhalten ist er etwas gutmütiger als der K60 (weniger kippelig) und liegt wie Beton in der Kurve, man muß Ihn aber auch etwas mehr dirigieren. Demnächst weitere Erfahrungen......

  4. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard K76 war am Ende doch nicht soo prickelnd

    #14
    Hallo zusammen,
    nachdem ich die Fahreigenschaften durchaus gut finde, hat mich die Haltbarkeit nicht überzeugt...irgendwie paßt er doch nicht so zu meinem (wohl wechselnden) Fahrstil. hat nur 4500 km gehalten. Letztes Wochenende im Bregenzer Wald hat er die Segel gestreckt....

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard schaun wer mal

    #15
    Zitat Zitat von Hessi James Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    nachdem ich die Fahreigenschaften durchaus gut finde, hat mich die Haltbarkeit nicht überzeugt...irgendwie paßt er doch nicht so zu meinem (wohl wechselnden) Fahrstil. hat nur 4500 km gehalten. Letztes Wochenende im Bregenzer Wald hat er die Segel gestreckt....
    wie lange der bei mir halten tut......

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard fährt (fuhr) einklich

    #16
    sonst noch jemand die K76 hier im Forum oder bin ich mit Hessi, Techniker und Alibaba der einzigste? Laut meinem Reifenfredi bin ich hier in Bochum der einzigste seiner Kunden der in der 4V Klasse überhaupt Heidenau fährt, sonst 80 % Tourance (kommt für mich überhaupt nicht in Frage) und der Rest ziemlich gleichmässig aufgeteilt.....

  7. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    sonst noch jemand die K76 hier im Forum oder bin ich mit Hessi, Techniker und Alibaba der einzigste? Laut meinem Reifenfredi bin ich hier in Bochum der einzigste seiner Kunden der in der 4V Klasse überhaupt Heidenau fährt, sonst 80 % Tourance (kommt für mich überhaupt nicht in Frage) und der Rest ziemlich gleichmässig aufgeteilt.....
    Das so wenige K76 fahren ist wahrscheinlich der Grund für das Preis"problem". Ich habe jetzt wiedermal einen Tourance (was hast Du gegen den Reifen?) drauf und der war im Satz mit Montage €30 billiger. Der K76 war damals auf dem Niveau eines Scorpion Trail. Ich wollte den K76 halt mal fahren um mir eine eigene Meinung zu bilden...

  8. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard K76 Satz mit Montage

    #18
    Zitat Zitat von Hessi James Beitrag anzeigen
    Das so wenige K76 fahren ist wahrscheinlich der Grund für das Preis"problem". Ich habe jetzt wiedermal einen Tourance (was hast Du gegen den Reifen?) drauf und der war im Satz mit Montage €30 billiger. Der K76 war damals auf dem Niveau eines Scorpion Trail. Ich wollte den K76 halt mal fahren um mir eine eigene Meinung zu bilden...
    205, Tourance weiss ich nicht hab ich net nachgefragt weil bei Nässe net ideal, hab Heidenau wiedergewählt weil ich soooo zufrieden mit den K60 war wegen Allroundtalent (um 200 kpl.) hab ich den K76 wirklich so preiswert bekommen oder sind die Tourance wirklich soooo günstig?

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard nach 1500 km

    #19
    kann ich nu Hessis Bericht teilweise bestätigen, im Laufe der Einfahrphase hat sich die leichte Rubbelei wegen der Profilblöcke bei Geradeausfahrt mit ca 50 gegeben und insgesamt vermittelt der Reifen auch bei Regen ein sicheres Gefühl. Wenns trocken ist hab ich ihn mittlerweile ebenso bis zu Kante benutzt, ohne daß er mir auch bei zügiger Kurvenhatz mit den bekannten Kandidaten auch nur einmal weggegangen ist. Auch bei einem kurzen Ausritt auf der Wiese mit 85 bei ner Kurve geradeaus (zu lange aufs neue Navi geschaut )hab ich die Kiste sicher bewegen können und bin dann einfach wieder nach moderatem Abbremsen auf die Strasse eingeschert. Nur bei der Lebensdauer bin ich vorsichtig, da könnte die Pelle doch länger halten bei mir, das liegt vielleicht an meinem bevorzugtem Terrain: der kleinen und auch kleineren Landstrassen. Ansonsten warte ich wie all die anderen auf den K60, wenn der jetzige runter ist und die erforderlichen Tests positiv verlaufen sind kommt auf jeden Fall wieder dieser Reifen in die obere Priorität.

  10. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard habs k76 Thema mal wieder ausgebuddelt,

    #20
    da sich mein Substitutreifen (mit dem K60 wirds wohl leider immer noch ersma nix werdn für unsere Fässer) nun langsam dem Ende nähert. Bin mit dem K76 nun etwa 6000 km gefahren. Sind aber noch in etwa noch ca 3,5 mm Vorn und Hinten drupp. Ich könnte je nach Fahrweise dementsprechend die 8000 schaffen......

    Da aber auch Rollbahnkilometer dabei waren (ca 15 %) ist er zwar hinten rund bis leicht oval geblieben, jedoch mittig etwas mehr runter als an den Seiten. Vorn ist es eigentlich umgekehrt, an den Seiten etwas weniger als in der Mitte. Trotzdem ist das Einlenkverhalten nun subjektiv etwas träger geworden, mag vielleicht aber auch daran liegen daß ich nicht ganz so oft zum Fahren komme und die Tagesform ja bekanntlich mit der Häufigkeit des Fahrens schneller wiederkehrt. Auf trockenem Waldboden und Wiese oder Schotter hatte ich keine Probleme, aber die hätte ich auch nicht mit den gängigen strassenorientierten Reifen gehabt. Im Nassen abseits der Strasse erfordert der Reifen mehr Feingefühl, im Matsch bin ich den besser nicht gefahren. Auf der nassen Strasse hatte ich jedoch immer ein sicheres Gefühl.

    Nun zur Frage: Wie sind eure Erfahrungen mit dem Reifen? Fahren den eigentlich ausser den beiden mir bekannten Forumsmitgliedern (Chefe und Moni70) und mir den Reifen z.Zt. überhaupt noch? Würdet Ihr den Reifen aus Ermangelung des K60 wieder druppziehen oder auf was anderes umsteigen?

    Fragen über Fragen, bin relativ unschlüssig, weil der nächste Reifen wahrscheinlich mit auf Ostertour muss, und da gehts dann doch mal durch den Wald oder über die Wiese, aber ein TKC wirds sicherlich nicht werden.......


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60 150/70-17
    Von Jaybee im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 14:32
  2. Heidenau K 76
    Von Christian GE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:50
  3. Heidenau K 60 M&S
    Von Germed im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 17:09
  4. Heidenau K60
    Von Ekel Alfred im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 17:43