Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Heute mit den TKC 80...

Erstellt von Adventure-Doc, 02.04.2009, 20:26 Uhr · 49 Antworten · 8.464 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #21
    Kann mich dem nur anschliessen Vorn 1,8 bar, Hinten 2,0 bar Solo für alle Tage und alle Untergründe

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #22
    Hi
    Ich fahr' das tatsächlich umgedreht. Vorne härter als hinten. Doch das ist alles Geschmacksache.
    Wem 160 als Höchstgeschwindigkeit zu gering sind, der hat falsche Vorstellungen.
    Wenn der Zweifel nur darin besteht ob man einen bis 160 zugelassenen Reifen auf der 4V-Q fahren darf: Ja, er hat ein Winterreifensymbol und man braucht ein "160-Papperl" am Tacho (gibbet beim Reifenmann).
    "90/90" ist allemal der Falsche (bei 19"), aber es gibt auch die richtige Grösse
    gerd

  3. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ja, er hat ein Winterreifensymbol und man braucht ein "160-Papperl" am Tacho (gibbet beim Reifenmann).
    Ich habe meinen damals bei der HU vom Sachverständigen bekommen: "Achtung Winterreifen! Vmax=160km/h" stand da drauf ... sonst hätte ich die Plakette, die ich eigentlich haben wollte, nicht bekommen

  4. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    81

    Rotes Gesicht Das man mit den TKC 80 nicht mit 200 durch die gegend ballert ist mir auch klar!!

    #24
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Wenn der Zweifel nur darin besteht ob man einen bis 160 zugelassenen Reifen auf der 4V-Q fahren darf: Ja, er hat ein Winterreifensymbol und man braucht ein "160-Papperl" am Tacho (gibbet beim Reifenmann).
    gerd
    Darum ging es mir!
    Ich habe gedacht wenn die Q mit ca.200 angegeben ist dann bräuchte ich ein entsprechenden Reifen.
    Ich wußte nicht das es Mopedreifen mit Winterreifensymbol gibt.

    Gruß Hoshi

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Reden

    #25
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    und wenn du dann mal in einer schönen kehre mit deinen tkc´s einen supersportler stehen lässt und der auf dem nächsten parkplatz deine reifen sieht.....

    .... dann sollte er definitiv wissen, dass er dringend was ändern muss

    [ ] seinen Fahrstil
    [ ] sein Fahrzeug
    [ ] seinen Bikertreff
    [ ] seinen Fahrbahnbelag
    [ ] seine Reifenwahl
    [ ] ...

    Jeder darf sein Kreuzchen an die richtige Stelle selber machen

  6. Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Toney Beitrag anzeigen
    Darum ging es mir!
    Ich habe gedacht wenn die Q mit ca.200 angegeben ist dann bräuchte ich ein entsprechenden Reifen.
    Ich wußte nicht das es Mopedreifen mit Winterreifensymbol gibt.

    Gruß Hoshi

    Hallo Hoshi,

    der Reifen hält auch Vollgas auf der Autobahn aus. Nur der Verschleiß ist halt höher und von der etwas ungünstigen Bremsverhalten ganz zu sprechen. Profilblöcke sind mit aus dem Reifen auch noch nicht ausgebrochen. Wobei ich glaube, dass eine Reisegeschwindigkeit von 160 km/h eigentlich genügen müßte. Ich fahre seit ca. 12 Jahren nur den TKC 80 auf meiner GS und möchten ihn nicht missen. Weder bei den "Dreckspielen", noch bei der "Sportler-Hatz" in den Bergen. Ich bin damit rundum zufrieden.
    Gruß
    beppi-b

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    #27
    Hi,

    wie ist es den mit der Laufleistung bestellt?
    Ja, ich weiß, kommt immer drauf an, Fahrweise, Untergrund usw.

    Aber kann man dennoch eine grobe Abschätzung geben?

    Danke,
    Roland

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #28
    ~4 - 4,5 tkm

  9. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #29
    laufleistung ist eher gering, schätze auch so zwischen 4 - 6 tsd KM.
    der reifen wird bei höheren geschwindigkeiten (140/150+) sehr heiß, dementsprechend hoch ist dann der verschleiß (ist also nichts um lange anreisen in kurzer zeit durchzuführen )

    und den reifen mit höheren geschwindigkeiten zu fahren ist nicht empfehlenswert. meine 12er GS schaukelt sich ab 160 mitunter gefährlich auf, schuld daran ist der reifen

    nichtsdestotrotz ist auch für mich der TKC DER reifen. leider auch sehr teuer bei geringer laufleistung. ich geb dem heidenau K60 deswegen jetzt mal ne chance

  10. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #30
    Der Heidenau soll bei wärmeren Wetter sehr wenig Haftung haben und gerne wegschmieren - stimmt das oder habt ihr positivere Erfahrungen mit dem Heidenau gemacht?


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute bei HG ...
    Von veloraptor im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 11:08
  2. X1 heute im TV
    Von vision1001 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 14:22
  3. Heute abgeholt
    Von Froechel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:21
  4. Heute am Irschenberg
    Von hermanns im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:25
  5. Ich war heute in .......... .
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 01:14