Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

hinterreifen verheizt, vorderreifen gleich mittauschen?

Erstellt von pk3375, 04.06.2011, 21:06 Uhr · 20 Antworten · 2.393 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo Boxertreiber,

    bei dem ContiTraiAttack ist der gleichzeitige Wechsel von Voder-und Hinterreifen nicht notwendig. Nachdem mein Hinterreifen nach ca. 8.000 KM runter war, bin ich mit nem neuen Hinterreifen und dem alten Vorderreifen noch weitere ca. 4.000 KM gefahren. Das geht vor allem deshalb so gut, weil der Conti auch mit zunehmender Laufleistung seine guten Laufeigenschaften beibehält. Wurde zulätzt auch von der Fachpresse ("Motorrad") bestätigt. Bei anderen Reifenpaarungen sieht das u. U. anders aus.

    Gruß

    Martin
    so eine pauschale Aussage ist aber mehr als gewagt. Eigenschaften der Reifen verändern sich über die Lebensdauer hinweg schleichend. Der Fahrer gewöhnt sich daran und stellt den Unterschied erst dann fest, wenn ein neuer Reifen drauf kommt.

    Abgesehen davon ist es auch individuell unterschiedlich, wie sich die Kontur eines Reifens durch die persönliche Fahrweise verändert. Für mich gilt: HR runter, VR mit gewechselt

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon ist es auch individuell unterschiedlich, wie sich die Kontur eines Reifens durch die persönliche Fahrweise verändert. Für mich gilt: HR runter, VR mit gewechselt
    Alte Schule.

    Wenn man beim selben Fabrikat bleiben will ist es voll ok den anderen Reifen zu behalten, natürlich nur wenn noch genügend Profil vorhanden ist und das Tragbild i.O..

    Selbstverständlich stellt sich so nicht dieses Gefühl eine neue Karre zu fahren ein.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #13
    Was man bei der Wechselei gern vergisst, das ist der zusätzliche Aufwand. Ich muss zum Reifenwechseln entweder in die Werkstatt oder zum Reifenhändler, also ggfs. Reifen bestellen, warten bis er da ist, Mopped hinbringen, Mopped abholen etc. Wenn ich mal sage, dass ich durch das zu frühe Runterschmeißen des Vorderreifens 50 Euro in die Tonne trete, durch das Einsparen eines zusätzlichen Wechseltermins aber 25 Euro einspare (Zeit, Sprit), dann sind es 25 Euro, die mich der Luxus kostet, komplett frische Reifen drauf zu haben. Und mit denen muss ich dann nur einmal hundert Kilometer vorsichtig sein und nicht nach jedem Wechsel aufs neue;-)

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #14
    oder man fährt den hinteren soweit runter,
    das der vordere auch fällig ist,
    dann hat man noch mehr gespart, weil man noch 2000 km mehr (als eigentlich erlaubt) gefahren ist

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Was man bei der Wechselei gern vergisst, das ist der zusätzliche Aufwand. Ich muss zum Reifenwechseln entweder in die Werkstatt oder zum Reifenhändler, also ggfs. Reifen bestellen, warten bis er da ist, Mopped hinbringen, Mopped abholen etc. Wenn ich mal sage, dass ich durch das zu frühe Runterschmeißen des Vorderreifens 50 Euro in die Tonne trete, durch das Einsparen eines zusätzlichen Wechseltermins aber 25 Euro einspare (Zeit, Sprit), dann sind es 25 Euro, die mich der Luxus kostet, komplett frische Reifen drauf zu haben. Und mit denen muss ich dann nur einmal hundert Kilometer vorsichtig sein und nicht nach jedem Wechsel aufs neue;-)
    das stimmt aber für die 12er nicht, 5 Schrauben und ein Drehmo-Schlüssen, das Hinterrad in den Kofferraum und eben umziehen lassen. Geht bei meinem Dealer ohne Termin, verbinde ich in der Regel mit dem Wochenendeinkauf. Vorm längeren Urlaub kommen beide neu, im Altag wird nur gewechselt wenn's Profil runter ist.

  6. LGW Gast

    Standard

    #16
    So mache ich das bei der Dakar auch, da geht nur das Rad zum Händler, oder der rupft es ambulant raus, geht auch in ner halben Stunde mal nebenbei. Wenn man seine Jungs kennt

    Klar sind das ein paar Euro Aufwand, alleine Freizeit sind locker 75€/h, aber für beide Reifen muss man die Maschine komplett aufbocken, dauert zuhause viel länger als nur einen rausnehmen... und gemacht wird's auf dem Weg zr Arbeit.

    Am Ende isses doch wieder gehupft wie gesprungen...

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #17
    bei meinem Händler rufe ich einen Tag vorher an, der Reifen liegt dann parat.
    Dann fahre ich hin und montiere selber die Räder ab und wieder drauf, mit deren Bühne und Werkzeug.
    Die Jungs da haben immer noch Tips parat, sind immer sehr schnell und freundlich, der Preis stimmt auch.
    Das klappt in der Mittagspause, so geht mir noch nicht mal viel Zeit verloren.

    Und ich wechsel auch nur beide Reifen, wenn ich den Typ oder Marke wechsel. Sonst kommt einfach der abgefahrene neu drauf und gut ist.


    Gruß
    Mac

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #18
    Moin,

    Räder werden zu Hause aus- und wieder eingebaut.

    Das ausgebaute Rad/die ausgebauten Räder kommen mit den online gekauften Reifen in den Kofferraum. Irgendwann fahre ich beim Reifenfuzzi vorbei, werfe ihm die Teile vor die Füße und hole sie am gleichen Tag, spätestens am nächsten, wieder ab. Diese Prozedur kennen alle Beteiligten, ein kurzer 'Warnanruf' vorher genügt. Für die Montage beider Reifen inkl. Auswuchten zahle ich einen krummen Betrag von knapp über 13 Euro. Die Altreifen nehme ich wieder mit, da ich dafür einen privaten Abnehmer habe.


    Ist ein Reifen noch gut, kommt dieser auf die Vorderachse und hinten wird immer der neue aufgezogen.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    .....
    R12R ??? Ist ein Reifen noch gut, kommt dieser auf die Vorderachse und hinten wird immer der neue aufgezogen.
    smart-ass-mode on ...aber nur beim Auto smart-ass-mode off

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.606

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Die Altreifen nehme ich wieder mit, da ich dafür einen privaten Abnehmer habe.
    jaja den kenne ich auch .....



 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Vorderreifen Continental TKC 80
    Von fischel09 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 12:37
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Tourance Vorderreifen 110/80/19 H
    Von GSAchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 16:48
  3. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Vorderreifen
    Von andyschwietzer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:37
  4. Biete Sonstiges GS Vorderreifen, Koffer
    Von DrQ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 08:34
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 20:54