Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Höchste Laufleistung auf GS 1200 ?

Erstellt von JerryXXL, 24.10.2010, 12:59 Uhr · 47 Antworten · 12.676 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #11
    Moin Allerseits,

    ich fahre zurzeit den ContiTrailAttack. Ein toller Reifen und vor allem auch haltbar (die bisher gelaufenen 8.000 KM sieht man ihm gar nicht an, zumindest scheint er noch für weitere viele KM zu taugen). Ich denke, dass der die Fahrleistungen meiner früheren Tourancereifensätze locker schafft bzw. übertreffen wird. Aber wie schon geschrieben: die Laufleistung hängt viel vom Fahrstil ab, wobei ich zwar flott fahre, aber sicherlich kein Reifenmörder bin .
    Weil der TrailAttack bei mir so lange hält, probier ich demnächst ggf. mal den ContiRoadAttack 2 aus. Der soll ja noch etwas besser grippen bei geringerer Laufleistung. Mal sehen.

    Gruß

    Martin

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #12
    Ich habe die CTA jetzt auch seit ca. 16.700 km drauf und der hintere würde auch noch etwas reichen, aber der vordere ist nahe an der Verschleißgrenze und schmiert jetzt auf Teerstreifen so deutlich weg, dass beide Reifen nächste Woche gewechselt werden. Es wird auch wieder der CTA.

    Grüße
    Steffen

  3. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #13
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich habe noch den 2. Satz Metzeler Tourance EXP drauf. Bin mit ihm gut 11.000 km gefahren.

    Der erste Satz EXP hielt knapp 9.900 km (hab ihn aber mit etwas mehr Restprofil, so um die 2,5 mm, runtermachen lassen).

    Diese Woche sollen dann die normalen Tourance draufkommen.

    Bin mal gespannt wie weit ich mit denen kommen werde.

    Mit Boxergruß

    Roland

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #14
    ich denke mal so um die 20.000 km

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #15
    Geil, ein Laufleistungsfred!

    Endlich mal Abwechslung zum Öl oder ABS gelabber....

    Nur wenn ich das hier lese wird mir schlecht. Ich will Spass, und darum halten meine Reifen max 5-7tkm. Aber a Gaudi is!

    Gruß,
    Martin

  6. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Geil, ein Laufleistungsfred!

    Endlich mal Abwechslung zum Öl oder ABS gelabber....

    Nur wenn ich das hier lese wird mir schlecht. Ich will Spass, und darum halten meine Reifen max 5-7tkm. Aber a Gaudi is!

    Gruß,
    Martin


    hallo martin,

    welchen reifen fährst du denn?

    gruß jerry

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Nur wenn ich das hier lese wird mir schlecht. Ich will Spass, und darum halten meine Reifen max 5-7tkm. Aber a Gaudi is!
    Genau Die fast 17.000 km, die meine CTA gehalten haben, habe ich ausschließlich mit hängenden Mundwinkeln zurückgelegt, Hauptsache, die Reifen haben gehalten

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard GSA geht es auch

    #18
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Ich hatte einen Tourance hinten mal 21.000 km und einen weiteren Hinterreifen 19.500 km. Das allerdings war auf einer V-Strom DL 1000. Vorne haette es nach Profiltiefe beide Male über für 28.000 km gelangt, hab' den aber dann doch mit runtergetan. Nur sporadisch über 130 kph, geschätzt 50 % davon Stadtverkehr, 60 % mit Sozius.
    Das geht mit der GSA auch..nur eben in der Schweiz (120km/h) Wenig Autobahn etc. etc...

    Gruss vfranco

  9. Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #19
    Für mich gibt es nur noch einen Reifen: Michelin Pilot Road.
    Ein reiner Straßenreifen, der meinen Vorlieben voll gerecht wird.
    Selbst mit Sozia und vollem Gepäck sind zügige Landstraßenfahrten und schwungvolle Passfahrten möglich.
    Meine Erfahrung hinsichtlich der Haltbarkeit nach mehreren Sätzen: knapp 10000 km.

    Gruß
    Gerhard

  10. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #20
    Aha,

    dann wäre der Michelin für mich vllt. auch was.

    Aber jetzt erst mal die normalen Tourancen niedemachen ...

    ... und dann den nächsten Testsatz aufziehen lassen ...

    Mit Boxergruß

    Roland


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TKC 80 Laufleistung R 1200 GSA mit Gepäck
    Von michel110 im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 16:27
  2. Wer hat die höchste Laufleistung mit dem DOHC Motor
    Von Adventure Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 19:49
  3. Höchste Laufleistung
    Von Peter GS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 10:59
  4. die höchste Strasse die ihr kennt ?
    Von DonnerQuack im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:07
  5. höchste Sitzhöhe BMW
    Von wensi1974 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 12:24