Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Immer noch Probleme mit dem Dunlop Trailmax TR91 ?

Erstellt von hinnack10, 22.01.2014, 11:38 Uhr · 23 Antworten · 3.772 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard Immer noch Probleme mit dem Dunlop Trailmax TR91 ?

    #1
    Hallo zusammen,

    es wird (bzw wurde) in verschiedenen Foren von technischen Problemen mit diesem Reifen berichtet.
    Ich möchte im Frühjahr gern diesen famosen Reifen aufziehen lassen.

    Wer hat aktuelle Infos dazu....

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #2
    Ich fahre den seit Herbst, gut 8000km bis jetzt. Muss bald runter, aber von Problemen kann ich nichts berichten. Habe auch noch nie was von Problemen in Foren gehört.

    - R1200GS -

    Frank

  3. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #3
    Hatte bis jetzt schon 3 Garnituren an meiner ADV, Probleme keine gehabt.
    Wie es auf einer F800GS aussieht kann ich Dir leider nicht sagen.

  4. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard Immer noch Probleme mit dem Dunlop Trailmax TR91 ?

    #4
    7500 km keine Probleme
    1200 GSA

  5. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #5
    Vielen Dank für die fixen Rückmeldungen! Hört sich gut an!

    Ganz spontan habe ich folgenden Thread vor Augen:

    Dunlop mit neuem Reifen Trailmax TR91 - 800gs.de - Das BMW-GS Forum

    Und im Netz findet sich weiteres dazu....

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #6
    Hatte auch mit dem zweiten Satz keinerlei Probleme - im Gegenteil, der Reifen gefällt mir ausgesprochen gut. Nur die vergleichsweise geringe Laufleistung (ca. 6.000) stört mich etwas aber man kann eben nicht alles haben.

  7. Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #7
    Ich hab auf meinem Satz TR91 jetzt 4000km drauf und die "Schlitze" im Vorderreifen werden größer... Also bei mir löst er sich auf... Achja: 800er GS

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #8
    Hallo
    es kommt darauf an was für eine Größe Du meinst. Bisher war ich auch der Meinung daß der TR 91 "der Reifen" ist, bis ich eines anderen
    belehrt wurde. An meiner GS 1150 war ich begeistert vom TR 91 bis auf die Laufleistung von ca. 6500 Km. Von der Annahme, daß ich dies auf meine parallel gefahrene Triumpf XC 800 übertragen könnte, ging völig daneben.
    Warum ? Nachdem der Reifen vorne (90/90 V 21) also die gleiche Größe wie die 800 GS, auf der Wuchtmaschine war, sagte mir der sehr kompetente Monteur daß der Reifen einen "Höhenschlag" von ca. 4-5 mm habe (Felge minimal) und er nicht sicher sei, ob man das spürt (der drehte den Reifen mehrmals auf der Felge). Nein, war nicht angenehm diese Vibrationen, retour zum Reifenhändler, der selbst eine Duc fährt, meinte runter damit, bestelle sofort einen neuen, der am Folgetag auch da war und sogleich montiert wurde.
    Ergebnis: Sogar noch etwas stärker wie er (Höhenschlag) beim ersten Reifen auftrat.
    Also dann, weil der Händler den neuen Tourance NEXT am Lager hatte wurde eben dieser V. u. H. montiert und alles gut.
    Zwischenzeitlich ist auch dieser vorne schon runter (7 000 Km) und der neue kommt dieser Tage drauf.
    Übrigens ein "für diese Kombination" sehr guter Reifen, weis aber nicht ob er auf der GS 800 funktioniert.
    Bin mittlerweile der Meinung, daß man Empfehlungen nicht unbedingt auf andere Motorräder übertragen kann.
    Auf meiner GS 1150, die ja ein 19" Vorderrad besitzt, was ja auch viele Vorschreiber auf der GS 1200 haben, dem TR 91 ein durchweg gutes Zeugnis ausstellen, kann ich mich durchaus anschließen!
    Grüße Eugen

  9. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #9
    @enduro43
    Vielen Dank für diese ausführliche Schilderung!! Ich kenne diese Problematik mit der Reifen/Moped Kombination. Ich wäre allerdings bereit den so hochgelobten TR91 mal auf meiner 800er zu probieren. (Eben mit dem Wissen (bzw Unwissenheit) um Fertigungstoleranzen, oder was auch immer diese Probleme hervor ruft...)

    @iCON
    Genau das wollte ich nicht lesen...


    Ansonsten bin ich natürlich begeistert von der Erstausrüstung: Pirelli ScorpionTrail
    Wenn ich mal den Verschleiß nicht berücksichtige: vorne nach 5.500 KM fast blank....

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #10
    Hallo
    ja, der Pirelli Scorpion Trail ist der Bruder vom Metzeler Tourance Next. Werkseitig war auf meiner XC 800 auch ein Scorpion Trail montiert, dem ich auch ein sehr gutes Fahrverhalten bestätige.
    Was mir, auf mich und meine GS ADV bezogen am TR 91 so gefiel war, daß er mich gar nie in Verlegenheit (egal ob Schräglage, Nässe, oder beides zusammen) brachte und in mir ein unumstößliches Vertrauen einbrachte und ich deshalb auch auf der XC dieses Vertrauen auch haben wollte, aber aufgrund der Fertigungs-Toleranzen
    enttäuscht wurde. Leider habe ich von Dunlop noch keine Rückmeldung obwohl schon 3 Monate vergangen sind.
    Vorerst werde ich auf der BMW wohl den Dunlop im Wechsel mit dem TKC (Schotter) und den Metzeler Tourance Next auf der XC
    fahren, weil schlechte Kompromisse kann und möchte ich mir nicht leisten, dafür lebe ich zu gern.
    Grüße Eugen
    PS: Habe für die GS zwei Radsätze und für die XC vorerst nur einen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 12:15
  2. Noch mehr Probleme mit dem Navi IV !
    Von NC88172 im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 19:04
  3. Probleme mit dem TÜV
    Von biker2007 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:24
  4. Probleme mit dem ABS
    Von Burkhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 10:00
  5. Problem mit dem Gasgriff
    Von nazus13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 22:39