Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Immer noch Probleme mit dem Dunlop Trailmax TR91 ?

Erstellt von hinnack10, 22.01.2014, 11:38 Uhr · 23 Antworten · 3.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    [...] Nachdem der Reifen vorne (90/90 V 21) also die gleiche Größe wie die 800 GS, auf der Wuchtmaschine war, sagte mir der sehr kompetente Monteur daß der Reifen einen "Höhenschlag" von ca. 4-5 mm habe (Felge minimal) und er nicht sicher sei, ob man das spürt (der drehte den Reifen mehrmals auf der Felge). Nein, war nicht angenehm diese Vibrationen, retour zum Reifenhändler, der selbst eine Duc fährt, meinte runter damit, bestelle sofort einen neuen, der am Folgetag auch da war und sogleich montiert wurde.
    Ergebnis: Sogar noch etwas stärker wie er (Höhenschlag) beim ersten Reifen auftrat.
    [...]
    Ich habe ja den zweiten Satz auf der F800GS. Die reagiert sehr empfindlich auf Höhenschläge, aber bei beiden Sätzen war das bisher kein Problem. Allerdings hat auch der zweite Vorderreifen nach 2500 km dieses Probkem hier:
    Neuer Dunlop Trailmax TR91

    Gruß
    Canario

  2. Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #12
    @hinnack

    tut mir leid, wenn ich das vorher gewusst hätte hätte ich es nicht gesagt :P spaß.

    also ich kann jedenfalls sagen, dass der TR91 wirklich ein rennreifen ist. des teil klebt wie wie die hölle, ehrlich.
    der sorpion vorher war aber auch verdammt gut, allerdings hat der zum schmieren angefangen wenn ich meinen hauspass das zweite mal hoch gekracht bin...

    ob der tr91 noch mal draufkommt weiß ich nicht, ich denke aber nicht. ich fahr ihn trotz der schlitze aber bis er platt ist. noch gehen sie nicht bis auf die karkasse, dürfte also soweit nur ein "schönheitsfehler" sein. ich überprüfe das auch regelmässig.

    eine große reklamation werde ich nicht starten, ist mir bei einem gummi einfach viel zu viel aufwand und bis das teil eingeschickt und geprüft ist... in der zwischenzeit kann ich ja auch schlecht auf der felge fahren.

    wobei man im "besten" fall dann einen satz tr91 draufzieht, der das selbe problem hat und dann kann man imemr schön im wechsel reklamieren und neu aufziehen und hat bis zum sankt nimmerleinstag neue reifen...
    ich bin der meinung dass das problem beim herstellr vll einfach langsam mal behoben werden sollte... ist ja schon lang genug bekannt...


    LG

  3. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von iCON Beitrag anzeigen
    der sorpion vorher war aber auch verdammt gut, allerdings hat der zum schmieren angefangen wenn ich meinen hauspass das zweite mal hoch gekracht bin...

    LG
    Jepp, genau das kenne ich auch. War letzten September in den Pyrenäen: bei rund 30 Grad Lufttemperatur und warmen Reifen hatte ich das auch.... Aber trotzdem hammergeil!!


    Und nun die Frage an alle, die beide Reifen auf der 800er kennen: lohnt der Umstieg auf den Dunlop?

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #14
    Hey Hinnack,

    warum probierst nicht einfach mal den Tourance Next ?!

    Gruß

    der Kurze

  5. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #15
    Tja, das ist so eine Kopfsache.....
    Auf meiner Transalp hatte ich den Vorgänger: Tourance. Auf trockener Strasse nicht schlecht, bei Nässe unfahrbar.....

  6. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von hinnack10 Beitrag anzeigen
    [...]
    Und nun die Frage an alle, die beide Reifen auf der 800er kennen: lohnt der Umstieg auf den Dunlop?
    Wenn man mit dem Vorderreifenproblem zurechtkommt, dann ja.

    Canario

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von hinnack10 Beitrag anzeigen
    Tja, das ist so eine Kopfsache.....
    Auf meiner Transalp hatte ich den Vorgänger: Tourance. Auf trockener Strasse nicht schlecht, bei Nässe unfahrbar.....

    Der Next ist mit dem Ur-Tourance überhaupt nicht vergleichbar! Das ist ein völlig anderer/neuer Reifen!

    Gerade das Nassverhalten heutiger Reifen, egal von welchem Hersteller, ist auf so einem hohen Niveau, dass wohl viele Fahrer dieses Potenzial nicht ausschöpfen können.
    Wenn man sich manche Reifenverschleißbilder anschaut, dann wird schnell deutlich, dass der Reifen bei Nässe mehr kann, als sich der Fahrer selbst bei trockener Straße traut!

    Gruß

    der Kurze

  8. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Wenn man sich manche Reifenverschleißbilder anschaut, dann wird schnell deutlich, dass der Reifen bei Nässe mehr kann, als sich der Fahrer selbst bei trockener Straße traut!

    Gruß

    der Kurze
    Und das gilt auch für die trockene Fahrbahn! Meistens kann der Reifen mehr.

    Ich gehe mal in mich und überlege.....

  9. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #19
    Habe das Geld für den TR91 erstattet bekommen und wieder einen Scorpion TRail aufgezogen,damit war ich vorher auch zufrieden.

  10. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    327

    Standard

    #20
    Letztes Jahr ca. 10.000 km mit dem TR 91 bei Trocken und Nässe bei Wärme und Kälte auf R1200 GS überhaupt keine Probleme.
    Und 6000 km Laufleistung war auch nicht :-)
    Würde ich sofort wieder nehmen.
    Probiere dies Jahr aber den Anakee 3 zum Vergleichen und weil man auch viel gutes hört.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 12:15
  2. Noch mehr Probleme mit dem Navi IV !
    Von NC88172 im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 19:04
  3. Probleme mit dem TÜV
    Von biker2007 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:24
  4. Probleme mit dem ABS
    Von Burkhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 10:00
  5. Problem mit dem Gasgriff
    Von nazus13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 22:39