Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Karoo 3 auf der LC

Erstellt von nobbe, 07.10.2016, 07:59 Uhr · 14 Antworten · 865 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    4.107

    Standard

    #11
    also ich bin ca 500 km mit dem karoo 3 im regen gefahren (HU & RO) - es gab für mich hier nie den eindruck er würde schlingern oder wegrutschen, selbst mit gepäck .. und die strassen in ungarn und rumänien waren nicht wirklich gut

  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    934

    Standard

    #12
    Bei mir kommt nächste Woche auch wieder der Karoo drau!!!

    Heidenau Scout war ein FEHLGRIFF!!!

    Das bisschen was der K60 im trokenen gutmacht, verliert er bei NÄSSE und GELÄNDE!!!

    LG
    Bertl

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.414

    Standard

    #13
    Is OT ,

    Interessiert mich aber trotzdem, warum montiert ihr in der nass- kalten Jahreszeit
    nicht einen Reifen der gute nass- kalt Fahreigenschaften hat ?

    Zum Beispiel den Michelin Anakee Wild, wenn es Stolle sein muss,
    oder anderer Verdächtiger mit diesen Eigenschaften..... .

  4. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    934

    Standard

    #14
    Habe auf der DUC den Micheline MPR4 drauf, toller Nassreifen aber drei Blätter oder eine
    Handvoll Streusplitt und der Reifen RUTSCHT!!!

    Alle Strassen Schneefrei, Rauchpause auf Parkplatz mit 4 cm Schnee, und du kannst das
    Moped RAUSSCHIEBEN!!

    Kleine Schneewehen bei den Leitplöcken sind mit Pseudoenduroreifen sehr SCHMERZHAFT!!

    Vollstolle TKC80 odr Wild zu gringe Laufleistung!!

    Karoo hat Laufleistung, passablen Nassgrip, gute Performance auf trockener Strasse und brauchbaren Grip auf
    Split,Schotter und Schnee!!

    LG
    Bertl

  5. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.332

    Standard

    #15
    Wenn's bei uns schneit, bleiben die Heidis drauf. Bin dank Saisonkennzeichen noch nie im Schnee mit den BMWs weggerutscht.

    Apropos Reifentest. So unterschiedlich können Erfahrungen sein. Ich hatte in Rumänien und bei meiner gemischten Enduro-/Straßen-Tour in Friaul die Heidis drauf. Im Trocknen wie im Nassen, mit sehr positiver Erfahrung. Seitdem ist für mich der k60 das Mittel Wahl. Im Trocknen, im Nassen und auf Schotter (naß und trocken). Den Kaoo 3 hatte ich für Rumänien auch in der Überlegung. Hab dann aber wegen der vielen gelesenen und auch von Bekannten gehörten Negativberichte des Naßfahrverhaltens (bei dem träte der Haftreibungsverlust abruppt und unkontrollierbar ein, beim TKC80 ist er hingegen fließend) davon Abstand genommen.

    Gruß Tom


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Karoo 3 auf der LC ... na geht doch !
    Von mobi im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 14:56
  2. erste Erfahrungen mit den Neuen Reifen auf der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 21:10
  3. Metzeler Karoo 3 auf der LC
    Von Jetsfred im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 19:45
  4. Welche Reifen auf der LC eure Erfahrungen !
    Von D.R.Boxer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 10:42
  5. Wie lange hält ein Karoo auf der HP2 ?
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 15:52