Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 167

Karoo 3 Endlich da !

Erstellt von Adventure2012, 10.05.2013, 07:50 Uhr · 166 Antworten · 41.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #41
    bin den karoo3 nun auch im regen gefahren - geht eigentlich ziemlich gut - hinten löst abs schnell aus , vorne aber normal . Kurvenvertrauen im regen ist ebenfalls gut

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #42
    danke für die investierte Zeit, beantwortet aber meine eigentliche Frage nicht....

    Indexbuchstaben waren ja vorher schon klar....

    Ich meinte aber, ob es verschiedene K III Versionen gibt...


    Speedindex:R: dieser Reifen ist für Geschwindigkeiten bis 170 km/h zugelassen

    Speedindex:T: dieser Reifen ist für Geschwindigkeiten bis 190 km/h zugelassen!!
    Metzeler KAROO 3 120/70 R19 TL 60T M+S Kennung, Vorderrad, M/C - ReifenDirekt.ch

    ergo, mit verschiedenen Buchstaben Kennungen.....

    nur halt für unsere Grössen....

    also 150/70 & 110/80

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #43
    Wenn Du einfach mal auf der HP von Metzeler schaust siehst Du aktuellen verfügbaren Grössen, i.d.R. folgen nach der Markteinführung weitere Grössen und Spezifikationen.

    Mir ist aber nicht ganz klar warum man mit einem solchen Treckerreifen auch noch rasen will. Der kann von der Bauart her auf der Strasse nicht das bringen was Strassenreifen bringt und umgekehrt bringt ein Strassenreifen keine Freude im OR Bereich. Je schneller ich die Stolle scheuche, je schneller ist sie auch hin, daher würde ich die Reifen mit langsamer Fahrt auf der Strasse für den Spass OR Bereich schonen. So halte ich es zumindest mit meinen MT 21.


    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    danke für die investierte Zeit, beantwortet aber meine eigentliche Frage nicht....

    Indexbuchstaben waren ja vorher schon klar....

    Ich meinte aber, ob es verschiedene K III Versionen gibt...


    Speedindex:R: dieser Reifen ist für Geschwindigkeiten bis 170 km/h zugelassen

    Speedindex:T: dieser Reifen ist für Geschwindigkeiten bis 190 km/h zugelassen!!
    Metzeler KAROO 3 120/70 R19 TL 60T M+S Kennung, Vorderrad, M/C - ReifenDirekt.ch

    ergo, mit verschiedenen Buchstaben Kennungen.....

    nur halt für unsere Grössen....

    also 150/70 & 110/80

  4. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #44
    [QUOTE=quirli;1239424
    - während der Reise nur Bundesstraßen/Hauptstraßen und kleinste Straßen, keine Autobahn
    - Fahrstrecke ca. 3500 km
    - Profiltiefe neu vorn 10mm, hinten 10 mm
    - Profiltiefe nach den 3500 km vorn 8 mm, hinten 5 mm

    Fazit: Zum Reisen ein guter Enduroreifen mit guten Reserven, schmilzt vielleicht nicht so schnell wie ein TKC, hat dafür vielleicht etwas Schwäche im Gelände - Testen für mich nicht abgeschlossen.[/QUOTE]


    ... habe mal noch ein paar Bilder angehängt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hpim1744.jpg   hpim1745.jpg   hpim1746.jpg   hpim1747.jpg  


  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #45
    Bei solch einem Reiseprofil würde ich einen Strassenreifen wählen, der Komfort ist einfach besser und die Fahreigenschaften deutlich sicherer, als so eine Stolle.

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #46
    ich seh den reifen mal als "mittelding", wenn man im urlaub doch mal "andere wege" erkunden will / muss - für die anfahrt ist er genügend komfortabel und auf schotter wesentlich besser als ein exp oder next

    wenn ich "weiss", dass ich die nächsten 9000km absolut nur strasse fahren werde, dann den "next"

    wenn ich "nicht weiss" , ob ich in den ital. / franz. alpen evtl doch mal links abbiegen werde, weil es da mehr spass macht , dann ist der karoo3 genau richtig

  7. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    Ich meinte aber, ob es verschiedene K III Versionen gibt...

    Speedindex:R: dieser Reifen ist für Geschwindigkeiten bis 170 km/h zugelassen

    nur halt für unsere Grössen....

    also 150/70 & 110/80
    Genau diesen Index haben meine. Eine andere kenne ich nicht in unserer Größe.

    @ nobbe

    ... wenn ich "nicht weiss" , ob ich in den ital. / franz. alpen evtl doch mal links abbiegen werde, weil es da mehr spass macht , dann ist der karoo3 genau richtig

    ... genau mein Hintergrund, so sehe ich das auch!

    @ Roter Oktober

    Bei solch einem Reiseprofil würde ich einen Strassenreifen wählen, der Komfort ist einfach besser und die Fahreigenschaften deutlich sicherer, als so eine Stolle.

    ... ich will aber genau solche Reifen nicht (jedenfalls noch nicht), die würden mir nach ein paar Km nur im weg rum liegen. Klar wenn ich irgendwann mal günstig zu einem zweiten Satz Felgen kommen würde, dann vielleicht. Bisher gebe ich dieses Geld aber lieber für Stollenreifen aus, auch wenn diese "deutlich" schlechter im Komfort und Fahreigenschaften sein sollen, so jedenfalls Deine Meinung. Was aber nicht unbedingt meine ist, Komfort - Laufgeräusch stört weder mich noch meine Sozia und wegen Fahreigenschaften - ich weis, das ich mit einer Stolle unterwegs bin, man hat Frei und ist nicht auf der Flucht .

    Und um Missverständnissen vorzubeugen:

    ... also meine Erfahrung Offroad im Vergleich zum TKC 80:

    - mit Luftdruck vorn 1,5 bar, hinten 1,5 bar deutlich weicher, für meinen Geschmack zu weich
    - -"- 1,8 bar, 2,0 bar besser, aber für mich immer noch etwas zu weich
    - des Spaßes wegen mal mit vorn 2,2 bar, hinten mit 2,5 bar probiert, nur etwas zu hart
    - der nächste Versuch wird mit vorn 2,0 bar, hinten 2,2 bar gefahren
    - Traktion gefühlt etwas schlechter, vor allem bei schlammigen Passagen, kann aber an meiner zu weichen Luftdruckwahl liegen

    dies bezieht sich natürlich auf Solobetrieb.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von quirli Beitrag anzeigen
    Genau ............

    Und um Missverständnissen vorzubeugen:

    ... also meine Erfahrung Offroad im Vergleich zum TKC 80:

    - mit Luftdruck vorn 1,5 bar, hinten 1,5 bar deutlich weicher, für meinen Geschmack zu weich
    - -"- 1,8 bar, 2,0 bar besser, aber für mich immer noch etwas zu weich
    - des Spaßes wegen mal mit vorn 2,2 bar, hinten mit 2,5 bar probiert, nur etwas zu hart
    - der nächste Versuch wird mit vorn 2,0 bar, hinten 2,2 bar gefahren
    - Traktion gefühlt etwas schlechter, vor allem bei schlammigen Passagen, kann aber an meiner zu weichen Luftdruckwahl liegen

    dies bezieht sich natürlich auf Solobetrieb.

    Gut jeder soll seine Meinung und Überzeug haben. Ein Tip noch, die Traktion des Reifens erhöht sich im Gelände durch Verminderung des Luftdrucks. Du wirst also OR mit einem Druck von 1,2-1,4 Bar deutlich besser voran kommen. Auf festen und asphaltierten Strassen ist es dagegen ratsam den Luftdruck deutlich zu erhöhen um den Verschleiß durch Walken zu vermindern.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ein Tip noch, die Traktion des Reifens erhöht sich im Gelände durch Verminderung des Luftdrucks. Du wirst also OR mit einem Druck von 1,2-1,4 Bar deutlich besser voran kommen. Auf festen und asphaltierten Strassen ist es dagegen ratsam den Luftdruck deutlich zu erhöhen um den Verschleiß durch Walken zu vermindern.
    Yep, so rum wird ein Schuh draus.

  10. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #50
    @ Roter Oktober

    Gut jeder soll seine Meinung und Überzeug haben. Ein Tip noch, die Traktion des Reifens erhöht sich im Gelände durch Verminderung des Luftdrucks. Du wirst also OR mit einem Druck von 1,2-1,4 Bar deutlich besser voran kommen. Auf festen und asphaltierten Strassen ist es dagegen ratsam den Luftdruck deutlich zu erhöhen um den Verschleiß durch Walken zu vermindern.

    @ AmperTiger

    Yep, so rum wird ein Schuh draus.

    Leute, das ist mir schon klar. Den TKC habe ich vorn wie hinten mit 1,5 bar gefahren im Gelände und auf der Straße bis so ca. 120 kmh manchmal für kurz drüber. Damit bin ich sehr gut klar gekommen.
    Und darauf zielt meine Erfahrung Offroad im Vergleich zum TKC 80 ab. Dessen Karkasse scheint aber in der Seitenwand oder Flanke erheblich härter zu sein, deswegen meine Spielerei mit dem Luftdruck.

    Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion zum Offroad-fahren lostreten. Es geht nur um meine ganz persönlichen Erfahrungen, selbst von Metzler kam die Empfehlung (für Offroad) die Drücke nicht zu niedrig zu halten, weil der Reifen weicher als der TKC ist.

    Aber Danke für eure gut gemeinten Tipps. Im übrigen kommt es beim Luftdruck wohl auch darauf an, was für ein Untergrund (weicher oder harter) gefahren wird. Den ändern aber wohl die "Profis" öfters wie die Amateure, ich kam mit den genannten gut zurecht.


 
Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Karoo 3
    Von Enduromartin im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 22:11
  2. Haltbarkeit Metzeler Karoo + Karoo (T)
    Von TomTom-Biker im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 22:28
  3. Karoo T
    Von muh-qu-11 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 20:52
  4. Karoo, Karoo 2 oder T, na wie jetzt???
    Von Maui im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 15:37