Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kein TWI am Conti-RA 2?

Erstellt von Ziethen, 17.09.2013, 20:44 Uhr · 13 Antworten · 2.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    70

    Standard Kein TWI am Conti-RA 2?

    #1
    Hallo
    Kann es sein,dass sich am CRA2 keine TWI´s an der Reifenflanke befinden,oder hab ich nicht die richtige Brille auf.
    Wie erkenn ich(oder auch die Rennleitung),wann die Verschleißgrenze erreicht ist?Mittelsteg ist ja nicht vorhanden.

    Gruß aus der Heide
    Joachim

  2. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #2
    Der TWI bei Motorradreifen hat meines Wissens nur 1mm und nicht die vom Gesetzgeber geforderten 1,6mm.Hängt anscheinend damit zusammen das bestimmte moppeds (50ccm ?) wohl nur 1mm brauchen.

    Harald

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #3
    der TWI ist nur 0,8mm hoch und taugt als verschleißmarke gar nix.

  4. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    #4
    Hallo zusammen

    Diese Antworten haben mir jetzt ja richtig weiter geholfen.

    Schönen Dank auch.

    Gruß Joachim

  5. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Ziethen Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Diese Antworten haben mir jetzt ja richtig weiter geholfen.

    Schönen Dank auch.

    Gruß Joachim
    Hallo Joachim,
    das geschriebene Wort hat u.a. einen Nachteil: Man erkennt als Leser nicht unbedingt, wie das Geschriebene gemeint ist. Man 'sieht' weder ein Lächeln noch die Zornesfalte.
    Deine Wortwahl zeugt von Ironie, Enttäuschung und/oder Vorwurf. Korrigiere mich, wenn ich da falsch liege. Falls der Eindruck nicht täuscht, halte ich Deine Reaktion für ungrechtfertigt: Es wurde das Wesentliche gesagt, was Deine Fragen aufwerfen. -> TWI kannste knicken, die Mindestprofiltiefe beträgt 1,6 mm (darf nirgendwo unterschritten sein). Ok, nicht gesagt wurde: Da musst Du halt mal messen. Tut die Rennleitung übrigens auch. Jetzt haste aber alle Infos...

    VG Marco

  6. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ziethen Beitrag anzeigen
    Hallo
    Kann es sein,dass sich am CRA2 keine TWI´s an der Reifenflanke befinden,oder hab ich nicht die richtige Brille auf.
    Wie erkenn ich(oder auch die Rennleitung),wann die Verschleißgrenze erreicht ist?Mittelsteg ist ja nicht vorhanden.

    Gruß aus der Heide
    Joachim
    1. Sie sind da:

    http://www.conti-online.com/www/down...yer_pdf_de.pdf

    2. Überall auf dem Reifen muss mehr als 1,6 mm Profil vorhanden sein!

    Ist das eine Antwort, bzw. Antworten, die Dir genehm sind?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Ziethen Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Diese Antworten haben mir jetzt ja richtig weiter geholfen.

    Schönen Dank auch.

    Gruß Joachim
    immer wieder gern ...

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #8
    Lt. Conti wird an den rot markierten Stellen gemessen:



    Conti, 08.08.12

    Sehr geehrter Herr HaJü,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
    Die Verschleißindikatoren (TWI) liegen bei Continental Motorradreifen, wie
    vom Gesetzgeber für Motorradreifen vorgeschrieben, bei 0,8 mm (US- Norm).
    Der TWI hat, bei Motorradreifen, für die Bundesrepublik Deutschland keine
    Gültigkeit!
    Die gesetzliche Mindestprofiltiefe beträgt in Deutschland zurzeit 1,6 mm
    (Ausnahmen: mindestens 1,0 mm für Reifen an Fahrrädern mit Hilfsmotor,
    Klein- und Leichtkrafträdern).
    Wir empfehlen Ihnen jedoch eine Mindestprofiltiefe von 2 mm.
    Gemessen wird immer in den Hauptrillen an der Stelle wo die geringste
    Profiltiefe ist.
    Im Anhang ein Beispielfoto.
    (Embedded image moved to file: pic12671.jpg)

    Ist also in den Hauptrillen eine Restprofiltiefe von 1,6 mm erreicht, so
    ist der Reifen auszutauschen.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen


  9. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #9
    Hi HaJü,
    wenn ich mir die roten Stellen so anschaue: Da 'beginnt' das Profil offensichtlich ja erst. Nehmen wir z.B. die mittlere der oberen 3 roten Markierungen: Der neue Reifen würde ja bereits keine 1,6 mm Profiltiefe haben können. Hmh. Conti will Umsatz generieren.... Das kann m.E. nur gemessen werden, wenn die Profiltiefe in diesem Bereich nicht mehr zunimmt, also weiter nach rechts oben. Was meint ihr?

    VG Marco

  10. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #10
    Meine sind jetzt auch nach guten 11TKM in der Mitte runter, An einer Stelle am Hinterrad löste sich die Decke auf... Frühzeitig gesehen aber eine Blöde Situation. Gut, 11TKM kann man nicht klagen.
    Bin sonnst mit dem Reifen im Trockenen und auch mit Sozi sehr zufrieden sonnst würde ich mal den T30 probieren...der bestimmt im einiges Regen besser ist.

    VG
    Jogi


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  2. Conti Trail Attac oder Conti Road Attac 2
    Von GS Dirk im Forum Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 10:26
  3. Kein Zündfunke und kein Sprit an den Düsen
    Von Christian Martens im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:15
  4. Conti TKC 80
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 15:00