Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Klebereste der Wuchtgewichte

Erstellt von GSfrie, 27.01.2008, 16:27 Uhr · 45 Antworten · 8.226 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Hi,
    Also Verdünnung würd ich nicht nehmen.
    Ich lege immer einen mit Benzin getränkten Lappen für eine Minute auf die
    Klebereste.Danach wegwischen, fertig.
    Peter
    Mach ich auch so, schnüfflet sich auch viel besser als das andere Zeugs

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #12
    watt hier alles so jefracht wird

  3. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    watt hier alles so jefracht wird

    tja jupp, so ist das, so können auch klebereste zum problem werden.
    ich habe gerade andere (siehe pn)

    mathias

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    tja jupp, so ist das, so können auch klebereste zum problem werden.
    ich habe gerade andere (siehe pn)

    mathias
    hi mathias,

    du hast auch ´ne pn

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #15
    Hi
    Was steht gegen Verdünnung? Die Felgen interessiert es nicht. Zumindest wenn man sie nicht tagelang darin einweicht.
    gerd

  6. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    85

    Standard

    #16
    Hallo,
    ich arbeite in einer Kfz-Werkstatt, wie man sich vorstellen kann haben wir diese Probleme auch... aber wir haben da was tolles gefunden, nennt sich TERPANOL, ist ein Spray von der Fa. Normfest, super Zeug und riecht auch noch lecker nach Orange.

  7. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Lächeln

    #17
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    watt hier alles so jefracht wird
    Hallo Jupp,

    mir lag das halt am Herzen . Möchte da ja nicht unnötig meine Felgen mit Verdünnung bearbeiten,
    wenn es da vielleicht etwas besseres, aber gleichzeitig materialschonenderes gibt (ja ich weiss,
    Verdünnung greift nicht gleich die Felgen an...).

    Und so schlecht fand ich die Tipps bisher garnicht. Ich werde sicher das ein oder anderes ausprobieren.

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #18
    @
    "Was steht gegen Verdünnung? Die Felgen interessiert es nicht"

    Naja, da jeder BMW Fahrer scheinbar auch "der Spezialist" ist, wie zb. evtl.seine Felgen lackiert wurden, gebraucht gekauft?
    (zb. Wasserlack mit Klarlack, Nitro-Basis, Acryl-Basis, 2 Schicht System, Pulverbeschichtet,usw.)
    ja "dann" kann er natürlich ohne Risiko das ganze mit Nitroverdünnung reinigen.

    Ich selbst rate aber jedem ab, das ganze mit Verdünnung anzugehen.
    Selbst Eloxal auf den Orginalen wird oftmals
    matt mit Verdünnung.
    Aber jeder wie er glücklich ist.
    Peter

  9. HP2Sascha Gast

    Standard

    #19
    Siegschdes, der Peter wieder, i hobs mir fast g'dacht.
    Mache einen auf Hosenträger und knibbel lieber wieder nach althergebrachter Weise....

  10. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard mal

    #20
    ...ein insider tipp:
    kleber bekommt man am besten mit kleber ab, soll sagen, besorgt euch einen stark klebendes band- in der regel teppichklebeband (gewebe) das klebt ihr über die klebereste- und zieht es dann immer wieder ab. reste pappen dann in der regel an an dem kleber, wenn man das ein paar mal macht ist alles ohne jegliches lösungsmittel wech...so hab ich es bisher immer gehandelt, wenn ich das gröbste vorher mit dem finger entfernt hatte, klappte das immer. ist der kleber schon total ausgehärtet funzt es allerdings nicht so gut.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klebereste auf dem Helm
    Von Ingmar im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 20:39
  2. Wuchtgewichte an den ADV-Felgen
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 15:45
  3. Wie Klebereste Wuchtgewichte entfernen?
    Von palmstrollo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 16:05