Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Laufleistung der einzelnen Reifenmarken

Erstellt von Kutty66, 28.11.2014, 23:09 Uhr · 68 Antworten · 20.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #11
    Vielleicht kann diese Seite ein wenig helfen, insbesondere das zu öffnende Diagramm unten am Ende der Seite:

    Verschleißwertung - Motorradreifen - Enduroreifen im Reifentest 2013 - MOTORRAD

    Hier sind die Vergleichsbedingungen zumindest identisch.

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.675

    Standard

    #12
    Grüezi

    GS 1200 Triple Black

    Fahrstill : Touristisch mit Sozia und viel Gepäck, normal, zügig, beim vorderen Pilot Road 4 ist der Michelin Männchen angeschliffen.
    Strecken : Bergisch, Flachländisch, Autobahn, auch mal Deutsche volle Pulle

    Michelin Anakee 2 8300 km, hätten noch ca. 1000 km gehalten, wegen längerer Tour gewechselt, guter Reifen, aber nicht für letzte Rille.
    Dunlop TR 91 5100 km, hätten noch ca. 1000 km gehalten, wegen längerer Tour gewechselt, guter bis sehr guter Reifen, aber extreme Sägezähne vorne und hinten, also miserables Abriebsbild.
    Michelin Pilot Road 4 Trail hinten 7400 km bei 1.6 mm Restprofil, vorne immer noch drauf wird ca. 10000 km bringen.
    Super Reifen, trocken, kalt, Nass, Nass Kalt, überall bombastisch, da machst nichts falsch. Minimale Sägezahnbildung.

    Haftfreudige Grüsse Bergler

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #13
    ich glaube Hans hatte mal eine Statistik von Michelin beschrieben. Hier wurden Laufleistungen des neuen MPR4 vergleichen. Da gab es zwischen 3000 km und 14.000 Km fast jede Zahl..... Um also wirklich verlässliche Werte hier zu bekommen, müssten mehrere Hundert Mitglieder ihre Werte posten und die müssten dann statistisch ausgewertet werden..... und das auch noch für jede Marke separat. Aber das ist hier unmöglich. Da hilft wirklich nur der Test von MOTORRAD. Alles andere sind nur echte Halbwahrheiten...

    kleines Beispiel zu dem Beitrag eins oben Drüber: Bei mir war der MPR4 hinten nach gut 5000 km an der Verschleissgrenze. Die LC "macht" einen Reifen bestimmt auch schneller weg, als eine Luftgekühlte. Also auch hier müssten wir dann noch mal unterscheiden

  4. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #14
    Die Laufleistung eines Reifen ist nur ein Kriterium zur Berwertung eines Reifens, und eines mit nicht allzu hohem Gewicht.
    In dem zitierten Test in der Motorrad hatte der Pirelli in der Laufleistung den letzten Platz.
    Die 6 Tester durften nach 4000km den persönlichen Favoriten küren: Pirelli 3x1. Platz, 3x 2. Platz.
    Was nützt eine hohe Laufleistung, wenn der Reifen sich schlecht fahren lässt?

  5. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #15
    Nicht si viel labern und einfach mal eintragen. Wenn einer nur hundert und der andere 20.000 km damit fährt ergibt das auch nen Durchschnitt und ich denke darum ging es dem Fredersteller.

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #16
    Die Reifentests von Motorrad und www.mopedreifen.de ein Motorradreifen-Portal mit Beratungsdatenbank geben Dir Hinweise. Die immer gleichen Fahrer wechseln die Motorräder, so dass jeder Reifen die gleichen Fahrer ertragen muss und die gleiche Strecke läuft. Alles andere sind nicht nachvollziehbare individuelle Rahmenbedingungen ohne verwertbaren Nutzwert. Natürlich gibt das bei genügend Antworten irgendwann einen statistischen Durchschnittswert. Bei viel gefahrenen Reifen mit ner höheren Nähe zum Wert, bei weniger gefahrenen Reifen eben nicht.

    Was soll ich denn zum CTA2 schreiben? die ersten 6000 km auf der LCA war der Klasse, hatte aber noch Profil. Hab den bis 11 500 gefahren, hat aber keinen Spaß mehr gemacht und da war er immer noch weit über "abgefahren" wäre vielleicht 14 000 gelaufen.

  7. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #17
    Also :

    EXP 6000 km
    EXP M 8000km
    Next 10000 km

  8. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.153

    Standard

    #18
    EXP M 6500 km
    Next 8500 km
    TKC 70 ? Is noch drauf....

    Allein Fahrer viele Touren
    Angststreifen 2-4 mm

  9. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #19
    Vorne oder hinten?

  10. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.153

    Standard

    #20
    Bei mir alles Hinten


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Abstand der einzelnen KDs ???
    Von Aussiefast30 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:09
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02