Ergebnis 1 bis 9 von 9

Maximales Reifenalter bei Neukauf?

Erstellt von michael l., 24.11.2006, 10:18 Uhr · 8 Antworten · 4.990 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    23

    Standard Maximales Reifenalter bei Neukauf?

    #1
    Hallo GSler,

    wollte mir demnächst ein Satz Reifen kaufen. Günstige Angebote weisen Produktionsjahre von 2003 bis 2005 auf. Welches Alter sollte ein neuer Reifen nicht überschritten haben, (abgesehn von der Lagerung) um noch 100%ig zu haften.
    Für Antworten DANKE im voraus!

    Gruß Michael

  2. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #2
    Hallo Michael, nach 6, spätestens 7 Jahren tausche ich einen Reifen, selbst wenn er noch ein top Profil hat. Dann verhärtet der Reifen und hat nicht mehr den nötigen Gripp.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #3
    Hallo Michael,

    ein Reifen gilt - sachgemäße Lagerung vorausgesetzt - bis 5 Jahre nach Herstellungsdatum als neuwertig und darf auch als Neureifen verkauft werden.
    Bis zu dieser Zeit sollten auch absolut keine Verwendungseinschränkungen zu verzeichnen sein.


    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #4
    (13.09.2004 - vera) Der ADAC rät Käufern von Neureifen, beim Händler
    nach dem Alter der Reifen zu fragen und auf Produkte zu bestehen, die
    nicht älter als 2 Jahre sind. mehr ...

  5. cbk
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von koala
    Hallo Michael,

    ein Reifen gilt - sachgemäße Lagerung vorausgesetzt - bis 5 Jahre nach Herstellungsdatum als neuwertig und darf auch als Neureifen verkauft werden.
    Bis zu dieser Zeit sollten auch absolut keine Verwendungseinschränkungen zu verzeichnen sein.


    Gruß Jürgen

    Also ich hab das etwas anders verstanden:

    Nach 7 Jahren muß ein Reifen spätestens weg.
    Nach 5 Jahren sollte ihn der verantwortungsvolle Fahrer wegtun.


    Wir fahren ja unsere Reifen auch nicht bis auf 1,6mm Profiltiefe runter oder?

  6. Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    #6
    Danke für eure Antworten.

    Habt mir weitergeholfen.
    Gruß Michael

  7. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    #7
    Mein erster Beitrag hier im Forum, darum erst mal Hallo an Alle

    Ich werde nie verstehen, warum man ausgerechnet an sicherheitsrelevanten Teilen, wie Reifen z.B., sparen will. Da gebe ich doch lieber 30,- EUR mehr aus und habe ein ruhiges Gewissen und top aktuelle Gummis.

    @michael l.: was für Reifen wurden Dir angeboten und was sollten diese kosten?

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von koala
    Hallo Michael,

    ein Reifen gilt - sachgemäße Lagerung vorausgesetzt - bis 5 Jahre nach Herstellungsdatum als neuwertig und darf auch als Neureifen verkauft werden.
    Bis zu dieser Zeit sollten auch absolut keine Verwendungseinschränkungen zu verzeichnen sein.


    Gruß Jürgen
    Dem ist leider so! Mir hat vor ein paar Jahren ein Reifenhändler über drei Jahre alte Winterreifen auf die Felgen gezogen. Nach der o.g. Rechtslage hätte ich nicht den Anspruch auf einen Tausch gehabt. Er hat es dann doch gemacht, denn er wollte ja keinen Kunden verlieren.

    Der ADAC hatte mir damals geraten, künftig bei der Bestellung schriftlich den Herstellungszeitraum in die Vergangenheit zu gegrenzen. "... Reifen Marke XY, Größe, usw, ...Herstellungswoche nicht vor z.B. 45/2005.

    Sind die Reifen dann älter, fehlt ihnen eine geforderte und bei Bestätigung auch noch eine zugesicherte Eigenschaft und man kann auf Umtausch bestehen oder vom Vertrag zurücktreten.

  9. Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    #9
    Hallo Burschi,
    bei 3,2,1 sind gelegentlich Reifensätze Michelin Anakee b.z.w. Metzler Tourance für unter 150 Euros incl. Versand zu bekommen. DOT 2004/ 2005. Da ich mit Sicherheit nicht an der Sicherheit sparen will, mache ich mich vorab kundig über die Haltbarkeit des Reifens. Deshalb habe ich hier das Thema begonnen. Wieso sollte man nicht paar Euronen sparen, wenn es mit guten Gewissen möglich ist. Beim Reifen hier wohl ein Grenzfall.


    Gruß Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Unfall Neukauf
    Von schnitzel im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 21:35
  2. Maximales Abpolstern der Sitzbank
    Von gator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 19:15
  3. Neukauf von Variokoffern
    Von adler5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 03:51
  4. Verhandlungsspielraum bei Neukauf?
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:52
  5. Neukauf
    Von Kingmaker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 15:35