Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 132

METZELER ROADTEC 01

Erstellt von matrix, 28.06.2016, 19:46 Uhr · 131 Antworten · 19.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.338

    Standard

    #11
    Hallo HaJü,

    gegen den Roadtec01 ist nicht viel einzuwenden aus meiner Sicht. Die Geräusche hatte ich auf der roten Knatter nicht wahrgenommen, was aber nix heißen muss. Ich fahr ja eher mit Sicht auf die nächste Kurve als mit nem Ohr im Motorrad ...

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.897

    Standard

    #12
    Hallo Hansemann,

    nach unserem Gespräch bzgl. Alternative für den CRA2evo, weiteren Recherchen und ein Gespräch mit vowi bzgl. Pirelli bei unserer OÖ-, NÖ-Tour habe ich den PA-GT und den MRT01 auf der Prioritätenliste ganz oben angesiedelt - bis Larsi mit dem Killerargument "singender MRT01" kam. Bin mal gespannt, auf Matrix' weitere Erfahrung. Für diese Saison hab ich noch ausreichend Gummi zur Verfügung, in der Zeit wird noch das eine oder andere zu hören/lesen sein.

    Bin selbst mal gespannt, was als nächstes drauf kommt und entsprechend meine Erfahrung weitergeben.

    Also bis dann und viele Grüße an WBSFVA

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.338

    Standard

    #13
    Was Du als nächstes montierst interessiert mich auch. Eigentlich biste ja ein Fahrer, für den es fast egal ist, mit welcher Pelle unterwegs, das klappt mit allen. Dafür machste dann aber wiederum viel Recherche und Wellen.

    Also ich fand den Angel GT auf der S1000R nicht soo prickelnd. Auch wenn der RT01 auf dem basieren soll (für mich sind das zwei grundverschiedene Reifen) wurde ich nie so richtig Freund. Ich habe aber grundsätzlich so meine Schwierigkeiten, wenn ich keine deutliche Rückmeldung von einem Reifen kriege oder die nicht verstehe. Deswegen hat mir der Angel auch nicht geholfen das erforderliche Vertrauen aufzubauen. Beim RT01 war das anders. Den hab ich im Regen eingefahren und da hat er sofort ein solches Feedback über extreme Nässetauglichkeit geliefert, dass ich so unbekümmert in den ersten Kreisel auf der Hausstrecke gefahren bin, dass die Stiefelspitzen Bodenkontakt bekamen. Im Nassen! Beim Regenschisser! Also zwischen den beiden zu wählen würde mir sehr einfach fallen! Geräusche? Mir nie aufgefallen, aber bei der XR haste ne Airbox die einen permanenten, schlürfenden, rotzenden, dreckigen und total anmachenden Sound von sich gibt ... da hörste den Auspuff nur selten, also ich hab nix von nem Reifen gehört!

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.368

    Standard

    #14
    ich hab den Roadtec01 seit knapp 3000km auf meiner dicken Yamaha und um es kurz zu machen, für mich der beste Tourensportreifen, den ich je gefahren bin, in Summe. Ich bin Metzeler Z5, Pirelli Angel GT, Michelin PiRo4 vorher gefahren.
    Der Roadtec ist handlich, aber absolut neutral, er vermittelt mir bei nasser Fahrbahn das bislang beste Gefühl aller gefahrenen Reifen (wer mich kennt, ich bin ein absoluter Regenschisser) er ist sehr stabil beim Geradeauslauf, er hat im Vergleich ein sehr geringes Aufstellmoment, an die Kante bin ich ihn eh noch nicht gefahren (liegt an mir und am Motorrad)
    Die einzige Eigenheit, die man vielleicht notieren könnte wäre ein leichtes heulen, wenn man im Stadtverkehr mit 60 an eine Ampel rollt. da hört man von vorne ein bischen was, hier von Fehlverhalten oder gar Reklamationsgrund zu sprechen, fällt m.E. absolut unter "Mimimimimi" (Mädchen machen sowas, wenn sie Angst haben )

    so klar hab ich noch nie einen Reifen weiter empfohlen, mein nächster steht schon fest.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.897

    Standard

    #15
    @ Hansemann
    @ AmperTiger

    Danke Ihr beiden für's feedback. Hab ja noch ein paar mm zum Überlegen. Aber es ist gut, von wirklich erfahren Kollegen nen Tip zu bekommen

    Ich geb Bescheid, wie's weiter geht

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.338

    Standard

    #16
    Nimm den Bridgestone A40

  7. Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #17
    Moin Allerseits,
    habe bis jetzt, mit den Satz ca. 2400 KM zurückgelegt, alles tutti.
    Von den "Geräuschen" habe ich bei jetzt nichts vernommen.
    Steige jedesmal mit einen breiten Grinsen ab.

  8. Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #18
    Hallo Sudefeld
    hast die Reifen gemischt schreib mal
    lg
    Paule

  9. Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    52

    Standard

    #19
    Hallo Leute

    Kurzer Erfahrungsbericht mit Metzeler Roadtec 01 auf meiner GS LC 2016

    Die Reifen wurden bei Kilometerstand 8472 montiert.
    Messung der Profiltiefe mit Schiebelehre im Neuzustand.

    Hinterreifen Mitte 6,5mm
    Hinterreifen Seite 5,5mm

    Vorderreifen Mitte 4,9mm
    Vorderreifen Seite 4,9mm

    nach 1600 Kilometer Laufleistung

    Hinterreifen Mitte 5,25mm
    Hinterreifen Seite 4,9mm

    Vorderreifen Mitte 4,6mm
    Vorderreifen Seite 3,85mm

    nach 4533 Kilometer Laufleistung

    Hinterreifen Mitte 4,0mm
    Hinterreifen Seite 3,6mm

    Vorderreifen Mitte 4,0mm
    Vorderreifen Seite 3,6mm

    nach 5998 Kilometer Laufleistung

    Hinterreifen Mitte 2,2mm
    Hinterreifen Seite 2,8mm

    Vorderreifen Mitte 3,2mm
    Vorderreifen Seite 3,6mm

    habe die Reifen gegen neue Metzeler Roadtec 01 ersetzt da eine 5000kM Tour in die Seealpen ansteht.

    Den Vorderreifen werde ich noch aufheben der Hinterreifen ist fertig.
    Auf den 6000kM war alles dabei von 35 Grad in Dubrovnik (Kroatien) bis 11 Grad am Passo di Predil (Italien).
    Alle Strassenbedingungen außer Schotter war dabei, mit 450 kM im Dauerregen in Slowenien und 32 Grad die komplette
    Kroatische Küstenstrasse (624kM).
    Die Reifen haben alles mitgemacht ohne zu rutschen und haben einen super Grip aufgebaut.
    Es waren auch 1600 kM mit Sozia und vollem Gepäck dabei (Bibione) und ca. 400 kM Autobahn.
    Der Elefant an der Flanke existiert nicht mehr, also das komplette Profil verwendet.
    Den einzigen Manko den ich feststellen konnte ist das Singgeräusch des Vorderreifen das man aber nur hört wenn man sich darauf
    konzentriert.
    Darum meine persönliche Empfehlung ein super Reifen

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.321

    Standard

    #20
    ich weiss daß man Reifen auf verschiedenen Mopeds nicht vergleichen soll....

    Aber der RT01 auf meiner Multi funktioniert hervorragend. Nachdem ich dieses Jahr 3 Sätze M7RR verschlissen habe, fahre ich seit sonntag den RT01. Das vom Tiger beschriebene leichte Singen beim Rollen auf eine Ampel zu habe ich auch gehört, allerdings nur mit offenem C3 und ausgeschalteter Musik.

    Grip bis auf die Kante bei trockener Straße, die TC an der Multi reagiert nicht mal wenn ich mit Gewalt aufreisse. Er ist etwas Träger beim Einlenken im Vergleich zum M7RR, ohne dabei Stur zu wirken. Er bleibt auch treu auf der eingeschlagenen Linie.

    Der Angel GT ist ein klasse Reifen, aber Bockig und Hart. Das macht der RT01 erheblich besser, durch eine sensationelle Eigendämpfung. Ich habe im Sportmodus das Fahrwerk schon härter gestellt, weil er mehr wegfedert. Ungefähr auf dem Level der M7RR.

    Über die Haltbarkeit kann ich noch nix sagen, bin erst 2 Tankfüllungen damit gefahren. Aber die auf allen BEdingungen, Nass und Trocken.

    Mir gefällt das Handling mit dem Reifen. Schön homogenes Einlenken mit super Feddback.

    Wie gesagt, andere Reifengrößen, anderes Moped. Aber den Charakter eines Reifens kann man schon beschreiben....


 
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Roadtec 01
    Von Gerdos im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 09:32
  2. Metzeler Roadtec 01 für K50 kommt!
    Von R1-Rider im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 16:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 11:32
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 16:46
  5. Metzeler ROADTEC Z6 für R1100GS
    Von billy im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 21:23