Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 202

METZELER ROADTEC 01

Erstellt von matrix, 28.06.2016, 20:46 Uhr · 201 Antworten · 40.751 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.553

    Standard

    #21
    so, nach meinem Urlaub. Ich hab jetzt gut 6500km mit dem Reifen runter, mein Urteil bleibt, ist ab sofort mein neuer Lieblingsreifen. Ich denke der macht noch gut 2000km, man merkt aber jetzt einen Hauch Längsrillenempfindlichkeit. Vermittelt immer noch das gute Gefühl und macht echt Spaß, für mich ein Top Reifen.

    @Mac
    das mit der guten Eigendämpfung hat mir echt einen Schreck versetzt beim engagierten Fahren in den Dolos. Dachte der verliert Luft, aber ich war den Angel GT vorher gewohnt.

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.407

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @Mac
    das mit der guten Eigendämpfung hat mir echt einen Schreck versetzt beim engagierten Fahren in den Dolos. Dachte der verliert Luft, aber ich war den Angel GT vorher gewohnt.

    Jep, kenne ich. Ging mir ähnlich als ich vom Angel GT auf den M7RR gewechselt habe.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.875

    Standard

    #23
    eure Antworten passen mir ganz gut. Nachdem der M7RR - für mich der beste Reifen den ich bisher gefahren habe - ersetzt werden muss, habe ich nun erstmals den Roadtec01 bestellt. Selbst der Angel ST war relativ hart.

  4. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    313

    Standard

    #24
    Moin,

    ger » 12.09.2016, 21:02
    Also ich finde den Reifen jetzt nicht so den Knaller - zumindest bei verschärfter Fahrweise. Oder ich mache was falsch. Aber der Reihe nach:

    Aufgezogen vor 2 Wochen direkt vor der Sardinien-/Dolomitentour. 2,5 und 2,9 und solo gefahren, aber mit Gepäck. Vor Ort jeweils ohne Gepäck und Luftdruck so gelassen. Das Fahrwerk der jeweiligen Beladung angepasst - d.h. mit Gepäck 2 Helme und ohne 1 Helm mit Gepäck (bin inkl. Leder und 1,5 Liter Wasser bei rund 105 Kilo ).

    Was mir aufgefallen ist: läuft Längsrillen deutlich nach. Das ist dann weniger spaßig, wenn man in knackiger Fahrweise unterwegs ist - sprich ordentlich schief. Zur Probe mal in grosser Schräglage über den Mittelstreifen (der nicht hoch oder neu war!!) gefahren. Starkes Versetzen (gefühlt) im Takt der Mittelstreifen.

    Manchmal hat sich das sogar so angefühlt, als wenn der Reifen rutscht, was er aber def. nicht gemacht hat. Auch Korrekturen brauchen größeren Krafteinsatz und sind öfters, als mir lieb ist, notwendig.

    Das kenne ich so nicht, z.B. vom Conti Road Attack 2 Evo auf der GS TÜ. Das war überhaupt bisher der beste Reifen, den ich je gefahren bin.

    Ansonsten gibt es nix zu meckern. Immer Gripp und läuft ganz ordentlich - das macht aber selbst der schlechteste Reifen, wenn es nur geradeaus geht. Sägezähne hat er auch bekommen, aber nicht so stark, wie ich befürchtet habe (bei der Fahrweise). Aber die o.g. Punkte stören mich schon sehr und haben mir den Reifen schon sehr vermiest.

    Als nächstes werde ich wohl mal den ebenfalls hoch gelobten M7 versuchen. Hätte ich eh schon gemacht, aber da Sardinien sehr hohen Verschleiß befürchten liess, habe ich mich für die Tourensportvariante entschieden.

    So, das soll mal meine Meinung und Erfahrung sein.

  5. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    433

    Standard

    #25
    welchen luftdruck fahrt ihr den 01?

    Habe im Moment den Dunlop Road Smart III drauf und fahr den nach herumprobieren 2,3 und 2,5 solo ohne Beladung
    Ist ein sehr feiner Reifen und würde ich jederzeit wieder drauf tun.
    Deutlich besserer Grip als der Conti TrailAttack2

    Da der Z8 ei feiner Reifen war, würd ich jetzt gerne mal den 01 probieren.

  6. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1.848

    Standard

    #26
    Ich habe mir extra jetzt schon (5000km) den Metzeler Roadtec 01 bestellt, da der originale Michelin Anakee 3 vorne eine akkustische Katastrophe ist. Der heult so laut, bis Tempo 90 hört man nur den Reifen und denkt immerzu, das Radlager sei defekt.

    Ich hoffe sehr, dass es mit dem Metzeler nicht mehr so stark heult, denn das Heulen stammt ja vom Profil und Enduro-Reifen haben Typbedingt da mehr Potential zum Heulen.

    Wenn der Metzeler nicht passt, hole ich mir gleich den BS A40. Der ist sowieso einiges günstiger wie der Metzeler.

  7. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    313

    Standard

    #27
    Etwas singt der MR01 auch. Hat mich aber nie gestört - habe aber auch kein Vergleich zum A3 und trage immer Ohrstöpsel��

  8. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    313

    Standard

    #28
    Das der MR01 in Schräglage seine Linie nicht hält, finde ich viel schlimmer!!!

  9. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1.848

    Standard

    #29
    Es ist eben schwierig. Die einen loben den MR01, die anderen ein anderes Produkt. Das der A3 so schlimm ist, hätte ich nicht gedacht, andererseits läuft er gut in den Kurven und auch Geradeaus.

  10. Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #30
    Hallo zusammen, habe nach 8600 km den Scorpion Trail mit den MRT 01 getauscht. Nach gefahrenen ca. 2000 km kann ich sagen das ich begeistert bin. Spielerisches einlenken, folgt dem eingeschlagenen Kurvenradius wie auf Schienen, haftet bei Nässe genauso gut wie der PST und läuft auch auf der Autobahn bei hoher Geschwindigkeit bolzengrade. Bei dem PST hatte ich immer ein leichtes Flattern im Lenker.
    Guter Tausch! Von daher kann ich den MRT 01 für die neue GS nur jedem empfehlen.


 
Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Roadtec 01
    Von Gerdos im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 10:32
  2. Metzeler Roadtec 01 für K50 kommt!
    Von R1-Rider im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 17:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:32
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:46
  5. Metzeler ROADTEC Z6 für R1100GS
    Von billy im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:23