Ergebnis 1 bis 9 von 9

Metzeler Testtage 2011

Erstellt von Hansemann, 19.05.2011, 07:08 Uhr · 8 Antworten · 1.394 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard Metzeler Testtage 2011

    #1
    Am Mittwoch, 26.05.2011 darf ich einige Motorräder und verschiedene Reifen von Metzeler testen, da ich zu den Testtagen von Metzeler eingeladen wurde.

    Ich freu mich natürlich schon da drauf und werde dann meine Eindrücke hier posten.

    Glücklicherweise sind auch jede Menge Fachleute da, die Antworten auf Fragen geben können, die vielleicht auch hier gestellt und dort ausreichend beantwortet werden können.

    Ich biete allen Forenmitgliedern an, Eure Fragen mitzunehmen und vorzulegen, wobei ich hoffe, dass ich keine Vorauswahl treffen muss, weil ein bisschen Fahren würde ich auch gerne.

    Was an Moppeds und Reifen angeboten wird, kann man auf der Seite, die ich verlinkt habe sehen.

    Gruß,
    Hansemann

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Ich weiß der Metzeler Tourance ist nicht mehr der selbe Tourance der irgendwann vor fast 15 Jahren mal entwickelt wurde, denn der wurde schon einige Male still überarbeitet. Wo sieht Pirelli / Metzeler den normalen Tourance in der aktuellen Reifentechnik stehen? Kann es sein dieser Reifen hinkt nun doch ein wenig hinterher? Kommt eine neue Version?

    Ich habe den Eindruck, dass immer häufig die modernen Reifen an die Marke Pirelli gehen. Für mich ist es verwirrend, warum Pirelli/Metzeler zweigleisig fährt, das macht Produktpalette vom Mutterhaus + Metzeler verwirrend. Muss man alles zweimal haben? Worin unterscheiden sich die jeweiligen Produkte eines gleichen Segments, etwa nur in der aufgedruckten Marke? Kann man nicht mal etwas in der Modellpalette aufräumen? Sowas wie Z.B. die sportlichen Reifen an Pirelli und die Tourenreifen an Metzeler? Oder beerdigt den Namen Metzeler endlich.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Peter der Forumssozialist, ein ganz neuer Zug! Frag mal VW warum sie mit 4 bis 6 Marken das gleiche Auto 2 bis 4 mal unter anderem Namen anbieten

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Ich kenne die Antwort von VW. Dazu werden die sagen, weil Seat im Mittelmeerraum und Skoda im Osten eine starke Marke ist. Das käme wohl auch von Pirelli so. Aber das ist ja nicht die eigentliche Frage.

  5. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard

    #5
    Hallo Hansemann,

    eine Frage, die Du mitnehmen könntest wäre, ob und wann Freigaben für den Z8 zu erwarten sind.

    Dank Dir schon mal für das Angebot. Gute Idee!

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Der Enduro 3 und der Tourance sind jahrelang bekannte und geschätze Allrounder gewesen. Seit einigen Jahren hat man aber nachgelassen. Warum wirft Metzeler nicht alle Erfahrung in die Waagschale und konstruiert etwas wie den K60 für die bekannte GS-Größe. Von mir aus mit einer V-Max Beschränkung?

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #7
    Sodele,

    ich nehme mal die Fragen von Peter-K, MacZep und AM-Gaida mit, werde erst wieder nach dem test hier reinschauen und mitteilen, ob und welche Antworten ich gekriegt habe.

    Ich fahre heute direkt nach der Arbeit los und habe ab jetzt keinen Internet-Zugriff mehr.

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #8
    So ich bin wieder zurück.
    Das war eine tolle Veranstaltung und erstklassig organisiert. Heute waren außer eingeladenen Gästen auch solche Fahrer dabei, die sich für 99 Euro in das Event eingekauft hatten (War allerdings bereits nach 2 Tagen ausverkauft).
    Die hatten jede Menge Moppeds da und alle auch alternativ bereift. Man konnte also auf der HP2 Sport den K3 oder den M5 fahren, genauso auf der S1000RR, der K1300R und S, ne 675 Triumph Daytona war dabei, ne RC8, Superdukes
    Ich habe ne HP2 im Boxercup-Design gefahren, die sorgt für Herzkammerflimmern, einfach toll!
    Dann eine S1000RR im für mich schon zu schnellen Sport-Modus (Race und Slick will ich gar nicht mehr wissen)
    Für den Landstraßenausflug hatte ich erst das Dickschiff (1600er) und dann eine Tourance EXP bereifte GS ohne Adventure. Also der Reifen passt zu dem Mopped, gibt nix dran auszusetzen.
    Der EXP ist nach Aussagen von Metzeler allerdings NICHT die Weiterentwicklung des Tourance, sondern die sportlichere Version für diejenigen, die hauptsächlich auf der geteerten Straße bleiben. Ich kam damit sehr gut zurecht, vorne ist der Angstrand schneller weg als hinten, während vorne ganz schwarz war, war hinten ein ganz schmaler Streifen dunkelgrau/hellschwarz. Allerdings haben sich die Tourguides im öffentlichen Straßenverkehr sehr genau an die Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsbeschränkungen gehalten, dafür gings aber auch über alle Sorten Straßen und Kurven, enge und weite, guter und schlechter Belag. Man konnte sich also auch schon mal in ne Kurve reinlegen. Der EXP hat mir in allen Situationen ausreichend Vertrauen vermittelt, auch an Stellen, an denen Bitumenlinien kreuz und quer wie Spinnfäden auf der Fahrbahn waren. Ich fand den gut. Was nicht so prickelnd war, das ASC hat sehr früh geregelt. Ich hab natürlich schon mal am Ortsausgang den Hahn gespannt, ca. 10 cm kriegste das Vorderradel hoch, dann macht das ASC den Freudentöter, man fällt richtiggehend runter, dann gehts aber wieder ab. (nur halt nicht hoch)
    Zum Schluss waren wir noch im Dreck spielen, auf KTM. 250, 300, 450 gabs, die kleineren auch noch als 2-Takter. Ich hab ja selbst noch ne 125er Yamaha DT, mit der ich gerne Querfeldein fahre. Das macht tierisch Laune. Eine Cross-Strecke mit Rundkurs ist aber nicht meine Welt, hab ich feststellen müssen. Das werde ich mir in Zukunft sparen, ich geh nämlich davon aus, dass ich, falls ich nicht wieder eingeladen werde, mich da einkaufen werde.
    Die Veranstaltung war nämlich für mich ein Highlight, da wurden auch so ein paar grundsätzliche Tips zum Kurvenfahren gegeben, die einfach, aber sehr wirksam waren. Der Kurs in Baden-Baden ist ein Mickey-Maus-Kurs, wie Anneau du Rhin, aber prima geeignet, um solche Sachen gleich auszuprobieren und umzusetzen.
    So und jetzt werd ich mal die Waschmaschine einräumen, geschwitzt hab ich bei 31 C° nämlich schon...

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    So ich bin wieder zurück.
    Klingt nach Spaß!

    Kamst du bei dem ganzen Spaß auch dazu, die Fragen zu erörtern?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 09:09
  2. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:46
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 10:47
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:42