Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Metzeler Tourance für R100GS

Erstellt von Tim, 19.03.2009, 18:57 Uhr · 27 Antworten · 8.779 Aufrufe

  1. Tim
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    42

    Standard Metzeler Tourance für R100GS

    #1
    Hallo,

    werde mir das erste Mal auf meine neue alter R 100 GS Reifen aufziehen lassen. Mein lokaler Reifenhändler sagt, in die Speichenfelgen müsste zusätzlich ein Schlauch, da die Speichenfelgen von selbst nicht dicht halten. Stimmt das?
    Er hatt mir folgende Reifen angeboten:

    90/90-21 54H Metzeler Tourance
    130/80 R17 65H Metzeler Tourance

    Bin mir wegen dieser H-Spezifikation unsicher. Kann mir jemand sagen, ob die Reifen ok sind?

    Gruß aus der Pfalz

    Tim

  2. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Blinzeln

    #2
    Die Reifen sind Ok und halten auch relativ lange.
    Ich habe die gerade auch drauf.
    Manche Gsen pendeln aber damit erbärmlich bei höheren Geschwindigkeiten.
    Meine 95er PDclassic war damit kaum zu fahren
    Zum nur Strasse fahren kann ich noch die Bridgetone BT 45 empfehlen.
    Die halten wie festgeklebt, allerdings bei schneller Fahrweise nur 2000km

    Und Schläuche brauchst Du definitiv keine.
    Aber Du brauchst natürlich TL(tubeless) Reifen
    Der Mann hat wohl noch nie GS Reifen montiert

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #3
    Den Tourance kann ich auf der 100er nicht empfehlen, weil er jeder Rille nachläuft und empfindlich auf Fahrbahnmarkierungen reagiert. Andererseits hält er gut und haftet gut.

    Schäuche brauchst du nicht, dafür hat deine GS die Kreuzspeichenräder.

  4. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Blinzeln

    #4
    @Benno
    Das ist leider von GS zu GS verschieden.
    Meine Classic war katastrophal mit dem Tourance.
    Meine jetzige "gestrippte" lief schon immer absolut problemlos damit.
    Egal ob mit HPN Tank oder jetzt mit abgesägtem Heck und 19 Liter Tank.
    Aber der BT 45 ist auf der Strasse meiner Meinung nach unschlagbar

  5. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    122

    Daumen runter

    #5
    Moin moin.

    Hab' auch seit letztem Spätsommer die Tourance montiert und bin absolut unzufrieden. Ich kann mich da meinem Vorredner anschießen, denn meine 100 GS mit HPN-Fahrwerk läuft jeder Rille nach.
    Pendeln bei hohen Geschwindigkeiten kann ich aber nicht feststellen bzw. finde es okay, wenn die Q bei 160 und mit breitem Alugepäck etwas wackelt.
    Auf der Bahn bin ich üblicherweise sonst bei maximal 120 unterwegs und nervig sind da alle erhabenen Fahrbahnmarkierung, Rillen und andere Längsspuren im Asphalt. Teilweise ist die Reaktion so heftig, dass mir das Adrenalin hochjagt.

    Vorher war ein Bridgestone BT 45 drauf und der war ohne Fehl und Tadel. Bei Übernahme des Mopeds hatte der Bridgestone bereits mehr als 8.000 Km gehalten und bei mir kamen noch 3.000 Km dazu. Beim Wechsel hatte der hintere Reifen noch mehr als 2 mm.
    Ich habe schon von anderen gehört, dass der Tourance von Produktion zu Produktion unterschiedlich auf ein und dem selben Motorrad läuft und das finde ich in der heutigen Zeit nicht nachvollziehbar und unverantwortlich.

    Für mich wird's auf jeden Fall keinen mehr geben und ich werde ihn im Mai auf meiner Tour nach Sizilien nach dem Urlaub mit Freude entsorgen.
    Grüße aus Hamburg, Matte

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    @schrauber:

    Pendeln tut meine zum Glück auch nicht. Aber Rillen und Fahrbahnmarkierungen sind nicht wirklich prickelnd. Übrigens hatte meine verflossene Honda Dominator das gleiche Problem mit dem Tourance.

  7. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #7
    Moin Moin!!!

    Mein Favorit seit ´93 ist und bleibt seit etwas über 163.000 KM, der Metzeler Enduro 3 Sahara!!!!

    PS: Die Speichen sind bei der GS so verbaut, dass du getrost einen schlauchlosen Reifen, ohne Schlauch fahren darfst!!! Wenn genau schaust, dann siehst du, dass die Speichen außerhalb des Gummis liegen, so kann keine Luft entweichen!!!

    Gruß Hans

  8. Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    328

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen


    90/90-21 54H Metzeler Tourance
    130/80 R17 65H Metzeler Tourance

    Bei der Empfehlung schneidet er gut ab.
    Auswählen

    Fahre den Tourance seit Jahren.

    Die Laufleistung vorne ca. 10000 km. Hinten ca. 15000 km.

  9. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Reifen für die GS BMW

    #9
    Fahre den Tourance seit Jahren.

    Die Laufleistung vorne ca. 10000 km. Hinten ca. 15000 km.
    10000km hab ich mit dem TKC schon geschafft. Habe auch bekannte die auf den Mefo Explorer schwören.

    Den Metzeler Tourance hatte ich auch mal montiert, der war absolut unzufriedenstellend. Aber bei Burn out auf der Hochzeit meines Bekannten hatte er schone Kreisel gezogen.

  10. Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,

    nachdem der Tourance bei mir heftiges Shimmy bei ca. 60-70 km/h verursacht hatte, bin ich das letzte Jahr auf Mitas E-08 gewechselt, der hatte kein Shimmy war bei Trockenheit ganz o.K. aber bei nassem Belag nicht wirklich gut.Dafür hatte er über 10.000 km gehalten!
    Seit vorgestern habe ich aufgrund der vielen positiven Berichte den Conti Trail Attack auf beiden Rädern und der macht bisher einen sehr guten Eindruck.

    Sonnige Grüsse aus Kölle

    Ewald


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Tourance EXP
    Von Sechskantharry im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 09:45
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) *NEU* Metzeler Tourance EXP M
    Von Bolle1188 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 19:09
  3. Metzeler Tourance EXP H?
    Von Milhouse im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 13:48
  4. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 23:59