Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Metzeler Tourance made in China

Erstellt von GS-Benny, 26.05.2015, 18:57 Uhr · 70 Antworten · 14.262 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    986

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    @ Oldschool

    Hast Du bei den "MiCH" irgendeine Verschlechterung bei der Haftung trocken/nass gegenüber dem "MiG" festgestellt?

    Wenn die Asiapelle so weich ist, kannst Du bestimmt an der Tunneldecke fahren?

    Gruß Andreas
    Hallo Andreas,

    nöh, keine Verschlechterung. Poppometer meint soager eine bessere Haftung verspürt zu haben. Und es war das volle Programm dabei:
    von 0 Grad auf dem Timmelsjoch bis 35 Grad an den Lagos, Sinnflut auf dem Passo Rolle. Auf regennassen, betumenverseuchten Kurven in den Dolos. Mit voller Zuladung und auch ohne Koffer. Immer vollen Grip! (Ok, Brenner-Tunneldecke und Eiger-Nordwand hatte ich nicht probiert).
    Das würde auch zu der vermutlich weicheren Mischung passen, die den "MiCh" schneller abnutzen lässt.
    Gruß
    Rainer

  2. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #32
    Na ja, in den Alpen hast Du mit Sicherheit auch einen deutlich !!!! höheren Verschleiß als auf "normaler Tour"..

    Deshalb stimme ich Deiner Rechnung nur bedingt zu.

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    986

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von PD_klaus Beitrag anzeigen
    Na ja, in den Alpen hast Du mit Sicherheit auch einen deutlich !!!! höheren Verschleiß als auf "normaler Tour"..

    Deshalb stimme ich Deiner Rechnung nur bedingt zu.

    Gruß
    Klaus
    Sicherlich ist der Verscheiß in den Alpen höher. Macht es jedoch soviel aus? Ich werde es sehen und nach den nächsten 2000 km auf meinen Hausstrecken messen.

  4. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #34
    Ja, mach das mal. Ich hatte ja geschrieben, dass ich "bedingt" zustimme. Weil: 11.000 km hab ich noch nie geschafft mit dem Ur-Tourance. Meine mussten immer iwo zwischen 6 - 9 tkm gewechselt werden. Glaube ich jedenfalls, mich so zu erinnern.
    Aber ehrlich gesagt, kommt es mir auch nicht auf 2 tkm hin oder her an. Ich bin bei diesem Reifen einfach von der Haftung und Spurstabilität saumäßig zufrieden.
    Den EXP hatte ich mal probiert. War nix für mich..
    Und ich werde den Next erst dann probieren, wenn´s den "Ur" nicht mehr gibt. Oder wenn halt die Qualität wirklich so viel schlechter würde, dass ich nicht mehr zufrieden wäre. Würde heißen:
    Grip schlechter und Laufleistung nur noch 5 tkm oder so.

    Bis dahin ist mir China oder Deutschland egal. Es steckt ja deutsches KnowHow und ich denke auch deutsches Qualitätsmanagement dahinter. Aber das ist natürlich nur meine Vermutung.

    Gruß
    Klaus

  5. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #35
    Ach ja und ich vergaß bzgl. "bedingt":

    Mir kommen halt die 11 tkm schon ganz schön viel vor. Aber soll jetzt nicht heißen, dass ich Dir das nicht abnehme. Aber ich frage mich halt, ob Du nicht vlt. nen anderen Fahrstil an den Tag gelegt hattest, nen anderen Luftdruck gefahren bist, mit weniger Gepäck.. Da gibt es etliche Vermutungen und Unsicherheiten, ide da mit reinspielen könnten.

    Gruß
    Klaus

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.940

    Standard

    #36
    Moin,

    am kommenden Samstag gehts los, 2 Wochen Urlaub mit vielen Km, davon viele in den Alpen!
    Neue Ur-Tourance sind aufgezogen, ich werde berichten!

    Gruß Andreas

  7. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    986

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von PD_klaus Beitrag anzeigen
    Aber ich frage mich halt, ob Du nicht vlt. nen anderen Fahrstil an den Tag gelegt hattest, nen anderen Luftdruck gefahren bist, mit weniger Gepäck.. Da gibt es etliche Vermutungen und Unsicherheiten, ide da mit reinspielen könnten.

    Gruß
    Klaus
    habe ich auch schon darüber nachgedacht. Kann aber nicht sein. Fahrstil ist immer gleich, bin eher der ruhige Fahrer. In den Alpen bin ich zu 95% in der Gruppe gefahren. Da kannste eh nicht die Pässe rauf und runter jagen. Luftdruck immer recht hoch wegen dem ganzen Gepäck.
    Ach ja, ich hatte überwiegend Super getankt....

    na ja, mal sehen was die nächsten 2000 km auf den Heimstrecken bringen.

    Gruss
    Rainer

  8. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    787

    Standard

    #38
    Hallo Rainer,
    fahre zur Zeit einen Mix aus hinten Next vorne Ur-Tourance.
    Next hat bei mir vorne 11 tkm gehalten, der hintere hat jetzt 8 tkm runter und wird warscheinlich noch
    2-3 tkm halten. Dann kommt hinten wieder der Ur-Tourance drauf. Danke für deinen Bericht, war interessant für
    mich zu lesen.
    Allzeit gute Fahrt, mit optimaler Reifenhaftung !!!
    Benny

  9. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    787

    Standard

    #39
    Ur-Tourance aus China, vorne neu 4,6mm, nach 6000Km ca 3mm gleichmässig abgefahren.
    Ur-Tourance aus China, hinten neu 8,5mm, nach 3000Km ca 5mm gleichmässig abgefahren.
    Ich bin sehr zufrieden mit den Reifen und werde sie mir wieder kaufen, wenn sie alle sind.
    Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Reifen !!!
    Benny

  10. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    #40
    Bei meiner nächsten Reifenkauf interessiert mich sehr ,
    was ist am Next schlechter als am Ur-Tourance ?

    mfG


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 12:25
  2. Einzylinder made in China
    Von Sioux im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 18:04
  3. Made in China.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 00:50
  4. ABE für Metzeler Tourance???
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 22:57
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 14:49