Seite 50 von 54 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 531

Metzeler Tourance Next

Erstellt von TaunusRider, 03.10.2012, 11:55 Uhr · 530 Antworten · 179.092 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.013

    Standard

    Nö.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    870

    Standard

    Habe den MTN mit 5400km bei 3,0mm Restprofil vorne und hinten runtergetan. Aber auch nur weil die den Kroatienausflug nicht mehr mitgemacht hätten...
    Also, was solls... Ist halt so.
    Wollte den aber nicht mehr wegen dem einen oder anderen Zuckerer am Vorderrad. Da war irgendwie das Vertrauen nicht mehr so da...
    Also gewechselt auf den PST2.

  3. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    365

    Standard

    Meinen Vorredner kann ich nur zustimmen. Klasse Reifen und wer einen Motorradreifen eckig fährt, macht irgendwas verkehrt.

  4. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    War mit den TN auch immer zufrieden, hab auch lange Autobahn-Etappen von Hamburg bis nach Kärnten und zurück damit abgespult und da wurde nichts eckig, wenn man dazwischen genug Kurven fährt! Für sportliche Fahrweise ein Top-Reifen, hab damit problemlos mit Superbikes im kurvigen Geläuf mithalten können.

    Gruß
    Olli

  5. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    83

    Standard

    Servus Albsurfer,

    Woher weißt du wieviel die Reifen runter haben ???
    Mein Kollege hat die meistens zwischen 9000 und 11000Km fährt halt überall, und nicht nur im Dynamik Modus........

    Ich hab ne 1150er, da hiellt der letzte Satz 10700km ....... da war der vordere absolut hinüber...

    Gruß
    Gerhard

  6. Registriert seit
    16.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    Komisch. Mein MSN macht keine hörbaren negativen Geräusche. Das Moped liegt satt auf der Straße, Kurvenlage ist fantastisch und im Regen bietet er mir genug Sicherheit um auch zu Zweit entspannt zu fahren.
    Mir macht er mehr Spaß als der abgefahrene CRA. Laufleistung werde ich sehen. Ein super Reifen ✔✔✔

  7. Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    42

    Standard

    Ich hab auf meiner 1100 er den MTN nun seit 10000 km drauf. Zumindest bin ich die drauf gefahren seit ich die dicke habe. Km des vorbesitzers unbekannt.
    Ich bin eigentlich echt top zufrieden mit dem Reifen. Echt super Haftung auch bei Regen.
    Mich erschreckt jetzt nur der Vorderreifen. Auswaschungen vom allerfeinsten, eigentlich noch gut über mindestens tiefe doch stellenweise glatt.

    Woher das kommt würde mich echt interessieren.


  8. Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo Leute,

    möchte auch noch einen Erfahrungsbericht beisteuern. Obwohl ich mit dem Fahrverhalten zufrieden war, zeigt der TN tatsächlich auch bei mir ein merkwürdiges Verschleissverhalten hinten. Da muß ich den Vorrednern in den Beiträgen #476 und #497 beipflichten. Der Hinterreifen ist nicht nur eckig, der scheint in der Laufflächenmitte schon eine Rundung nach innen zu haben. (s. Bild) Dadurch hat er Lebensdauer verschenkt. Ist jetzt ca. 8000km drauf, ist aber schon eine Zeitlang nicht mehr TüV-kompatibel. War neben kleineren Touren meist in kurvigsten Gegenden in den Alpen (Friaul, Gardasee, Dolomiten) unterwegs, aber teilweise mit entsprechender Anreise über schnelle Strecken oder Autobahnen (Habe ca. 150 km bis zum nördlichen Alpenrand).

    Falsche Fahrwerkseinstellung oder Luftdruck wäre mir nicht bewusst. Denjenigen, die das auf die Fahrweise oder Einsatzzweck schieben sei gesagt, dass ich auf der K25 und nun auf der K50 schon viele Fabrikate immer unter ähnlichen Bedingungen probiert habe, und bis jetzt nicht wusste, wie ein eckiger Reifen aussieht. Genau das sollte die BiCompound-Mischung eigentlich verhindern. Der CTA2 aus der Erstbereifung war jedenfalls gleichmässiger runter und hielt insgesamt länger.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6156.jpg 
Hits:	624 
Größe:	561,4 KB 
ID:	197885

    Eventuell Qualitätsproblem oder Serienstreuung?

    Werde wahrscheinlich jetzt was anderes probieren.

    Gruß, Jochen

  9. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    365

    Standard

    Meine Metzleler reifen sind jetzt nach 6000 km auch eckig geworden. Vorne wie hinten, aber nicht mittig sondern an den Flanken. Die Reifen wirken fast schon dreieckig. War im Mai 2500 km in der Steiermark unterwegs. Der Tourance vermittelt jetzt in der Kurve kein sicheres Gefühl mehr. Man hat jedesmal beim Kurven einlenken ein ungutes Gefühl als würde der Reifen nicht satt auf der Straße liegen und es holpert beim Umlegen. Schmeiß ihn jetzt runter und werde den TKC 70 aufziehen lassen.
    Endlich wieder ein geiler Enduroreifen!!! Wir fahren doch Enduro, ODER??? (Zumindest noch einige, wenn auch nicht mehr viele)

  10. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    Was soll denn am TKC70 mehr Enduro Reifen als am TN sein? Die stehen doch alle auf einer Stufe....
    Wenn da was mehr in Richtung Enduro geht, dann der TKC80 o.ä.

    PS: Habe meine 1200GS nun ca. 10.000km. 1. TN mit ca. 60% übernommen -> bis Schluss alles iO / 2. TN nun ca. 3000 km drauf -> alles iO


 
Seite 50 von 54 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satz Metzeler Tourance EXP Reifen
    Von fischel09 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 10:09
  2. Suche 150/70 - R17 69V M/C Metzeler Tourance
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 09:41
  3. Reifen Metzeler Tourance 130/80-17TT 65S, NEU
    Von Quickfrog im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:06
  4. Reifen Metzeler Tourance R 1200 GS
    Von uwew im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 10:06