Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Metzler Tourance oder Pirelli ?

Erstellt von Wasserhund, 03.03.2007, 17:58 Uhr · 17 Antworten · 3.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    41

    Frage Metzler Tourance oder Pirelli ?

    #1
    Hallo,ich werde mir einen neuen Satz Reifen kaufen.Bei meinem Reifenhändler habe ich mir ein Angebot für den Tourance von 231 Euro
    mit Einbau für meine GS 1100 machen lassen.Der Pirelli Scorpion MT 90 S/T
    Soll 218 Euro kosten .Der Pirelli hat sehr gute Bewertungen bekommen.
    Wie ist Eure Empfehlung ? Oder vielleicht noch ein anderer Typ?



    Gruß Wasserhund

  2. Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    242

    Lächeln

    #2
    Ich kann nur über den Tourance was sagen .... Mit dem bin ich - für meine Bedürfnisse - vollauf zufrieden.
    Es kommt ja auch immer drauf an was du mit deiner Guten vor hast.

    meint Klaus


    P.S.:
    By the way.... mit der SUCHE -Funktion haste wahrscheinlich die nächsten 2-3 Stunden genug zu lesen

  3. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #3
    Tach auch,

    kann Dir den BW 501 ans Herz legen. Bin ich auf der 1150 sehr zufrieden.


    Gruß


    Uli

  4. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #4
    Man, man, man! Auch Reifen werden immer teurer! Letztes Jahr habe ich den Tourance mit allem drum und dran noch für 190 € draufziehen lassen, beim Händler selbstverständlich!

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    und ich habe ihn vor 5 Wochen für 160 € beim iNet-Reifenhändler erworben und für 20 € bei meinem Händler um die Ecke (BMW-Kaltenbach-Gruppe) montieren lassen (incl. Wuchten und Ventile, bei von mir ausgebauten und angelieferten Rädern)

  6. frank69 Gast

    Standard

    #6
    Hallo !

    Ich kann über den Tourance auch nur Gutes berichten, jedenfalls bei meinem bisherigen Motorrad. Ich hatte ihn 10tkm auf meiner 650er Pegaso, Ganzjahresbetrieb, bei Regen das Beste, was ich jemals hatte. Bei trockener Straße habe ich ihn nie an die Haftgrenze treiben können, o.k., ich bin auch kein Motorradartist. Ich habe ihn mir jetzt auch für meine 11er GS bestellt, kommt Mittwoch drauf, 215,-€ komplett mit Montage. Ich kann drauf warten, guter Service.

    Frank

  7. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #7
    Ich habe den Tourance jetzt auch seit etwa 500km auf meiner R12 drauf, vorher hatte ich den Anakee. Der Anakee ist sicher auch ein sehr guter Reifen aber ich habe mit dem Tourance von Anfang an ein viel besseres Gefühl. Es kommt mir alles viel vertrauter vor und fahre entsprechend entspannter. Was ich sagen will, bei Reifen ist es scheinbar auch so wie z.B. mit einem Helm oder mit Schuhen, dem einen passt ein bestimmtes Modell besser als dem anderen.

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Ich hab zum Tourance auch schon sicher 100 postings verfasst in diesem Forum, da kommt´s auf eines nicht mehr an.

    Billig, in D gefertigt, hält lange, hat brauchbaren, wenn auch keinen top-grip, aber kündigt den Grenzbereich extrem transparent an. So gerne wie mit dem Tourance bin ich noch nie gerutscht. Bei mir hält er jetzt seit 16.000 km und er macht noch 1500 - 2000 bevor ich ihn tausche... von der Preis-/Leistung her ist der Reifen 1a.

  9. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #9
    Hallo,

    hab grad die Tage mal wieder einen Satz Tourance auf meine Dicke (1150ADV) montieren lassen. H-Ausführung.

    145.-€ inkl. allen Nebenkosten, Montage usw


    Ok, mein Kumpel hat gleich mal 10 Sätze im Internet bestellt gehabt

    Aber ich wollt nur mal so den Preis von 236.- € relativieren, imho vollkommen überteuert


    Für einen Mischreifen hat er imho sehr guten Grip, hab meine Dicke damit auch schon mehrfach über die eine oder andere Rennstrecke gejagt. Vor allem auf der alten Nordschleife hat er mir richtig Spass gemacht

    Und die Laufleistung ist sehr hoch. Somit ein sehr günstiger Reifen.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Crespo
    145.-€ inkl. allen Nebenkosten, Montage usw

    Ok, mein Kumpel hat gleich mal 10 Sätze im Internet bestellt gehabt

    Aber ich wollt nur mal so den Preis von 236.- € relativieren, imho vollkommen überteuert
    Naja, man muss nehmen was man kriegt. Wenn mir keiner für 160 Euro den Reifen verkauft, montiert und aus-/einbaut, muss ich eben mehr zahlen. Mehr als 2-3 Priese zu vergleichen kann ich auch nicht machen... wenn ich noch mehr Zeit aufwende, bleibt die Ersparnis bald auf der Strecke.

    In der Aussage, dass der Tourance empfehlenswert ist, stimme ich aber 100 % zu.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tourance von Metzler-was tun- ????
    Von Ullis04 im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:26
  2. Tourance EXP oder Pirelli Scorpion
    Von GS-Oli im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 10:49
  3. Tourance oder Pirelli MT80 f. F650GS
    Von Hagen_56 im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 10:23
  4. Metzler Tourance HR
    Von bauerchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 12:27
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52