Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Metzler Tourance oder Pirelli ?

Erstellt von Wasserhund, 03.03.2007, 17:58 Uhr · 17 Antworten · 3.074 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AMGaida
    Naja, man muss nehmen was man kriegt. Wenn mir keiner für 160 Euro den Reifen verkauft, montiert und aus-/einbaut, muss ich eben mehr zahlen. Mehr als 2-3 Priese zu vergleichen kann ich auch nicht machen... wenn ich noch mehr Zeit aufwende, bleibt die Ersparnis bald auf der Strecke.

    In der Aussage, dass der Tourance empfehlenswert ist, stimme ich aber 100 % zu.
    Crespo spricht aber von der H Ausführung, die ist sowieso um einiges günstiger!

  2. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Brauche neue Reifen und möchte den Tourance

    #12
    Hallo liebe Fangemeinde,

    ich war vorhin beim und habe meine Q zum Service abgegeben.
    Der nette Herr stieß bei der Besichtigung gleich ein Ohhh Ohhhh aus und ergänzte mit den Worten "...na die müssen aber beide neu, und die Bremsen auch und bla bla...."

    Bei den Bremsen kann ein grüner Haken gesetzt werden.
    Was die Reifen angeht so möchte ich mich von den derzeit aufgezogenen Anakees trennen und den Tourance (150/70R17 69V und 110/80R19 59V)aufziehen lassen.

    Der hat mir beide Reifen inkl. aufziehen für 347 Euronen angeboten!!!

    Erst nachdem die Putzfrau mit mit leuchtenden Augen mit den Wiederbelebungsversuchen beginnen wollte, bin ich noch völlig traumatisiert hoch und sogleich auf die Suche nach günstigeren Preisen.

    Ich wohne im Münchener Westen und suche daher

    a) einen billigen Verkäufer (Onlineshop etc.)
    b) einen Techniker der mir die Teile aufzieht.

    Hat da jemand einen Tipp?

    Viele Grüsse
    Stefan

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #13
    Reifen gibt es rel. günstig z.B. bei motorradreifendirekt.de aber ich würde ruhig nochmal googeln. Problem beim Wechseln ist das man für die hintere Felge eine spezielle Aufnahme braucht und die haben die meisten freien Reifenservices nicht. Also vorher abklären wer Dir die Reifen aufziehen kann, die on-line Reifen-Händler haben auch Partnerwerkstätten dort anrufen und fragen, sonst mußt Du halt bei Deinem die Reifen wechseln lassen aber auch da fragen was der dafür haben will!!!

  4. Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    135

    Standard

    #14
    Hallo Leute,

    denke bei jeder Reifendiskussion ist auch immer eine gehörige Portion Geschmack an der Sache. Dennoch kann ich dem Tourance nur zustimmen. Und übrigens: kostet in unserer Gegend ca. 190 Okken...

  5. Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    69

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Fischkopf
    Reifen gibt es rel. günstig z.B. bei motorradreifendirekt.de aber ich würde ruhig nochmal googeln. Problem beim Wechseln ist das man für die hintere Felge eine spezielle Aufnahme braucht und die haben die meisten freien Reifenservices nicht. Also vorher abklären wer Dir die Reifen aufziehen kann, die on-line Reifen-Händler haben auch Partnerwerkstätten dort anrufen und fragen, sonst mußt Du halt bei Deinem die Reifen wechseln lassen aber auch da fragen was der dafür haben will!!!


    Mojen Fischkopf,

    also was die Technik von meinem Moped angeht, bin ich sicher eher der Sicherheitsfreak, da ich, um entspannt fahren zu können, mich zu 100% auf jede Funktion verlassen möchte. Meine Frage ist daher, hättest Du bei einem "Normalo-Reifenhändler", der ja i.d.R. Autoreifen wechselt, das vertrauen, dass er das genau so gut und sicher hinbekommt, wie der (der leider meist teurer ist )?

    Beste Grüße

    Cambio

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Cambio
    hättest Du bei einem "Normalo-Reifenhändler", der ja i.d.R. Autoreifen wechselt, das vertrauen, dass er das genau so gut und sicher hinbekommt, wie der (der leider meist teurer ist )?
    bin zwar nicht der Fischkopf, wohne aber ebenfalls im hohen Norden am Wasser, aber _meine_ Antwort lautet zu 100%

    Ja.

    Einige Arbeiten sogar besser, z.B. das Reifenmontieren auf die Felge.

    Gruß

  7. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #17
    Kann mich meinem "Artgenossen" nur anschließen. Natürlich geht man wie bei anderen Dingen auch zum Händler seines Vertrauens, meist kann ich auch zusehen wenn die Pneus umgezogen werden, so eine große Sache ist das auch nicht, hätte ich das Werkzeug würde ich es sogar selbst machen, obwohl ich kein ausgebildeter Reifenumzugssupervisoringenieur bin. Bei der R12GS führte aber kein Weg am vorbei weil hier (noch) keiner die richtige Aufnahme für das Hinterrad hat .
    Beim nächsten Mal werde ich auch wieder Reifen vom Händler vor Ort kaufen, auch wenns 20€ teurer werden sollte es sei denn der hat die Aufnahme bis dahin immer noch nicht.

    So, jetzt geh ich Reifen abwetzen uns Sprit abfackeln

  8. Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    69

    Daumen hoch

    #18
    Dank für die Infos,

    dann teste ich doch mal folgendes Angebot aus, bei dem man im Netz (Mopedreifen.de) bestellen kann und die den Reifen dann an eine Reifenbude vor Ort zum montieren schicken. Zahlen kann man dann auch alles zusammen beim Reifenhändler. Der für meine PLZ zuständige Händler ist auch ein guter, da ich hier auch immer die Reifen für mein Auto beziehe.

    MengeProduktdetailsEinzelpreisSumme 1Reifen
    Hersteller: METZELER
    Profil: TOURANCE
    Bezeichnung: 150/70R17 69V
    Für BMW R1200 GS (R12)104,98 1Gummiventil2,75 1Reifenmontage EUR6,99 EUR 1Radauswuchten6,99 EUR 1Reifen aus-/einbauen EUR18,99 EUR 1Handlingpauschale EUR7,99 EUR Gesamtsumme (inkl. Mwst):148,69 EUR
    oder:

    MengeProduktdetailsEinzelpreisSumme 1Reifen
    Hersteller: METZELER
    Profil: Z6
    Bezeichnung: 150/70R17 69V
    Für BMW R1200 GS (R12) EUR129,47 EUR 1Gummiventil EUR2,75 EUR 1Reifenmontage EUR6,99 EUR 1Radauswuchten EUR6,99 EUR 1Reifen aus-/einbauen EUR18,99 EUR 1Handlingpauschale EUR7,99 EUR Gesamtsumme (inkl. Mwst):173,18 EUR

    Also, wenn ich so lese, was sonst teilweise für Preise angeboten werden, hört sich das doch sehr gut an.

    Gruß

    Cambio


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tourance von Metzler-was tun- ????
    Von Ullis04 im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:26
  2. Tourance EXP oder Pirelli Scorpion
    Von GS-Oli im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 10:49
  3. Tourance oder Pirelli MT80 f. F650GS
    Von Hagen_56 im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 10:23
  4. Metzler Tourance HR
    Von bauerchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 12:27
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52