Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Michelin Anakee 3 oder Metzeler Tourance nxt

Erstellt von Kuadreiber1200adv, 18.12.2014, 15:44 Uhr · 50 Antworten · 16.673 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    2

    Standard Michelin Anakee 3 oder Metzeler Tourance nxt

    #1
    Hallo zusammen,

    Bin auf der Suche nach neuen Reifen, da die Alten runter sind. Jetzt bin ich hin und her gerissen ob der Anakee 3 oder der Tourance nxt drauf kommt.

    Nun hab ich die Qual der Wahl, welcher der geeignetere wäre???

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kuadreiber1200adv Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Bin auf der Suche nach neuen Reifen, da die Alten runter sind. Jetzt bin ich hin und her gerissen ob der Anakee 3 oder der Tourance nxt drauf kommt.

    Nun hab ich die Qual der Wahl, welcher der geeignetere wäre???
    bei dieser unglaublichen Informationsfülle rate ich zum billigeren, oder würfeln

  3. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #3
    Ne, nimm die schwarzen mit den Loch in der Mitte

  4. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    #4
    Hmm, also...

    als ich meine Kiste im März mit 7000 km auf der Uhr gebraucht kaufte, war ein runtergefahrener Anakee 3 drauf. Vor 9.500 km bin ich zum Next gewechselt, und der hat jetzt noch etwa 40%. Und von der Piste geflogen bin ich weder mit A noch N. Und nass war's oft.

    Beantwortet dies die Frage?

  5. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #5
    Hi Reifen sind immer so eine Sache...
    Ich habe auf meiner 1150GS den Tourance Next draufgemacht. Ich bin sehr zufrieden. Bis jetzt ca.3000km gefahren. Würde den Reifen jederzeit wieder kaufen! Meinem Fahrstil und auch mal zu Zweit und noch Gepäck, kommt er sehr entgegen.
    Vorher waren Bridgestone Battle Wing drauf. Das fährt sich jetzt für mich, wesentlich besser!
    Der Tourance Next, war halt immer in der Kritik, weil er nicht typisch wie ein Enduroreifen aussieht. Das stört mich nicht. Ich fahre nur auf der Strasse und Optik ist mir bei Reifen nicht wichtig!
    Vielleicht findest Du noch einen Kollegen, der beide Reifen kennt!
    Grüsse vom Bodensee
    kedder

  6. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard Michelin Anakee 3 oder Metzeler Tourance nxt

    #6
    Zitat Zitat von Georg851 Beitrag anzeigen
    Ne, nimm die schwarzen mit den Loch in der Mitte
    achte dabei aber darauf, dass das Profil außen ist

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #7
    Hi :-)
    Wenn Du gerne flotter und richtig um Kurven wetzen möchtest, dann wird Dir wohl eher der Next liegen. Dazu findest Du im Forum genug Lesestoff. Gefahren bin ich ihn nur ein mal für 100 km auf einer LC. Daher kann ich dazu nix weiter sagen.

    Am A3 scheiden sich so ein büsschen die Geister. Die Einen mögen ihn, die Anderen eben nicht so wirklich. Zum touristischen Fahren finde ich ihn prima, aber wenns flotter geht, fühlt er sich in tiefen Schräglagen nicht so schön an. Das ist mein Empfinden. Auch zu diesem Reifen gibt's im Forum jede Menge Lesestoff.

    Ich persönlich mag sehr gern den CTA2. Der passt meiner Meinug nach sehr gut zur GS, hat eine hohe Laufleistung, ist schön handlich und gibt auch ein gutes Gefühl, wenn es schräger und schneller wird. Bei Nässe habe ich auch nix zu meckern. Mit zunehmender Laufleistung bekommt er allerdings Sägezähne und dann rumpelt er ein wenig in Schräglage. Stört mich aber nicht so sehr, war beim alten CTA auch schon so. Ich empfehle Dir, diesen Reifen auch in Deine Recherchen mit einzubeziehen und auch zu diesem Reifen gibt's jede Menge Infos im Forum.

    Viel Spaß beim Lesen.

  8. Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    #8
    Alles klar☺danke danke werde morgen mal zum Reifenhändler schaun und dort mal nachfragen.

  9. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #9
    Hallo kuadreiber,

    Ich hatte mit dem A-3 von Anfang an Probleme mit rutschten und habe bei 1.000 km auf Next gewechselt. Seitdem bin ich mehr als zufrieden. Ich bin ein gemütlicher Gelegenheitsfahrer. Den A-3 habe ich entsorgt weil ich nicht Schuld sein wollte das wer damit verunglückt.

    Dir stets gute Fahrt

    Sables

  10. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #10
    Such doch mal nach dem Reifentestfred vom Hansemann da steht viel nützliches drin. Und wenn Anakee3, dann nimm die Luftdruckempfehlung von Michelin.
    Bei der luftgekühlten GS und GSA 2,2 und 2,4 bar. Bei der GS LC und GSA LC 2,3 und 2,5.
    Fahre selber GSA LC mit dem Anakee 3 mit 2,3 und 2,5 bar. Mit der BMW Angabe macht er Geräusche und baut nicht genug Haftung/Gripp auf, was ein schmieren zur Folge hat.
    Generell ist der Luftdruck ein entscheidender Faktor. Mit der BMW Angabe starten und dann ggf. selber probieren wie es einem am besten zusagt ... Popometer ist das Schlüsselwort
    Egal für welchen Reifen Du Dich entscheidest, richtig schlecht ist heutzutage keiner, einzig gibt es ggf. ein paar spezielle Eigenschaften
    Bin gespannt was es am Ende wird. Ich werde jetzt mal den Conti TKC 80 fahren. Mal schauen wie der sich macht.
    VG Martin


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti Attac 2 oder Metzeler Tourance Next
    Von scarface1111 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 16:30
  2. Reifenfrage 1150er GS, Michelin Anake oder Metzeler Tourance (EXP)
    Von GSWolle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 10:12
  3. Heidenau K60 Scout oder Metzeler Tourance für die 12er GS ADV ?
    Von christopher74 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 13:43
  4. Metzeler Tourance, Michelin Anakee, o.ä
    Von noh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 21:11
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52