Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Michelin Anakee Superreifen ! ! !

Erstellt von Erwin88, 28.06.2008, 18:13 Uhr · 93 Antworten · 20.480 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    396

    Blinzeln Jetzt bei 690 km und noch Zufrieden

    #71
    Hallo Gs Gemeinde,

    alsooooooooo ich war gut unterwegs Gestern und habe einiges in Vertrauen gewonnen in der Anakee, in Gegensatz zum CTA gibt der Anakee tätsachlich eine ruckmeldung wenn du zu doll an denn hahn drehs... ich war Gestern mit freunde bei Zur Isenburg...war sehr nett, der Strecke war toll und der Anakee hat sein Dienst getan.

    Er ist ein gute Reifen aber für sehr sportliche Fahrweisen ist meine meinung der CTA bessere für geeigent, jedenfalss der verleiht bei etwas rasantere Fahrweise eine recht sicheres gefühl.
    leider kundigt der CTA das Rutschen nicht an , der Anakee schön.

    Ich bin nicht der ober heizer aber fahre sehr gern flott und manchmal müss ich einfach der Kneeschleiferfraktion auf JoJo bechern auf der Fahrse Rücken... macht manchmal spass...

    In grossen und ganzen ich glaube der Anakee ist ein Reifen für Zugigesfahren und Touren aber alles was extremer wird wenn mann mit der leichte drifts nicht zu recht kommt was anderes fahren.

    In die kurve hinein rutsch mann eigentlich nicht aber bei ausgangspunkt naturlich gasssen viele sehr stark an, ja denn rutsched de ein bissel... dass ist vollig normal.. Ich beobachte dass und gebe nochmals mein Senf dazu.. der die es lesen mochte... Ha Bitteschön...

    Gute fahrt wünscht Eure Devildog

  2. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #72
    Moin,

    ich habe seit gestern die Anakee 2 drauf und wollte einfach mal eine oder zwei Meinungen dazu hören .... puuuhh ... dann bin ich auf diesen Fred gestoßen. Bislang hatte ich mich eigentlich für einen zügigen Fahrer gehalten - nein Gerd, natürlich nicht so schnell wie du - Was muss ich jetzt hier feststellen ???

    Ich bin ja der absolute Blümchenpflücker - ich fahre ja den Hinterreifen bis zu 10000 km und stelle fest, ups, hinten immer noch Profil im gesetzlichen Rahmen und vorne nagt der Sägezahn (übrigens, das erste Mal, dass ich das beim Anakee hatte)


    Zitat Zitat von devildog Beitrag anzeigen
    wurde gern wissen ab der noch andere die ein GS 1200 /adv. die Michelin anakees Fahren, und sind zufrieden...

    Ab Anakee 2 oder die vorgänger ist mit gleich.

    LG

    Matt
    Aber, um jetzt mal den Matt zu beruhigen, ich fahre seit 100 000 km den t66 / Anakee / und jetzt den Anakee II auf der 1150 GS.

    Ok, ich hatte mal einen Rutscher, aber da war das erste und letzte Mal ein Tourance drauf

    Mein Bauch sacht, immer wieder Anakee, Reifenverschleiß ist bei meiner Fahrweise ok und da ich häufig in kurvigeren Gegenden fahre (das flache Land ist mir zu langweilig ) , ist der Grip des Anakee bei jedem Wetter ausreichend.
    Aber wie schon geschrieben .... Blümchenpflücker

  3. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #73
    Hallo,

    bin mit dem Anakee auch voll zufrieden, - der hintere Reifen hat bei mit 9500 km gehalten, der vordere ist jetzt bei 11500 dran, - werde diesen noch diese Woche wechseln, weil ich nächste Woche für 10 Tage damit nach Sardinien fahre.
    Der AnakeeIi den ich hinten schon getestet habe, wird vorne auch nicht schlechter sein als der alte, und mit den war ich auch schon voll zufrieden.
    Also "Blümchenpflücker", hast schon die richtige Wahl getroffen und wenn Du dabei noch ein paar Blümchen mit nach Hause nehmen kannst, dann wird sich zumindest Deine zweite Hälfte freuen


    Gruß
    Erwin

  4. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #74
    Hallo,

    habe gestern den Vorderreifen auf Anakee II gewechselt, den hinteren habe ich letztes Jahr noch montiert bekommen.

    Also ich muß sagen, ich bin total beeindruckt. Mein Mechaniker hat mir vorher schon gesagt, daß der neue Anakee noch feiner bei jeder Lenkbewegung anspricht.
    Boah .... bereits nach den ersten 100 Metern wurde mir klar, was er damit meinte. Meine GS folgte sofort jeder Lenkbewegung und ist noch leichter zu manövrieren als vorher, - das war mir zuerst direkt unheimlich und ich mußte mich erst mal daran gewöhnen, - wie kann so ein Reifen um so viel besseres Fahrverhalten haben, obwohl beide vom gleichen Hersteller sind und auch völlig gleich aussehen???
    Jedenfalls werd ich am Wochenende nochmal ein paar Runden drehen, bevor ich am Dienstag nach Sardinien in See steche

    Probiert es selbst aus,- da meint man echt, man hat ein anderes Moped


    Gruß
    Erwin

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Erwin88 Beitrag anzeigen
    Boah .... bereits nach den ersten 100 Metern wurde mir klar, was er damit meinte. Meine GS folgte sofort jeder Lenkbewegung und ist noch leichter zu manövrieren als vorher, ...
    Moin Erwin,

    ...nach/auf den ersten 100 Metern ist dies bei jedem Neureifen so. Der alte, verformte, abgenutzte Reifen ist runter und häufig man meint - bedingt durch neue Reifen - ein anderes Motorrad zu fahren.

    Den alten Anakee konnte ich auf Vorführern und einer 12erGS von einem Freund ausgiebig testen, den neuen kenne ich nicht. Grundsätzlich bin ich kein Freund von Pseudo-Enduroreifen und werde weiterhin bei Straßenreifen bleiben. Zwischenzeitlich bleibt mir auf meiner R auch kaum etwas anderes übrig.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich bin ich kein Freund von Pseudo-Enduroreifen und werde weiterhin bei Straßenreifen bleiben. Zwischenzeitlich bleibt mir auf meiner R auch kaum etwas anderes übrig.
    Pseudo Enduro Reifen sind meiner Ansicht nach Trail Attack, Battle-Wing, EXP & Co.. Das sind eigentlich Supermoto- oder Strassen-Reifen, in die ein Enduro Profil Design geschnitzt wurde.

    Tourance, Anakee, Distanzia & Co. sind selbstverständlich etwas weniger handlich, nicht so Hochgeschwindigskeitsstabil und vielleicht weniger Brenneisen-Schraeglagenkompatibel. Aber fahr z.B. mal mit einem Anakee im Winter oder bei tropischem Regen, und dann mit einem TW.

    Was ich sagen moechte, wenn ich eine Strassenreifen wollte, dann wuerde ich einen Strassenreifen kaufem, wie den Z6 zum Beispiel. Nicht einen Designer-Reifen.

  7. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    #77
    Das sehe ich auch so. Leider gibt es für die R1200GS ab BJ 2008 noch keine Freigaben für reine Strassenreifen. Für den Z6 ist ist die ansscheinend nicht geplant. Ich habe jetzt hier aus dem Forum eine Freigabe für den Conti Road Attack bekommen. Aber offiziell scheint die noch nicht zu sein, da man sie auf der Webseite noch nich herunterladen kann.

    Hier mal ein Thread zu dem Thema.

    Freigaben GS1200 ab 2008

    Gruß Dirk

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Was ich sagen moechte, wenn ich eine Strassenreifen wollte, dann wuerde ich einen Strassenreifen kaufem, wie den Z6 zum Beispiel. Nicht einen Designer-Reifen.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #78
    was ist ein Designer-Reifen?

    Laufleistung?

    Grobstollige Reifen werden in Schräglagen unruhig(er). Für die moderaten, und vom Anteil her eher geringen, OffRoad-Passagen reicht (mir) auch ein Straßenreifen.


    Mich wundert etwas, dass für die Bj ab 2008 nicht mehr Freigaben für Straßenreifen vorliegen.

    Sorry, aber ich/wir kommen etwas vom Ursprungsthema weg.

  9. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #79
    Hallo Bernd,

    ich weiß was Du meinst, wenn man neue Reifen fährt, daß dann ein etwas anderes Fahrgefühl da sein kann.
    Aber echt, - das was ich meine hat mit dem oben genannten weniger zu tun.
    Ich merkte es bereits bei der ersten Kurve, wie wenig ich mich in die Kurve, ich sag mal "hineinlegen" mußte und das Moped reagierte sofort darauf, es war ganz anders als mit dem Anakee 1, mit dem ich bereits gut 11000 km unterwegs war. Mit welcher Leichtigkeit hier die Fliekraft überlistet wird ist sagenhaft. Vom Logischen her, könnte ich mir vorstellen, das der neue Anakee II nicht mehr eine so runde Lauffläche hat und an den Seiten schräger abfällt, nur als ich beide Reifen nebeneinander verglichen habe, merkt man keinen Unterschied.
    Wie soll ich es am Besten beschreiben, wenn man bereits leicht in eine Kurve einlenkt, geht sofort das ganze Motorrad in die gewünschte Richtung ohne irgendwelche Gewichtsverlagerungen, - ich hoffe, daß ich dies einigermaßen verständlich rüber gebracht habe.
    Aber wär bereits hinten den Anakee II fährt, muß ja ohnehin vorne auf den gleichen wechseln und ich denke, daß dies jeder merken muß, er geht gar nicht anders.
    Ich denke, der Anakee II ist auch mehr für Kurvenräuber als für Geradeausfahrer gedacht, - für die letzteren wäre der Reifen wahrscheinlich zu kippelig.


    Gruß
    Erwin

  10. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen

    Grobstollige Reifen werden in Schräglagen unruhig(er). Für die moderaten, und vom Anteil her eher geringen, OffRoad-Passagen reicht (mir) auch ein Straßenreifen.


    Ach watt Bernd,

    ich fahre nicht erst seit gestern Anakee ... oder meintest du den nicht mit "grobstollig" Unruhig war bei mir nur der Sch***tourance und den habe ich nach einer Saison auch schnell wieder runter geschmissen.


    Mal was anderes, wenn ich ein reines Straßenmotorrad fahren will, würd ich keine GS fahren, also brauche ich auch keine reinen Straßenreifen

    Zitat Zitat von Erwin88 Beitrag anzeigen
    Ich denke, der Anakee II ist auch mehr für Kurvenräuber als für Geradeausfahrer gedacht, - für die letzteren wäre der Reifen wahrscheinlich zu kippelig.

    Gruß
    Erwin
    Gibt es unter den GS-Fahrern auch "Geradeausfahrer" ??


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michelin Anakee 2
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 21:47
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Michelin Anakee 2
    Von Sonny im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 20:55
  3. Michelin Anakee 2
    Von MaverikX im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 23:44
  4. Michelin Anakee ca. 90%
    Von Eifel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 16:57