Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 189

Michelin Pilot Road 3

Erstellt von maclaro, 02.08.2011, 02:45 Uhr · 188 Antworten · 52.837 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von mahoma30 Beitrag anzeigen
    Frag doch einfach mal den Vuidar in Biebelnheim, der kennt sich damit am besten aus.
    Und am besten fragst Du den, wer der größte Importeur von Michelin-Motorradreifen in Deutschland ist...

  2. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Und am besten fragst Du den, wer der größte Importeur von Michelin-Motorradreifen in Deutschland ist...
    Jaa, kenne den "August" Vuitar schon über 30 Jahre, ist ein "alter Spezi" von mir !!
    Kaufe auch meine Reifen schon immer bei ihm und weiß auch, dass er mit Michelin groß im Geschäft ist.
    Deshalb auch meine ursprünglich gestellte Anfrage hier im Forum an die GSfahrer (und nicht an Vuitar) die den PR3 schon fahren und schon etwas mehr berichten können !!!

    PS.: Vuitar habe ich schon gefragt und der PR3 ist natürlich "Die Krönung" Er hat ihn selbst in F getestet !!

  3. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    61

    Beitrag

    #23
    Hi,

    hab jetzt ca. 1000 km mit dem PR3 runter, vorher Metzler Tourance EXP.
    Der Michelin fährt sich total anders, wirk sehr viel weicher, kippeliger, bei langsamer Fahrt zumindest, bei schneller Kurvenfahrt kommt er mir auch deutlich "schmieriger" vor als der Tourance.
    Leichtes Gelände, sprich festgefahrener Schotter und Waldweg geht meiner Meinung nach gar nicht, total rutschig, aber dafür is er im Vergleich zum Metzler noch weniger entwickelt worden.

    Vorteil: der Metzler hat bei mir immer pro Woche ca. 0.4-0.5 bar am Hinterrad verloren, vorne ca. 0.2-0.3bar, ohne Fahrt, also beim Parken in der Garage, der Michelin hat da keine Probleme (bis jetzt).
    Fahre den Reifen mit 2.4bar vorne und 2.8-2.9bar hinten, hab immer Koffer dran, oft mit Gepäck.

    Hatte auf dem Metzler ca. 10tkm drauf, da hatte er starken Sägezahn, und dann kam noch nen eingefahrener Nagel dazu, dann musste was neues her

    Andere Reifen bin ich noch net auf der GS gefahren. Würde ihn wahrscheinlich nicht mehr kaufen.

    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #24
    Ich habe den PR3 seit ein paar Tagen drauf aber noch nicht wirklich gefahren.
    Beim Tourance hatte ich den Reifendruck auf 2,5 v/ und 3,0 h. In den Alpen super zu fahren gewesen.
    Beim PR3 2.4v und 2.8h mal schaun

    Gruß Olaf

  5. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #25
    Hallo Gemeinde,

    seit gestern hab ich den PR 3 drauf.

    Erster Eindruck war gut (die ersten 50 km), der Reifen kommt mir (wie meinem Vorschreiber) weicher vor als der Tourance den ich vorher hatte.

    Das mit der Schmierigkeit kann ich noch nicht beurteilen, werd ihn heute mal etwas weiter ausführen und dann mal sehen, wie er sich so in den Bergen macht, der Herr Michelin.

    Mit Boxergruß

    Roland

  6. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #26
    Sodale,

    war heute Nachmittag im Namlostal und Lechtal unterwegs und bin mit dem neuen Reifen heute gut 300 km gefahren.

    Bin begeistert von dem Reifen!

    Hat schön grip in den Kurven, ein schmieren wie Thomas geschrieben hat konnte ich jetzt (noch) nicht feststellen. Auch mir kommt er ein kleines bisschen kippeliger vor, was ich jetzt nicht wirklich negativ empfinde.

    Bin mal gespannt, wie er sich bei meiner Fahrweise (nicht wirklich sauschnell, aber auch kein berüchtigter Blümchenpflücker) hält.

    Mit Boxergruß

    Roland

  7. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von twice Beitrag anzeigen
    Ich habe den PR3 seit ein paar Tagen drauf aber noch nicht wirklich gefahren.
    Beim Tourance hatte ich den Reifendruck auf 2,5 v/ und 3,0 h. In den Alpen super zu fahren gewesen.
    Beim PR3 2.4v und 2.8h mal schaun

    Gruß Olaf
    WE vorbei 1500 km auf den neuen PR3 in den Vogs gefahren und ich muß sagen toller Reifen. Super gefühl in den Kurven stabiel auf langen schnellen Kurven, höchstgeschwindigkeit interresiert mich nicht . Alles in allem super Reifen.

    Gruß Olaf

  8. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #28
    Mal sehen wann die Freigabe für die "Mischbereifung" mit dem Anakee2 kommt.

    Auf Anakee 2 / PR musste ich ca. 1 Jahr warten nachdem der Anakee 1 eingestellt worden war.

  9. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von matze.x Beitrag anzeigen
    Hi,

    weiß einer schon was die ungefähr kosten??


    Gruß

    matze
    Hallo Matze,

    hab für den vorderen Reifen 130€ und für den hinteren 139€ gezhalt.

    Mit wuchten, montiern, aus- und einbau samt Entsorgung der alten Reifen hat mich der Spaß jetzt knapp 330€ gekostet.

    Ach ja, alle Preise inkl. Mehrschweinsteuer.

    Mit Boxergruß

    Roland

  10. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #30
    Das habe ich auch hingelegt.


    gruß Olaf


 
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michelin Pilot Road 3
    Von Papamann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:45
  2. Michelin Pilot Road 3
    Von Teutomann im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 20:02
  3. Biete Sonstiges Michelin Pilot Road 3
    Von Pfälzer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 20:53
  4. Michelin Pilot Road 3 für GS
    Von bogoman im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 03:09
  5. Michelin Pilot Road 2
    Von Andreasmc im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 17:05