Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 95

Michelin Pilot Road 3 - Test auf unwegsamen Straßen

Erstellt von st67, 14.11.2011, 16:33 Uhr · 94 Antworten · 13.856 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    ... echt ?? ... musse mir demnächst ma zeigen !

    ... hab keine Ahnung wo das sein soll ...
    Ja du hattest Dein Licht zu hoch eingestellt

    Quasi die erste "kurve" links runter innen Wald ...

    Zitat Zitat von GSVacher Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,



    ...habe ich da gestern was übersehen???

    Aber wenn ich das hier so lese sollte ich als Ersatz für den EXP ab 2012 doch mal über den PiRo 3 nachdenken.
    Seit Ihr auch durch die Kurve mit dem 500m Mistbelag? Wie macht sich der PiRo 3 bei solch wechselnden Reibwerten?

    Viele Grüße

    Andreas
    Ich weiß jetzt nicht genau welche Stelle DU meinst.
    Also vom Grip bin ICH begeistert - egal welcher Belag ....

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Sachma, hat dieser Pneu etwa ein Chip verbaut, kennt jeden Weg und stellt sich stufenlos drauf ein
    ..morgen kommt sie zum Ultraschall

  2. Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #72
    Moin,
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen

    Ich weiß jetzt nicht genau welche Stelle DU meinst.
    Also vom Grip bin ICH begeistert - egal welcher Belag ....
    Das war weiter nördlich, genau müsste ich den TomTom mal befragen. Ich meine zwischen Hiddinghausen und Haßlinghausen.

    Die Frage ist halt wie macht sich ein reiner Straßenreifen auf solchen Untergründen, oder ist für die Straßen der 3.und 4. Kategorie mit Zusatzbelag nicht doch ein TR91 oder ähnlich die erste Wahl?

    Viele Grüße

    Andreas

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von GSVacher Beitrag anzeigen
    Moin,


    Das war weiter nördlich, genau müsste ich den TomTom mal befragen. Ich meine zwischen Hiddinghausen und Haßlinghausen.

    Die Frage ist halt wie macht sich ein reiner Straßenreifen auf solchen Untergründen, oder ist für die Straßen der 3.und 4. Kategorie mit Zusatzbelag nicht doch ein TR91 oder ähnlich die erste Wahl?

    Viele Grüße

    Andreas
    solange du nicht ins Gelände gehst und auf Teer bleibst, reicht der PiRo völlig aus.
    Wie schlecht soll denn die Straße werden wenn sie einen enduroreifen erforderlich macht??

  4. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #74
    Hallo GSVacher/Andreas,

    lies mal ganz am Anfang des Beitrages meine Zeilen über den Ritt durch die 2 km Baustelle, da war vieles drin, allerdings der Almabtrieb mit Kuhmist war schon um, das konnte ich nicht testen
    Also mehr Offroad wie ein schottriger Waldparkplatz in den Vogesen oder Schwarzwald oder einen ruppligen Feldweg brauch ich eh nicht, dann krieg ich die Dicke eh nicht gehalten wenn sie über den Schwerpunkt kommt. Für solche wilden Tripps hab ich meinen Gaisbock (DR 350) mit dem TKC 80 an den Hufen, da brauch ich die GS nicht zu verschrammen, deshalb reicht mir die Fränzösin Madame Michelin auch aus und sie kann einiges für einen Sporttourenreifen.

  5. Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #75
    Hi,

    Wie schlecht soll denn die Straße werden wenn sie einen enduroreifen erforderlich macht??
    Ist immer die Frage mit welchen Erfahrungen man an die Sache ran geht.
    In diesem Jahr habe ich nach langer Zeit auf meiner G/S mal was straßenorientiertes, ein K60, gefahren. Die Dicke GS soll auf der Straße bleiben, richtig! Aber man weiß ja nie was einen so treibt....wenn dann schon ein reiner Straßenreifen drauf ist, ist vielleicht auch Ruhe.

    Viele Grüße

    Andreas

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #76
    Hi
    Anhand des Titels " Michelin Pilot Road 3 - Test auf unwegsamen Straßen" dachte ich schon es gäbe eine Alternative zum TKC .
    Wenn dann Asphaltflicken oder Spurrillen bereits unter „unwegsam fallen, wird es wohl nix mit „Alternative“
    Beruhigt war ich als der Beitrag in „Chips und Bier“ überging und keinen Bezug mehr zum Thema hatte
    gerd

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Anhand des Titels " Michelin Pilot Road 3 - Test auf unwegsamen Straßen" dachte ich schon es gäbe eine Alternative zum TKC .
    Wenn dann Asphaltflicken oder Spurrillen bereits unter „unwegsam fallen, wird es wohl nix mit „Alternative“
    Beruhigt war ich als der Beitrag in „Chips und Bier“ überging und keinen Bezug mehr zum Thema hatte
    gerd
    naja, einen Sport-Straßen-Reifen als alternative zum TKC?? Ich weiss ja nicht....
    Wobei der Piro auf jeden Fall bei Nässe besser als dieser Geländeschrott ist!

  8. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #78
    Hallo Gerd,

    kennst du das Profil vom MPR3? Wenn ja müßte eigentlich sonnenklar sein, daß dies n i e eine Alternative zum TKC 80, den ich selbst auch fahre, sein kann. Ich wollte mit meinem Beitrag auch nur darstellen, daß man sich mit dem MPR3 auch mal K U R Z in unbefestigtes Gelände wagen kann aber dann halt nichts übertreiben. Auch wenn das ganze jetzt etwas in "Bier und Chips" abgetrifftet ist, na und, wie singt Roberto ... ein bißchen Spaß muss sein... siehs doch nicht so eng, nix für ungut

  9. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #79
    Michelin Pilot Road 3 - Test auf unwegsamen Straßen ???

    ist genau so wie,

    ein 911ér im Wald. Datt passt jud zusammen...

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #80
    Boah, hab den PiRo 3 heute drauf bekommen und mal eben 180 Km getestet. Test bestanden, der geht wie Holger und Sonja es beschrieben haben, einfach nur 1. Sahne. Ich will jetzt noch mehr MickyMausKurven, der Reifen muß dafür einfach genial sein. Wir haben hier so eine nette rechts links rechts links recht Kombi, boah war dat scharf, mußte ich gleich noch dreimal durch. Ich könnt getz so abziehen in's WBL oder in'n Elsaß.

    Kann mir nur nicht vorstellen das dieser Klebegummi für Kurven länger als 4-5000 Km hält, das wird wohl der Preis für den Fahrspaß sein


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michelin Pilot Road 3
    Von maclaro im Forum Reifen
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 18:43
  2. Michelin Pilot Road 3
    Von Papamann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:45
  3. Michelin Pilot Road 3
    Von Teutomann im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 20:02
  4. Michelin Pilot Road 3 für GS
    Von bogoman im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 03:09
  5. Michelin Pilot Road 2
    Von Andreasmc im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 17:05