Seite 19 von 59 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 585

Michelin Pilot Road 4

Erstellt von Batista, 03.03.2014, 23:42 Uhr · 584 Antworten · 122.323 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.370

    Standard

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    was meine Überlegung Richtung Dunlop motiviert hat war der eine Satz über den MPR4 "In Schräglage ein wenig knautschig, wie alle Michelin"....

    Weisst Du das die meinen?
    Nöö, nicht so richtig. Der Anakee3 ist zum Beispiel alles andere als "knautschig", dem fehlts für meinen Geschmack an Eigendämpfung. Die hat der MPR4.

    Was mir bisher aber immer an Reifen von Michelin (außer dem A3) aufgefallen ist, dass die sehr empfindlich auf den Luftdruck reagieren und mit zunehmender Laufleistung auch mal 0,1 - 0,2 bar mehr vertragen um Agilität und Handlichkeit zu erhalten. Der Dunlop würde mich auch mal interessieren, ich vermute mal, dass deren Entwicklung auch nicht stehengeblieben ist und auf den Angel GT bin ich auch sehr gespannt. Derzeit müsste ich mich aber zwischen CTA2 und MPR4 entscheiden. Der CTA2 verliert derzeit (knapp 4000 km) ganz leicht an Spurtreue, also ich muss öfter mal korrigieren, aber sonst macht der nen prima Eindruck. Da mich der MPR4 allerdings etwas angefixt hat, wird der wohl der Nachfolger werden.

  2. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ....
    Grip haben alle Reifen, der T30 ist ein geiler Reifen, der MPR4 ist ein toller Reifen, Unterschiede gibt es hauptsächlich bei den Eigenschaften wie Einlenken, Aufstellen beim Bremsen und bei Regen bin ich bei Kai!....
    Hansemann,
    Wie darf ich hier deine Unterscheidung von "geil" und "toll" bewerten?

  3. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    So lieber Maxell, hier mein Bericht für Dich, ....die anderen dürfen ihn natürlich auch lesen

    Jetzt hat er 450 km drauf und man kann ihn als eingefahren bezeichnen und ich finde ihn besser als den Next .

    Knautischig : nein, ist mir nicht aufgefallen, etwas weicher, selbst im Hard Modus bügelt er kleine Unebenheiten besser weg, als der Next, ...mehr Eigendämpfung würde ich sagen, sehe ich aber positiv.

    Stabilität auf der AB bei 7000 U/min : bestens und besser als der Next

    Rutscher auf abgeschmirgeltem Asphalt ( für die Kenner : Forchtenstein Richtung Rosalia rauf ) sind genauso da, wie beim Next, aber er beißt früher wieder rein,.....finde, er ist hier einen Tick besser.

    Vorderrad vermittelt mehr Feedback, der Next schiebt beim brutalen Anbremsen in der Kurve über das Vorderrad, macht der 4er NICHT, fällt deutlich auf !

    Landstraße zwischen 5000 und 6000 U/min : deutlich mehr Stabilität und Zielgenauigkeit als der Next,....die LC liegt in der Kurve satter.

    Herbrennen am Fleckerteppich mit Schlaglöchern, Bitumen und hie und da ein wenig Schotter : klar gibts Rutscher, aber er beißt sich schneller wieder fest als der Next .

    Schräglage : heute das erste mal die Fussrasten leicht angekratzt inkl. dem Stiefel ( nur die Zehen auf der Fussraste + Hang Off) - so wiet war ich mit dem Next noch nicht unten,.....und immer noch hat der Vorderreifen 2-3 mm Reserve - siehe Bild !
    Den Angststreifen am Hinterrad bekommt man definitiv nicht weg ,.....was soll´s ist halt nobles Understatement

    Nässe : im Wald war es teilweise noch nass bzw. feucht von der Nacht : normale Schräglage, kontrolliert Gas gegeben - da merkt man gar nicht, dass es nass ist, ....der Next ist auch gut bei Nässe, aber nicht so souverän.

    Verschleiß : warten wir ab

    Auf jeden Fall macht er die GS einen Tick handlicher, sportlicher und sie liegt besser bei Highspeed,....also ich finde den Reifen absolut klasse, habe heute auf meiner Hausstrecke 2 Supersportler versägt, ( 600 und 750 GSXn ) - bei der Rauchpause habe ich ihnen den Hinterreifen gezeigt und erklärt, dass ich den Reifen erst einfahre und noch nicht voll runter kann *lach* - die 2 Buben waren voll fertig

    ps : fahre alles im Dynamik Modus, Einstellung Hard oder Normal , je nach Popometer-Laune

    liebe Grüße
    Christian

    mpr4-450-km-hinten.jpgmpr4-450-km-vorne.jpg

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.388

    Standard

    das klingt eindeutig nach MPR4 als nächstes

    merci!!

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.325

    Standard

    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    So lieber Maxell, hier mein Bericht für Dich, ....die anderen dürfen ihn natürlich auch lesen

    Jetzt hat er 450 km drauf und man kann ihn als eingefahren bezeichnen und ich finde ihn besser als den Next .

    Knautischig : nein, ist mir nicht aufgefallen, etwas weicher, selbst im Hard Modus bügelt er kleine Unebenheiten besser weg, als der Next, ...mehr Eigendämpfung würde ich sagen, sehe ich aber positiv.

    Stabilität auf der AB bei 7000 U/min : bestens und besser als der Next

    Rutscher auf abgeschmirgeltem Asphalt ( für die Kenner : Forchtenstein Richtung Rosalia rauf ) sind genauso da, wie beim Next, aber er beißt früher wieder rein,.....finde, er ist hier einen Tick besser.

    Vorderrad vermittelt mehr Feedback, der Next schiebt beim brutalen Anbremsen in der Kurve über das Vorderrad, macht der 4er NICHT, fällt deutlich auf !

    Landstraße zwischen 5000 und 6000 U/min : deutlich mehr Stabilität und Zielgenauigkeit als der Next,....die LC liegt in der Kurve satter.

    Herbrennen am Fleckerteppich mit Schlaglöchern, Bitumen und hie und da ein wenig Schotter : klar gibts Rutscher, aber er beißt sich schneller wieder fest als der Next .

    Schräglage : heute das erste mal die Fussrasten leicht angekratzt inkl. dem Stiefel ( nur die Zehen auf der Fussraste + Hang Off) - so wiet war ich mit dem Next noch nicht unten,.....und immer noch hat der Vorderreifen 2-3 mm Reserve - siehe Bild !
    Den Angststreifen am Hinterrad bekommt man definitiv nicht weg ,.....was soll´s ist halt nobles Understatement

    Nässe : im Wald war es teilweise noch nass bzw. feucht von der Nacht : normale Schräglage, kontrolliert Gas gegeben - da merkt man gar nicht, dass es nass ist, ....der Next ist auch gut bei Nässe, aber nicht so souverän.

    Verschleiß : warten wir ab

    Auf jeden Fall macht er die GS einen Tick handlicher, sportlicher und sie liegt besser bei Highspeed,....also ich finde den Reifen absolut klasse, habe heute auf meiner Hausstrecke 2 Supersportler versägt, ( 600 und 750 GSXn ) - bei der Rauchpause habe ich ihnen den Hinterreifen gezeigt und erklärt, dass ich den Reifen erst einfahre und noch nicht voll runter kann *lach* - die 2 Buben waren voll fertig

    ps : fahre alles im Dynamik Modus, Einstellung Hard oder Normal , je nach Popometer-Laune

    liebe Grüße
    Christian

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MPR4 450 km hinten.jpg 
Hits:	615 
Größe:	567,0 KB 
ID:	129180Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MPR4 450 km vorne.jpg 
Hits:	741 
Größe:	455,2 KB 
ID:	129181
    Hi Chris,

    Ich kann das nach 5000km mit dem MPR4 alles nachvollziehen und bestätigen, hätte es aber nie so schön beschreiben können. Hinsichtlich Angststreifen hatte ich schon an mir selbst gezweifelt. Am Ende hat meiner so ausgesehen, wie deiner nach 500km Da werden bei dir noch ein paar mm kommen, der geht aber niemals ganz weg .

    Für mich zählt letztendlich das bessere Gefühl beim Einlenken und die Gewissheit, dass da noch Reserven sind, die ich Normalfall nicht ausloten muss. Positiv war für mich auch, dass er selbst komplett abgefahren am Ende im Trockenen immer noch vernünftig funktioniert hat.

  6. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Hi Chris,

    Ich kann das nach 5000km mit dem MPR4 alles nachvollziehen und bestätigen, hätte es aber nie so schön beschreiben können. Hinsichtlich Angststreifen hatte ich schon an mir selbst gezweifelt. Am Ende hat meiner so ausgesehen, wie deiner nach 500km Da werden bei dir noch ein paar mm kommen, der geht aber niemals ganz weg .

    Für mich zählt letztendlich das bessere Gefühl beim Einlenken und die Gewissheit, dass da noch Reserven sind, die ich Normalfall nicht ausloten muss. Positiv war für mich auch, dass er selbst komplett abgefahren am Ende im Trockenen immer noch vernünftig funktioniert hat.
    Hi atgmax,

    mich würde interessieren wieviel Restprofil du noch nach 5000 Km auf dem MPR4 übrig hast, Dank dir schon
    einmal

    Grüße Detlef

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.325

    Standard

    Zitat Zitat von DeBe Beitrag anzeigen
    Hi atgmax,

    mich würde interessieren wieviel Restprofil du noch nach 5000 Km auf dem MPR4 übrig hast, Dank dir schon
    einmal

    Grüße Detlef
    0,00. Bei km 5070 kam der Zweite drauf. Aber bitte nicht als Maßstab nehmen. Meine Mitfahrer packen bei gleichem Grundtempo fast das doppelte wie ich mit ihren Reifen. Bin selbst dran schuld

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.357

    Standard

    0,00 oder 1,6?

    wäre ja nicht unwichtig zu wissen, was die resttiefe bei tausch des reifens ist.
    meine laufleistungen beziehen sich immer auf 1,6mm rest.

  9. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    Bei meinem Hinterreifen sind nach 3000 Km noch 3 bis 3,5 mm übrig allerdings alles mit Sozia und 1500 Km
    mit Gepäck.

    Grüße Detlef

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.325

    Standard Michelin Pilot Road 4

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    0,00 oder 1,6?

    wäre ja nicht unwichtig zu wissen, was die resttiefe bei tausch des reifens ist.
    meine laufleistungen beziehen sich immer auf 1,6mm rest.
    Ich hab's nicht gemessen. Da ich etwas bis zur Montage warten musste, wars einfach blank. Nach 4500 war ich hinten an der Verschleißgrenze.


 
Seite 19 von 59 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satz Reifen für 1200 GS Michelin Pilot Road, gebraucht"
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:05
  2. Hinterreifen Michelin Pilot Road 150/70 R17 69V
    Von Greg_N im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 16:25
  3. Michelin Pilot Road oder Metzeler Z6 ??
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:48
  4. Meine Meinung zum Michelin Pilot Road
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 09:56
  5. Bridestone BT021 oder Michelin Pilot Road ??
    Von realnameuser im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 22:40