Seite 4 von 59 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 582

Michelin Pilot Road 4

Erstellt von Batista, 03.03.2014, 23:42 Uhr · 581 Antworten · 116.872 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #31
    Danke Q !
    Ich habe jetzt noch ca 2000 km auf dem Next gut,....hängt vom Wetter ab, wie viele Wochen das sind,.....aber ich denke spätestens Anfang Mai ist er aufgebraucht.
    Gerüchteweise gibt es ja den RS 2 und den Angel GT auch demnächst für die LC.....das wären meine Favoriten.
    Ich bin mit dem Next an sich zufrieden,.....nur bei Hitze gackt er ein wenig ab,.....aber Mai und Juni wird es wahrscheinlich nicht so heiß, dass das zu tragen kommt.
    Aber den Conti wollte ich ohnehin mal testen,......schauen wir mal, was in einem Monat zu haben ist.

    lg
    Christian
    PS: ich schreibe immer wie ich "teste", freue mich über Anregungen von sogenannten "Gutmenschen"

  2. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Zum Herbrennen kann ich den Conti TA2 empfehlen, letztes Jahr 4.800km auf Sardinien getestet. Ich kann hier nicht schreiben, wie ich ihn getestet habe, weil hier ein paar "Freunde" mitlesen, aber er hält wie Pattex !
    Also,Sardinien ist keine Referenz f.ein Reifen,da haftet ein 30 Jahr alter Reifen wie Pattex,schaut euch mal den Asphalt an

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von roadrunner62 Beitrag anzeigen
    Also,Sardinien ist keine Referenz f.ein Reifen,da haftet ein 30 Jahr alter Reifen wie Pattex,schaut euch mal den Asphalt an
    genau das. Und mehr als 2.000 km habe ich da noch keinen Reifen fahren können. Mein trauriger Rekord liegt bei 500 km mit dem Pilot Power. 2 Mal die SS 125 hoch und runter, dann musste ich neu

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.830

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    genau das. Und mehr als 2.000 km habe ich da noch keinen Reifen fahren können. Mein trauriger Rekord liegt bei 500 km mit dem Pilot Power. 2 Mal die SS 125 hoch und runter, dann musste ich neu
    also wir sind nicht auf der "autobahn" gefahren :-)
    der reifen hat die ersten 2-3 tage abgebaut aber dann gehalten und sich nicht weiter zerlegt. wir hatten auch andere reifen, hier war der grip auch gut, aber nicht so gut wie beim cta2. und ich weiß schon, was ich schreibe.... (meistens)

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.830

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Gerüchteweise gibt es ja den RS 2 und den Angel GT auch demnächst für die LC.....das wären meine Favoriten.
    den RS2 hatte ich auf der alten GS, den kann ich dir auch empfehlen, braucht allerdings ein bisserl, bis er den vollen
    grip aufbaut (ein paar kilometer), vorher driftet er :-)

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    also wir sind nicht auf der "autobahn" gefahren :-)
    Autobahn?
    unbenannt-2-kopie.jpg

  7. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    732

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Wenn BMW gewollt hätte dass wir schleichen hätten sie eine 125er mit Holzräder gebaut

    Die Frage ist, ob der MP4 auch abkippt - und zwar eben an der Kante, denn wenn man mit 2 cm Angststreifen fährt kippt auch der 3er nicht selbständig rein.
    Daher auch meine Frage ob Wuppi seine GS scharf hernimmt oder nicht !

    lg
    Christian

    Die wie frage war jedoch nicht, ob jemand seine GS "scharf hernimmt",
    sondern ob der MPR4 auch abkippt!
    ODER???

    Und diese Frage habe ich doch nun mehr als ausreichend beantwortet!

    Aber damit auch DU nun beruhigt einschlafen kannst,
    möchte ich nur dazu sagen, dass ich meine Reifen immer bar bezahle und Folge dessen auch eine 100%ige Gegenleistung erwarte.
    NEIN, du wirst mir hier nichts entlocken, dass man mich später als "Raser" beschimpft



  8. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #38
    Mein Gott Mario,
    ich wusste nicht- ganz im Ernst- dass das GS Forum ein Schleicher Forum ist.
    Ich will Dir auch nichts entlocken,.....nicht, dass Du in den Ruf eines Rasers kommst
    Aber selbst wenn : Ist der Ruf mal ganz ruiniert, dann lebt´s sich völlig ungeniert !
    lg
    Christian

  9. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    den RS2 hatte ich auf der alten GS, den kann ich dir auch empfehlen, braucht allerdings ein bisserl, bis er den vollen
    grip aufbaut (ein paar kilometer), vorher driftet er :-)
    Ich hatte den RS2 auf der 1250er Bandit,......er braucht Temperatur,.....aber dann war er top
    müsste auf der GS auch geil zu fahren sein.
    lg

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.308

    Standard

    #40
    Um noch einmal zum Thema Michelin Pilot Road 4 zurückzukommen:

    Michelin bewirbt den PiRo 4 ja mit neuen Technologien, darunter auch die XST+ - Technologie die was mit den Lamellen zu tun hat, dazu mal ein Bildchen
    lamellen.jpg
    Die Querlamellen sollen das Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn verbessern und die Lamellenkanten sind für ein optimiertes
    Abriebsbild bei extremen Bremsmanövern abgeschrägt.

    Der Vorderradreifen hat Querlamellen, um den Wasserfilm zu durchtrennen und so eine außergewöhnlich gute Bremsleistung
    bei Nässe zu gewährleisten. Die Lamelle in der Mitte des Hinterradreifens sorgt für verbesserte Traktion und Beschleunigung
    auf nasser Fahrbahn. (sagt Michelin)

    Zum Reifenaufbau bewirbt Michelin eine "neue 2AT-Technologie für stabileres und komfortableres
    Fahren", was dahinter steckt: auf dem nächsten Bildchen
    diagonal-radial.jpg

    2AT kombiniert die Elemente von Diagonal- und Radialkonstruktion und bietet somit das Beste
    aus zwei Welten: die Tragfähigkeit von Diagonalreifen und den Komfort von Radialreifen.
    Die Karkasslagen sind in verschiedenen Winkeln zueinander angeordnet, welche sich im Fertigungsprozess verändern. Dadurch
    entsteht ein Reifen mit großer Steifigkeit für schwere Motorräder und gleichzeitig hoher Flexibilität für mehr Fahrkomfort.

    Soweit mal die Aussage von Michelin, was da dran ist, seh ich dieses Wochenende.


 
Seite 4 von 59 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satz Reifen für 1200 GS Michelin Pilot Road, gebraucht"
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:05
  2. Hinterreifen Michelin Pilot Road 150/70 R17 69V
    Von Greg_N im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 16:25
  3. Michelin Pilot Road oder Metzeler Z6 ??
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:48
  4. Meine Meinung zum Michelin Pilot Road
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 09:56
  5. Bridestone BT021 oder Michelin Pilot Road ??
    Von realnameuser im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 22:40