Seite 44 von 59 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 585

Michelin Pilot Road 4

Erstellt von Batista, 03.03.2014, 23:42 Uhr · 584 Antworten · 126.620 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.390

    Standard

    Bei welchen Verhältnissen ???

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.756

    Standard

    Bei StrassenVERHÄLTNISSEN

  3. Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    Falls sich die Verhältnisse auf mich beziehen, reiner Strassenbetrieb, ich habs einfach nur ausprobiert da die Mischung von Michelin ja genehmigt ist, und der Road 4 hinten nach ca 4000 km einfach unfahrbar war. Aber RS2 liegt bereits bei meinem Reifenfritze fürs Frühjahr.

    Grüsse Andi

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.390

    Standard

    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Bei StrassenVERHÄLTNISSEN
    Warum brüllst du?

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von bmwandi Beitrag anzeigen
    Ich denke da wird sich dieses Jahr eh nichts mehr tun, aber vom MPR4 vorne bin ich nach wie vor begeistert, nur für mich hat der Anakee 3 hinten bedeutend mehr Grip als der Road 4 .
    Das kann ich weder nachvollziehen, noch bestätigen und ich fahre hinten schon den 2ten Reifen.

    Auch kann deinen Eindruck kein Test bestätigen, zumal der 4er schon aufgrund seiner Mischung und aufgrund seines Aufbaus mehr Grip haben muss, als der A3.

    Zitat Zitat von bmwandi Beitrag anzeigen
    Falls sich die Verhältnisse auf mich beziehen, reiner Strassenbetrieb, ich habs einfach nur ausprobiert da die Mischung von Michelin ja genehmigt ist, und der Road 4 hinten nach ca 4000 km einfach unfahrbar war. Aber RS2 liegt bereits bei meinem Reifenfritze fürs Frühjahr.
    Mein HR lies sich bis zum Ende gut fahren...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.435

    Standard

    Ich bin ja auch ein Fan des MPR4 und hab 3 Sätze meine Freude gehabt. Auf meiner Neuen war bei Auslieferung der A3 und ich war aufgrund seines Rufes sehr voreingenommen. Wenn ich das Gejaule mal ignoriere ist der für mein Gefühl nicht so weit vom MPR4 weg und hält bedeutend länger. Bei 5000km war der MPR4 bei mir fertig. Der A3 sieht jetzt bei gleichem km-Stand noch sehr gut aus und lässt in der Performance bisher nicht nach.

    Auf dem MPR4 hab ich mich am Ende seiner Laufleistung jeweils gar nicht wohl gefühlt. Neu war er immer toll

  7. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.756

    Standard

    Bravo,einer der besten Beiträge seit langem!

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ich bin ja auch ein Fan des MPR4 und hab 3 Sätze meine Freude gehabt. Auf meiner Neuen war bei Auslieferung der A3 und ich war aufgrund seines Rufes sehr voreingenommen. Wenn ich das Gejaule mal ignoriere ist der für mein Gefühl nicht so weit vom MPR4 weg und hält bedeutend länger. Bei 5000km war der MPR4 bei mir fertig. Der A3 sieht jetzt bei gleichem km-Stand noch sehr gut aus und lässt in der Performance bisher nicht nach.

    Auf dem MPR4 hab ich mich am Ende seiner Laufleistung jeweils gar nicht wohl gefühlt. Neu war er immer toll
    Da bin ich ganz bei dir, aber im sportlichen Modus und im Regen sind da schon Unterschiede vorhanden, zu Gunsten 4er...

    Aber es ist ja auch eine Sache der (subjektiven) Präferenzen und wenn zB die Laufleistung wichtig ist, dann eben A3.

    Mit beiden kann man eh nichts falsch machen

    Wie macht sich das 'nicht mehr wohl gefühlt' denn bei euren 4ern bemerkbar?

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.435

    Standard

    Ich kann das schlecht beschreiben. Aber das Feeling verändert sich für mich extrem nach den ersten 4000km. Er verändert sich einfach stärker mit zunehmender Laufleistung als ich das beim TN empfunden habe (hatte ich 2 Sätze drauf) und jetzt beim A3 ist das auch o.k.

    Wenn nichts Neues kommt, werde ich nach dem A3 wieder auf TN gehen. Der macht keine Geräusche und ist ausgeglichen.

  10. Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    Für mich war nach ca 4000 km der Hinterreifen am Limit, extreme Sägezahnbildung, auf der letzten Tour (Timmelsjoch, Jaufen, Penserjoch und wieder zurück) beim beschleunigen aus engen Kurven oder Kehren immer am Rutschen, und zum Schluss war er noch lauter als der Anakee 3 jetzt. Aber ich denke es kommt immer auf die Fahrweise an. Der Vordere hat mich total überrascht, trotz der feinen Rippen kein aufstellen der Profilblöcke gegeneinander (und ich bremse meist sehr Spät). Der Hintere mag eventuell eine weichere
    Fahrweise. Momentan hab ich für mich die optimale Mischung. Aber ich probier weiter: Conti , Metzeler und beide Michelin hab ich schon, (jeweils ca 5000km) der nächste ist der Roadsmart und dann wirds der Pirelli denk ich mal.

    Grüße Andi


 
Seite 44 von 59 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satz Reifen für 1200 GS Michelin Pilot Road, gebraucht"
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:05
  2. Hinterreifen Michelin Pilot Road 150/70 R17 69V
    Von Greg_N im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 16:25
  3. Michelin Pilot Road oder Metzeler Z6 ??
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:48
  4. Meine Meinung zum Michelin Pilot Road
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 09:56
  5. Bridestone BT021 oder Michelin Pilot Road ??
    Von realnameuser im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 22:40