Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Michelin pilot road 4 trail

Erstellt von Spitzerling, 14.09.2014, 12:53 Uhr · 12 Antworten · 6.358 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von eifelsheriff Beitrag anzeigen
    - die GS lässt sich noch leichter einlenken - das Aufstellmoment in Kurven ( wenn man mal "nachjustieren" muss ) ist geringer als beim Metzeler - die Haftung bei nasser Straße ist ebenfalls deutlich besser ( wobei ich nie auf Risiko fahren würde ) - der Verschleiß ist ( trotz Alpentour ) kaum meßbar - die Haftung auf trockener Straße reicht eigentlich fast an die eines Sportreifens heran.
    Aber: ich fahre mit meiner Dicken keine unbefestigten Wege. Daher muss ich dazu passen.
    kann ich so unterschreiben. Fahre inzwischen den 2. Hinterreifen MPR4 den ich nach ca 7000 Km habe wechseln lassen (die letzten 1000 Km waren eher unterhalb der Verschleissmarke)

    Absoluter Topreifen!!!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #12
    Was mich am 4er so fasziniert ist, dass der immer funktioniert, unabhängig von A-Temperatur und /oder Nässe, vom ersten Meter an.

    Immer gutmütig in seinem Verhalten, der überrascht einen nur im positiven Sinne...

    Da kann ich das leichte Schmieren aus tiefer Schräglage bei hohen-Temperaturen und voller Presse leicht verschmerzen.

    Trotzdem bin ich auf den Angel GT gespannt

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    #13
    Hallo, gebe seit heute auch meine Erfahrungen zum Besten.

    Also Michelin Pilot Road 4 Trail heute demontiert und gleich wieder einen Pilot Road 4 Trail montiert, den hinteren!
    Lauflestung 7434 km
    Restprofil mitte 1 mm
    Restprofil mitte aussen 1.7 mm
    Restprofil aussen 2 mm

    Farhgefühl: sehr gut, sowohl nass/ nass kalt, als auch trocken/ trocken kalt, warm aber nie sehr heiss
    Gefahren : 4000 km Tour über Frankreich,Pyraneen und zurück. Wogesen, Alpen, Autobahn, und das bei jedem Wetter.
    Beladung: nur Fahrer, Fahrer mit Gepäck und Fahrer mit der besten aller Sozias und viel Gepäck.
    Fahrstil : von gemüdlich Touren bis Gebügtenschreck auf schlechten Strassen in den Alpen.
    Abriebsbild: Kaum Sägezähne, beim vorderen Reifen ist der Michelin Mänchen an der Kante angeschliffen, hat noch ca. 3 mm rundum.
    Reifendruck : vorne von 2.3 bis 2.5, hinten 2.7 bis 3.0, je nach Beladung.
    Fazit: Für mich ein super Reifen.

    Sonnige Grüsse aus den Bergen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Neue Michelin Pilot Road 4 Trail
    Von gs-kach im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 12:38
  2. Hinterreifen Michelin Pilot Road 150/70 R17 69V
    Von Greg_N im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 16:25
  3. Michelin Pilot Road oder Metzeler Z6 ??
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:48
  4. Meine Meinung zum Michelin Pilot Road
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 09:56
  5. Bridestone BT021 oder Michelin Pilot Road ??
    Von realnameuser im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 22:40